Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Südamerika 2015/2016

Erstellt von pickypalla, 09.07.2015, 00:26 Uhr · 73 Antworten · 8.243 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #41
    Dieses mal waren wir am Salto de Corumba.
    Im nachinein einer der schönsten Wasserfälle die ich jemals gesehen habe.
    Hier geht es zu unserem Blogeintrag über den Salto de Corumba: Stadtkinder-unterwegs


    Und um euch einen Vorgeschmack auf die schönen Fotos zu geben, habe ich ein kurzes Video, welches direkt vor dem Wasserfall entstanden ist, hoch geladen.


    Wir wünschen allen eine schöne Woche

  2. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #42
    Endlich ging es mal wieder raus aus unserer Komfortzone. Emma wurde gepackt und wir machten uns auf die knapp 400km lange Reise von Abadiania nach Alto Paraiso, quer durch Goias.

    Alto Paraiso ist ein sehr alternatives, spirituelles Dorf. Auf den ersten Blick kam es uns so vor, dass alle Bewohner Dreads haben und ihr letzter Joint noch am glühen ist.

    Es gibt aber durchaus richtig gute Ideen und Konzepte, die diese Menschen verfolgen. Die Art und Weise des Lebens stimmt nur leider nicht mit unserer Vorstellung über ein.
    Trotzdem haben wir nette Bekanntschaften gemacht, wunderschöne Landschaften gesehen und viel Erfahren.
    Alto Paraiso Tag 1: Stadtkinder-unterwegs

    Es werden noch zwei weitere Tage folgen. Insgesamt waren wir nämlich drei Tage in der Umgebung von Alto Paraiso unterwegs.
    Da muss ich aber vorher noch eine Menge Fotos sichten



    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!


  3. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #43
    Hallo liebe Motorradverrückten,

    unser zweiter Tag aus der Umgebung von Alto Paraiso ist online. Wir waren im Nationalpark da Chapada dos Veadeiros. Für deutsche Verhätnisse ein großes Schutzgebiet, dass man auf Pfaden begehen kann -natürlich nur einen kleinen Teil. Abends ging es dann zum Sonnenuntergang genießen und im dunklen mit dem Motorrad wieder zurück über Stock und Stein (das Video ist ebenfalls integriert).
    Aber seht am besten selbst!

    2. Tag rund um Alto Paraiso: Stadtkinder-unterwegs

    Und wieder als kleiner Vorgeschmack ein Bild von dem was euch erwartet.


    Liebe Grüße aus dem warmen Teil der Erde

  4. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #44
    Ich führe mal meinen Monolog hier weiter fort und beginne mal wieder mit einem Bild aus dem heutigen Blogeintrag über das Vale dea Luna


    Der dritte und letzte Teil aus der Umgebung von Alto Paraiso ist nun fertig.
    3. Tag rund um Alto Paraiso - Vale dea Luna: Stadtkinder-unterwegs

    Neben einer einzigartigen Mondlandschaft durften wir Bekanntschaft mit der brasilianischen Polizei machen und tatkräftig dabei helfen ein Feuer zu löschen. Es war an diesem Tag also einiges los

    Genießt euer Wochenende und eventuell die letzten warmen Tage im Jahr mit einer Ausfahrt!
    Liebe Grüße aus Brasilien

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    #45
    Hallo Judith u. Sascha,
    ihr habt es so gewollt, dann quatsch ich halt mal rein und unterbreche hier den Monolog.
    Nach wie vor verfolge ich euren Reisebericht und jetzt, wo es in Deutschland zunehmend kälter, dunkler und ungemütlicher wird, steigt natürlich auch wieder der Neidfaktor auf südliche Temperaturen.
    Also weiterhin gute Fahrt und auch bitte weiterhin hier berichten.
    Es scheint aber so zu dein, dass Reiseberichte, welche komplett hier im Forum veröffentlicht werden, auf mehr Beachtung und größeres Feedback stoßen. Grundsätzlich denke ich aber, ist der von euch beschrittenen Weg (Reiseblogs auf der eigenen Website) für solch eine große Unternehmung die bessere Lösung.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #46
    hallo, melde mich auch mal wider , waren jetzt 2 wochen mit dem motorrad in der toskana ...
    aber bei den bildern wird man schon neidisch

    tolle bilder haste da wieder gemacht.

