Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Suche Tourentipps für Schottland

Erstellt von v-tek23, 21.09.2011, 12:16 Uhr · 10 Antworten · 2.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard Suche Tourentipps für Schottland

    #1
    Hello Leute, würde Reisetipps für unsere geplante Rundreise durch Schottland benötigen, aber noch wichtiger were mir wie komm ich vom Osten Österreich (nähe Wien) nur in die Nähe einer Fähre die einzige Verbindung mit dem Autoreisezug were Wien - Hamburg aber wie dann weiter?? eingeplant wären drei Wochen. Vielleich hat da jemand eine Idee bzw. schon einmal so eine Tour aus unserer Region unternommen.

    Vielen Dank

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #2
    Hi v-tek23..

    Gibt es nicht ein Autoreisezug Wien-Amsterdam? Ich meine sowas mal gelesen zu haben. Das wäre günstig weil von da die Fähre nach Newcastle geht.

    Gruß

    Christian

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Hi Christian, Hab schon bei der ÖBB und auch bei der DB nachgefragt die nur die Verbindung Wien - Hamburg bestätigen konnten..

    Mario

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #4
    Wien -(Motorrad)- Scharzach - (Autozug) - Düsseldorf - (Motorrad)- Amstedam

  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #5
    also bezüglich anreise würde ich den zug wien > hamburg nehmen und dann nach amsterdam mitm motorrad fahren, sind nur knapp 500km autobahn, an einem tag also gut zu schaffen.

    zug fährt glaub ich so um 20:00 in wien ab, um ~09:00 bist du in hamburg und kommst leicht am selben tag noch bis amsterdam und kannst dann von dort die fähre nach newcastle nehmen, von newcastle dann bis edinburgh autobahn.

    was schottland selbst angeht...wir waren dieses jahr mitm auto dort(sind von london ganz nach oben und dann wieder runter ) und grundsätzlich würd ich sagen das der richtig interessante teil erst nördlich von edinburgh beginnt.

    isle of skye würde ich definitiv mitnehmen(mückenspray nicht vergessen). isle of mull hat auch sehr nette strassen was ich so in erinnerung habe ist aber nur mit der fähre erreichbar. in den highlands kannst du eigentlich nicht viel falsch machen(auf die vielen viehgatter und schaffe aufpassen).
    die westküste ist, finde ich, ganz allgemein sehr schön.

    ganz oben im norden ist die gegen rund um john o' groats zwar nicht so aufregend aber weiter westlich wirds dann wieder interessant. dort gibts auch eine fähre für einen kurzen ausflug auf die hauptinsel der orkneys(fährt 3x am tag glaub ich), sollte man aber wenn saison ist im vorhinein buchen.

    Die gegend um Balmoral Castle ist auch sehr nett.

    Du solltest auch bedenken das es in den nördlichen Highlands auch im Hochsommer ganz schön kalt(und regnerisch) werden kann, also Winterfutter und Regenmontur nicht vergessen.

    Ein Tip zur Sicherheit...auf den ganzen einspurigen Straßen mußt du höllisch aufpassen, die Schotten sind zwar sehr zurückhaltend beim autofahren aber es kann schon mal passieren das dir spontan ein franzose mitm wohnmobil in einer kurve entgegenkommt und dort ist definitiv kein platz um auf der straße auszuweichen, dann gehts ab in die botanik...

    wenn du möchtest kann ich dir mal die route die wir mit dem auto gefahren sind zukommen lassen. waren alles schön kurvige straßen

    PS: Loch Ness würd ich nur mitnehmen wenns darum geht sagen zu können "ich war in loch ness" ... nicht sonderlich aufregend und noch teurer als der rest von schottland

  6. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von v-tek23 Beitrag anzeigen
    Hello Leute, würde Reisetipps für unsere geplante Rundreise durch Schottland benötigen, aber noch wichtiger were mir wie komm ich vom Osten Österreich (nähe Wien) nur in die Nähe einer Fähre die einzige Verbindung mit dem Autoreisezug were Wien - Hamburg aber wie dann weiter?? eingeplant wären drei Wochen. Vielleich hat da jemand eine Idee bzw. schon einmal so eine Tour aus unserer Region unternommen.

    Vielen Dank
    Hallo v-tek23,

    ein paar Reisetipps und Routen (GPS) findest du hier, allerdings auf Englisch.

    Gruß

    Bearloe

  7. Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #7
    Hallo v-tek23,

    ich war Ende August in Schottland und kann auf jeden Fall die Insel Skye und danach die Pass-Route über "Bealach na Ba" nach Applecross empfehlen. Natürlich gibts noch viele weitere landschaftlich sehr schöne Gegenden und fahrerisch anpruchsvolle single tracks überall in Schottland.

    Zur Anreise: Autoreisezug bis Düsselorf, von dort mit dem Motorrad weiter bis Amsterdam-Ijmuiden (Hafen für die Fähre nach Newcastle). Düsseldorf / Amsterdam ca 250 km, also gute drei Stunden entspanntes Fahren auf holländischen Autobahnen. Die Fähre nach Newcastle und zurück geht übrigen jeweils über Nacht.

    Ich wünsche Dir eine schöne Schottlandtour!
    tralex

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #8
    Was die anreise nach Amsterdam-rotterdam angeht, kann ich dir nicht helfen.

    Was Schottland betrifft schon eher...

