Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Streckensperrungen Assietta und die LGKS ?

Erstellt von wernerdann, 28.06.2009, 18:44 Uhr · 25 Antworten · 3.805 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Die Assietta war am 30.06.09 noch gesperrt.
    Auch Einheimische wußten nicht wie lange die Sperrung noch dauert.

    ich war mal wieder auf der assietta homepage habe folgendes gefunden und für euch übersetzt:


    Noch zwei Arbeitswochen werden benötigt die Kreisstraße 173 „Colle della
    Assietta“ fertigzustellen.(1.Juli 2009)

    Danach tritt die Sommerregelung ein.

    Vom 22 Juli bis Ende August dürfen Mittwochs und Samstags keine Verkehrsmittel
    durch, außer am Piemont Fest und an der „Tour dell‘Assietta“.
    Turin hat die Schließung der Kreisstraße von Colle Assietta durchgeführt und
    verlängert und zwar für die Winterzeit (vom 31 Oktober bis 31 Mai).
    Die Verlängerung bis zum 17. Juli betrifft nur den Abschnitt vom 16. Km bis zum
    33. Km, das heißt, von Casa Cantoniera del Colle bis Pian dell’Alpe.
    Dort werden noch heute Hydraulikarbeiten vorgenommen, z. B.: Wiederaufbau der
    Stützmauer, Bearbeitung der Straße, die durch starken Schneefall
    und Lawinen (im Winter 2008/2009)beschädigt wurde. Das aufgehobene Fahrverbot
    gilt nur für Wirtschaftliche und Landwirtschaftliche Aktivitäten.
    Nachdem die Straßenarbeiten abgeschlossen sind, wird die Provinciale Assietta
    ordnungsgemäß gesperrt vom km 5+200 bis km 36 (das heißt,
    von Colle Basset bis Pian dell’Alpe di Usseaux) am Mittwoch und am Samstag in
    den Monaten Juli und August. Und zwar an folgenden Tagen:
    Mittwochs 22. / 29. Juli, Samstags 1. / 8. / 15. / 22. /29. August, Mittwochs
    05. / 12. / 19. / 26. August. Ausgeschlossen sind die Samstage
    vom 18. Und 25. Juli, denn da findet das „Piemont Fest all’Assietta“ und die
    „Tour dell’Assietta“ statt.
    Anlässlich dieser Festlichkeit, werden am Sonntag den 19. Juli Einbahnstraßen
    eingerichtet um den Zufluss zum Fest zu gewähren.
    Die Zufahrt zur Colle dell’Assietta erfolgt in Richtung Aufstieg von Pian
    dell’Alpe zum Colle von 06:00 bis um 12:00 Uhr, der Abstieg von Colle
    dell’Assietta
    wird von Colle al Pian dell’Alpe von 13:00 bis 20:00 Uhr möglich sein.
    Anlässlich der „Tour dell’Assietta“, wird am Sonntag den 16. Juli, der
    Abschnitt, der für den Wettkampf benötigt wird geschlossen. Für die gesamte
    Sommerzeit gilt: auf die Kreisstraßen 173 dell’Assietta und 172 del Colle delle
    Finestre die Geschwindigkeits-begrenzung von 30 Km/h. Fahrverbot
    gilt für Fahrzeuge über 3,5 t und die breiter als 2 m sind. Außerdem gilt ein
    Überholverbot und ein Halteverbot außerhalb der vorgeschriebenen
    Parkplätze. (1.Juli 2009)
    > *ANCORA DUE SETTIMANE DI LAVORI PER METTERE IN SICUREZZA LA STRADA
    > PROVINCIALE 173 DEL COLLE DELL’ASSIETTA, POI SCATTERA’ LA
    > REGOLAMENTAZIONE ESTIVA DELLA CIRCOLAZIONE *
    >
    > *Dal 22 luglio a fine agosto stop ai mezzi motorizzati il mercoledì
    > e il sabato, con le eccezioni dovute alla Festa del Piemonte e al
    > Tour dell’Assietta*
    > *PRESENTAZIONE*
    > È stata ulteriormente prorogata la validità dell'Ordinanza della
    > Provincia di Torino con la quale20viene chiusa al traffico nel
    > periodo invernale (31 ottobre-31 maggio) la Strada Provinciale 173
    > del Colle dell'Assietta. La proroga sino al 17 luglio riguarda il
    > tratto dal Km 16 al Km 33 (cioè dalla Casa Cantoniera del Colle al
    > Pian dell'Alpe) nel quale sono tuttora in corso lavori di rifacimento
    > di attraversamenti idraulici, ricostruzione di muri di sostegno e
    > sistemazione del fondo stradale danneggiato dalle intense nevicate
    > della stagione invernale 2008-2009, che, a loro volta, hanno causato
    > numerose valanghe e slavine. Rimangono in vigore le deroghe al
    > divieto per gli utilizzatori della strada per attività economiche e
    > produttive locali autorizzati dai Comuni competenti per territorio.
    > Conclusi i lavori in corso, come già sperimentato negli anni scorsi,
    > lungo la Provinciale dell'Assietta dal km 5+200 al km 36 (cioè dal
    > Colle Basset al Pian dell'Alpe di Usseaux) il transito degli
    > autoveicoli sarà regolamentato con la chiusura nelle giornate di
    > mercoledì e sabato nei mesi di luglio e agosto, secondo il seguente
    > calendario: mercoledì 22 luglio, mercoledì 29 luglio, sabato 1 agosto,
    > mercoledì 5 agosto, sabato 8 agosto, mercoledì 12 agosto, sabato 15
    > agosto, mercoledì 19 agosto, sabato 22 agosto, mercoledì 26 agosto e
    > sabato 29 agosto. Sono esclusi dalla chiusura al traffico i sabati 18
    > e 25 luglio, che cadono a ridosso della Festa del Piemonte all'
    > Assietta e del Tour dell'Assietta. In occasione della Festa del
    > Piemonte, domenica 19 luglio verranno istituiti sensi unici per
    > consentire l'affluenza alla manifestazione: l'afflusso al colle dell'
    > Assietta avverrà in salita da Pian dell'Alpe al Colle dalle 6 alle 12;
    > la discesa dal Colle dell'Assietta sarà possibile dal Colle al Pian
    > dell'Alpe dalle 13 alle 20. In occasione del Tour dell'Assietta
    > domenica 26 luglio sarà chiuso al traffico il tratto interessato
    > dalla competizione.
    > Per l'intero periodo estivo, sulle Provinciali 173 dell'Assietta e
    > 172 del Colle delle Finestre sono in vigore il limite massimo
    > velocità di 30 km orari, il divieto di transito ai veicoli superiori
    > a 3,5 tonnellate e di larghezza superiore a 2 metri, il divieto di
    > sorpasso e il divieto di sosta al di fuori delle aree di parcheggio.
    > (1 luglio 2009)