    weithin gute fahrt

    gruß
    leon

  7. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #47
    wenn Neid aufkommt, dann haben wir ja alles richtig gemacht Danke für die Komplimente

    im nächsten monat könnte es aber passieren, dass es mal einen kurze pause an blogeinträgen gibt, da wir unsere reisekasse durch arbeiten wieder ein bisschen auffüllen müssen. mal schauen wie wir die lücke gefüllt bekommen

    zum thema reisebericht im forum: ich glaube viele von euch sind, wie ich auch, ebenfalls in anderen Foren aktiv. mit einer externen website kann man es leichter einem größeren personenkreis zugänglich machen.
    außerdem kann man die informationen übersichtlicher darstellen. ich hab viele seiten während meiner vorbereitung, die zwar nichtt all zu lang war aber trotzdem zeit in anspruch genommen hat, durchforstet. ich wollte es mit meiner seite anderen ersparen und für mich alle relevanten informationen zur verfügung stellen.

    in kürze haben wir vor, eine "links-seite" zu erstellen, um so auch diesem forum etwas "zurück zu geben". wir hatten zwar noch keine ernsthaften technischen probleme, aber wir sind froh uns bei welchen auf das hier vorhandene fachwissen verlassen zu können.


    übrigens, wenn jemand die MotorradABENTEUER Ausgabe 6/15 hat, da ist ein kleiner Artikel über uns drin

  8. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #48
    Unsere "Route"-Seite war ja bis jetzt nicht sehr informativ.
    Daher haben wir sie gründlich überarbeitet!

    Unsere Route durch Südamerika: Stadtkinder-unterwegs

    Als erstes haben wir unsere Route in vier Abschnitte unterteilt. Den ersten Abschnitt haben wir bereits hinter uns und Ihr könnt ihn nun anhand unserer Übernachtungsplätze nachvollziehen.

    Das heißt, wir haben alle bisherigen Übernachtungen in eine Karte eingezeichnet und die Koordinaten ebenfalls zur Verfügung gestellt. Wer das nächste mal ein Hostel, Campingplatz oder nen Plätzchen zum Wildcampen sucht, wird hier eventuell fündig.

    Außerdem steht bei jedem Übernachtungsplatz der Hinweis zu dem passenden Blogeintrag dabei.

    Die weiteren drei Abschnitte haben wir bereits in Worten skizziert. Hier wird ebenfalls eine Karte samt aller Übernachtungsplätze folgen.

    Warum wir uns so auf die Übernachtungsplätze konzentrieren? Ich weiß nicht, ob es nur uns so geht, aber das schwierigste bzw. anstrengenste am Reisen ist für uns einen allen Ansprüchen gerecht zu werdenden Schlafplatz zu finden.
    Wenn jemand von euch eine Südamerikatour macht, kann er sich die Plätze als Favoriten im Navi einspeichern und eventuell passt es ja von einer Tagesetappe her...
    Abgesehen davon hätten uns zum Beispiel die Koordinaten von dem Hostel im Nationalpark Eduardo Avaroa vor einiges an Schmerzen, Kraft, jeweils einen Sturz und abfrierenden Fingern bewahrt. Die Info konnte ich nämlich zuvor nirgends finden und wir sind ja erst einmal auf die falsche Seite der Lagune gefahren. Und das ist nur ein Beispiel

    Natürlich hoffen wir auch, dass man unsere Reise so besser nach vollziehen kann

    Liebe Grüße

    PS: theoretisch müsste ich meine Favoriten ausm Navi ja auch als Datei auf den PC ziehen können und dann zum Download bereitstellen können oder?^^

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #49
    Wie geht's deiner Schwingenlagerung und HAG ?

  10. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    #50
    Steht immer noch auf Beobachtungsstatus

    Hab seit dem ca. 3000km zurück gelegt und es hat sich gefühlt nichts geändert. Wenn ich da nun ran gehen würde, würde ich wahrscheinlich auch mehr kaputt reparieren als sonst etwas.
    hatte ja, als ich es berichtett hatte, den faltenbalg abgemacht (ich musste hier ganz schön suchen bis ich so lange kabelbinder gefunden hatte, um ihn wieder fest zu machen) und darunter kaum öl gesehen, von daher dachte ich es es wird schon nicht das HAG sein und schwingenlager hält schon...

    Da das "poltern" nur beim anfahren auftritt, bzw in dem Moment in dem die Kupplung greift, muss ich einfach dauerhaft in fahrt bleiben und schon ist mein Problem gelöst

    vllt. war es auch nur meine wahrnehmung, weil ich emma gerade mal ohne sozia, koffer und sonstigem gepäck fahre und schon nicht mehr weiß/wusste wie es sich anfühlt.

    was definitiv doof ist, langsam gehen mir die ersatzschrauben aus, neulich habe ich wieder eine von meinen zusatzscheinwerfern verloren...


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen für Südamerika?
    Von brasletti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 09:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 12:24
  3. Diaschau Südamerika am 27.10.
    Von oh im Forum Events
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 11:12
  4. Mein Südamerika-Bericht ist online
    Von RUSH im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 20:37
  5. Motorradtransport Südamerika
    Von Worldtraveler im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 19:08