    Ich kann mich meinen vorrednern nur bedingt anschliessen!

    Die Strecke Newcastle-Edinburgh nie nimmer nich per Autobahn! Die Borders haben schon viel zu bieten, da verpasst du einiges. Alleine Carter Bar gehört schon zum "ankommen" dazu!


    Dann natürlich an den Städten vorbei. Aber auch hier gibt es noch einiges zu sehen, je nach Interessenlage. (Falkirk Wheel, roslyn Chapel uvm)

    Schau mal auf meine Seite, vielleicht findest du ein paar Interessante Dinge:
    http://www.scotlandinfo.de/

    Wenn du mit dem Moped unterwegs bist, willst du natürlich schöne Strecken fahren. Auch dafür habe ich was, siehe Signatur.

    Wenn du weitere Tips brauchst, schreib doch mal was du erwartest und wo deine Interessen liegen. Evtl. willst du ja auch mal ohne Moped los? Alles ist drin...

    Viel Spaß und gruß
    Mac

    PS: Gegen Midges hilft nur Avon Skin so soft....

  9. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #9
    Hallo v-tek

    zu der Anreise ausRichtung Österreich kann ich dir leider keine hilfreichen Tipps geben, aber was die Reisetipps angeht, habe ich schon bei GSWolf gepostet. Vielleicht hilft es dir weiter.

    "ich habe im Mai meine erste Schottland-Tour gemacht und war und bin begeistert.
    Von Amsterdam bin ich nach Newcastle übergesetzt. Die Preise auf der Fähre sind ziemlich happig, also nimm dir auf jeden Fall etwas Verpflegung mit. Verzurren etc. waren kein Problem, obwohl es für mich absolutes Neuland war. Vor der Fährfahrt hatte ich übrigens schon die erste Adresse eines Schottischen Bikers gesammelt, der mich zu sich eingeladen hat, falls mich meine Runde an seiner Heimatstadt vorbeiführen würde.

    Die nächsten Tage habe ich eine große Runde im Uhrzeitersinn gedreht:
    Etappe 1: nach Ayr (Hadrians Wall mitnehmen!)
    Etappe 2: nach Fort William
    Etappe 3: nach Balmacara (über Skye)
    Etappe 4: nach Lairg (Apple Cross unbedingt fahren!)
    Etappe 5: nach Helmsdale (komplette Nordküste über Durness und JohnO'Groats)
    Etappe 6: nach Netherley (bei Aberdeen)
    Etappe 7: nach Newtonmore (über Loch Ness)
    Etappe 8: nach St. Andrews (über Stirling)
    Etappe 9: nach Newcastle

    Etappenlängen zwischen 270 und 400 km - Zeit für Zwischenstopps und kleine Umweg bleibt dann auch noch.

    Unterkunft: ausschließlich in vorgebuchten, privaten B&Bs. Würde ich auf jeden Fall wieder so machen. Nur nette, hilfsbereite und herzliche Gastgeber, die fast alles tun, damit dein Aufenthalt in positiver Erinnerung bleibt.

    Ich hatte mir extra den Mai als "trockenste" Monat ausgesucht und bin dann jeden Tag in der Regenmontur gefahren. Während der ersten beiden Tage habe ich sie zwischen den absehbaren Schauern immer wieder ausgezogen. Ab dem dritten Tage bin ich dann direkt in der Gummihaut gestartet, weil der erste Regenguss eh absehbar war. Mir hat es nicht viel ausgemacht, weil immer wieder trockene, sogar sonnige Abschnitte den Tag versüsst haben. Die Ostküste runter hatte ich sogar zwei Tage ohne Regen.

    Ich habe noch einen Literatur-Tipp für dich.
    Heinz Ohff: "Gebrauchsanweisung für Schottland" - unbedingt lesen, sehr unterhaltsam und viele ineressante Aspekte (12,95 €)

    Als Standardwerk habe ich nach den ADAC-Reiseführer verinnerlicht.

    Kartenwerk: Marco Polo's Schottland M 1:300.000 - trotz Navi und Routenplanung im Mapsource habe ich Karten immer dabei.

    Ein paar Fotos findest du in meinem Profil, im Album-Bereich.
    Ich schicke dir gerne die Links zu meinen B&Bs oder meine GPS-Daten. Melde dich einfach.

    Ich hoffe, dass dir meine Kurzbeschreibung weiterhilft.

    Fazit: War nicht meine letzte Schottland-Tour!!!

    Beste Grüße und viel Spass beim Planen
    Nils"

  10. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #10
    Hallo Nils,
    Danke für den ausführlichen Bericht, werde einiges deiner Punkte auf unserer Reise mitnehmen,
    hab uns drei Wochen eingeplant und werde versuchen die Ostküste hinauf und die Westküste wieder runter zu fahren. Der ganze Tripp soll im August 2012 ablaufen, hoffe das Wetter spielt mit.
    Würd mich freuen noch mehr deiner Erfahrungen zu hören und das Angebot deiner GPS Daten nehm ich natürlich gerne in anspruch.

    Liebe Grüße aus Wien
    Mario


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourentipps durchs Sauerland
    Von Arno-1964-FI im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 21:24
  2. Rund um Faak - Tourentipps?
    Von ages im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 09:30
  3. Kroatien - Zadar Tourentipps
    Von Burmi im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 11:07
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 14:06
  5. Tourentipps gratis
    Von AdventureRudi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 12:36