  2. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    591

    Standard

    #22
    LGKS war am 9.7.09 von Süden befahrbar bis ca. 2KM nach Rif.Barbera.
    Dann kam ein Schneefeld ,welches man wohl noch über die Wiese umfahren konnte. Im 2. Schneefeld hat dann ein Schweizer sein Mopped
    2 Stunden lang ausgebuddelt und ist wieder umgekehrt.
    Die Assietta war zur gleichen Zeit wegen Bauarbeiten nicht befahrbar!
    Am Finestre wird ebenfalls gebaut, kann aber befahren werden

    Gruss

    Harald

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Frogfish Beitrag anzeigen
    Die Assietta war zur gleichen Zeit wegen Bauarbeiten nicht befahrbar!

    seit gestern wieder offen (siehe oben)

  4. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #24
    servus !

    assietta:
    war am 21.07.2009 bei herrlichem wetter über den col del finestre
    auf der assietta. war komplett frei befahrbar.

    22.07.2009 ligurische grenzkammstrasse:
    vom fort central nach ca. 7 km strecke mit schranke versperrt (seit 16.07.09), durchgang nur für radfahrer und fußgänger möglich. für mein dickschiff 1150gs keine chance, rechts fels und links gehts abwärts.
    auch der entsprechende paragraf war am verbotsschild abgebracht.
    ausweichmöglichkeit:
    über den tende nach la brigue fahren, von dort auf den colle de sanson (seeeehr staubig !) und weiter auf der lgks. hier wird die strecke derzeit ausgebessert, die arbeiter haben nach einem freundlichen lächeln die strecke soweit freigemacht, dass ich vorbei konnte.
    ich bin zum monte saccarello hoch und habe die tolle aussicht genossen.

    grüße

    werner

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Rotes Gesicht

    #25
    Zitat Zitat von wernerdann Beitrag anzeigen
    22.07.2009 ligurische grenzkammstrasse:
    vom fort central nach ca. 7 km strecke mit schranke versperrt (seit 16.07.09), durchgang nur für radfahrer und fußgänger möglich. für mein dickschiff 1150gs keine chance, rechts fels und links gehts abwärts.
    auch der entsprechende paragraf war am verbotsschild abgebracht.

    Hi,

    war am 20.07. auf der LGKS. Das Schild an der Schranke sagt im Prinzip nur, daß die Strecke auf Grund des schlechten Zustandes nicht befahrbar ist. Aber die Umfahrung über das Fort ist natürlich "offizieller" .

    ....und mehrere 12er passten (ohne Koffer) zwischen Schranke und Felswand durch.

    .

  6. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #26
    servus !

    da steht, wegen eines erdrutsches ist die strasse für eine unbestimmte zeit gesperrt.
    nachdem ich alleine unterwegs war, war die risikobereitschaft etwas geringer als bei euch ...

    umso besser, wenn die lgks doch durchgehend befahrbar ist !

    grüße

    werner


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Aktuell Videos Tende, Assietta, LGKS .........
    Von Klaus_D im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 11:34
  2. Protestaktion gegen Streckensperrungen
    Von boomer1964 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 17:56
  3. Erneut Streckensperrungen!
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:55
  4. Streckensperrungen sinnvoll...
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 05:52