Ergebnis 1 bis 3 von 3

Südafrika-der Reiz des Endurofahrens als Fernsehserie

Erstellt von amaprof, 04.10.2015, 14:46 Uhr · 2 Antworten · 435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard Südafrika-der Reiz des Endurofahrens als Fernsehserie

    #1
    Eine Gruppe Freunde haben sich die Mühe gemacht und den Traum verwirklicht, eine Fernsehserie aus eigener Kraft zu produzieren. Unter "Look what your missing" läuft wöchentlich eine Folge im Fernsehen. Hier bei YouTube zum herunterladen:







    Hier auch noch ein Link zu einer Diskussion über die Entstehung dieser Serie. Respekt den Machern: es war bestimmt nicht leicht!

    “Look What You’re Missing" - links to episode one added for those who asked.

    Wer jemals in Südafrika war, oder wer es plant, sollte sich hier Tips und Anregungen holen. Viel Spaß.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #2
    lustig wäre noch der Name vom Sender.
    Dann brauchte man nicht 400 Stück durchsuchen
    gruss

  3. Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Hast natürlich recht! Leider nur im südafrikanischem Fernsehen, Kanal 189 vom Anbieter DsTV. Deswegen der Link zu YouTube. Hier müsste man sich den Kanal abonieren wenn es interessiert um weitere Serien zu sehen. Kommt einmal die Woche.


 

Ähnliche Themen

  1. Der Reiz des Neuen....KTM?
    Von thomasL im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 10:42
  2. Der Tag des Donners 2009
    Von hacky66 im Forum Events
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 07:40
  3. Der Louvre des Lachens
    Von HP2Sascha im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 14:42
  4. Wie genau ist der Anzeige des Tachos?
    Von GSfrie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 11:57
  5. Der Schrauber des Vertrauens...
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 10:31