Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Stuttgart -> Bodensee ohne Asphalt?

Erstellt von alexisan, 20.02.2010, 13:09 Uhr · 37 Antworten · 4.994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard Stuttgart -> Bodensee ohne Asphalt?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe gehört und auch irgendwo gelesen, dass es möglich ist von Stuttgart aus bis zum Bodensee auf Nebenstrecken (zu grossem Teil unasphaltiert) zu fahren. Hat da jemand von Euch Infos? Vielleicht sogar GPS Tracks oder dergleichen? Sobald die Temperaturen es zulassen möchte ich das gern probieren.
    Hoffe auf Info's - Mfg Alex aus Stuttgart

  2. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #2
    Hi Alex

    also ich wohn so auf halbem Weg zwischendrin ungefähr und bin oft in Stuttgart Möhringen, weil da meine Frau her ist, und am Bodensee auch öfters.
    Aber ich kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß da viel unaspaltiert geht.
    Vielleicht von Stuttgart aus erstmal durch den Böblinger Wald, aber dann wie übers Gäu?
    Andererseits über die Fildern irgendwie und dann auf die Alb rauf. Das schon eher, dann Richtung Sigmaringen ganz grob und dann an den See?
    Vielleicht gibts in irgendwelchen Fahrrad oder Mountainbike Fohren was genaueres?

  3. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #3
    Eher vielleicht durch den Schwarzwald, da gibts ein paar Strecken abseits da kennt sich der GSA Chris aus ...

  4. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #4
    Hallo Alex,

    vielen Dank für Deinen Tipp. Habe jetzt von einem Kumpel 2 CD's bekommen vom Vermessungsamt Baden-Württemberg bekommen. Mal sehn, was man damit anfangen kann. Parallel suche ich weiter.
    Das habe ich kürzlich gefunden: http://www.motorradonline.de/de/reis...tschland/87534

    Möchte es mir eigentlich einfach machen und suche einen Track den ich mir auf mein Garmin laden kann.

    Falls Du tw. auch offroad unterwegs bist - wo kann man in BaWü fahren?

    Gruss, Alex

  5. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #5
    Danke für den Tipp. Habe GSA Chris gerade eine Mail geschickt ;-)
    Gruss, Alex

  6. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #6
    Wenn Du es fahren willst, gib Bescheid
    Am besten aber unter der Woche, dann sind am wenigsten Leute unterwegs.

    Wenn man auf Schilder keine Rücksicht nimmt, könnte es schon gehen, denke ich mal.

  7. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #7
    Also ist abgemacht ;-) Bis nächste Woche sollen's 11 Grad werden...
    Kennst Du Dich in der Region aus? Vielleicht auch GPS Tracks?
    Gruss, Alex

  8. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #8
    Ein bisschen kenne ich mich schon aus, nur dürften es kaum die richtigen Verhältnisse sein, fürs Endurowandern.
    Auf der Alb und im Schwarzwald liegt noch Schnee. Und wenn der weg ist, habe ich mit dem MT21 vorerst noch nicht den richtigen Reifen.
    Dann wird es erstmal richtig matschig. Kennt man ja .... und ich habs jetzt monatelang so im Kreuz gehabt, daß ich nicht fit genug bin für 100 km tiefen Matsch

    In Teilen kenne ich mich schon aus. Ansonsten hätte ich gesagt, einfach relativ direkt fahren

    Was hast Du für Reifen drauf? Womit fährst Du?

    Tracks habe ich keine, an mehreren Ecken bin ich schon abseits rumgedüst. Ohne Tracks zu machen, war zu faul

  9. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #9
    War auch eher ein Spass ;-) Ist noch ziemlich frisch draussen...
    Habe eine 06er GSA mit 21'' Vorderrad. Reifen: K60 von Heidenau.
    Bin momentan auf der Suche nach Gleichgesinnten für Trips neben der Strecke.
    Kanns kaum noch abwarten ;-)

    Gruss

  10. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #10
    Bin ich auch schon nen Weile, wohn in Bernhausen.

    Endurowandern mach ich normalerweise mit der HP2, weil die Stollen da gröber sind.

    Fahre aber in der Regel unter der Woche tagsüber, weil ich viel am Wochenende arbeite.
    So bis mittags um 3 ist es ruhig draussen und man bekommt keinen Stress.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrsicherheitstraining / Asphalt & Schotter
    Von Circoloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 16:53
  2. Rutschiger Asphalt in Slowenien
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 15:32
  3. Mit Offroadbereifung auf Asphalt fahren!
    Von Tomac im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 08:07
  4. Pyrenäen-> Schotter oder Asphalt
    Von leix im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 14:41
  5. Haupständer kratzt beim Kurvenfahren auf dem Asphalt!
    Von senfler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 11:50