Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Südtirol Alleine

Erstellt von Hobestatt, 28.05.2013, 15:03 Uhr · 71 Antworten · 12.243 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #51
    < Schlaumeiermodus AN >

    Ich würd mich mal gründlich mit meiner Frau ausquatschen, sonst bleibts auch die nächsten 28 Jahre bei der Planung.
    (Hab ich übrigens hinter mir und bin kürzlich 3 Wochen mit dem Mopped alleine in der Türkei gewesen ).

    < Schlaumeiermodus AUS >

    Gruß
    Hagen

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Q-Einsteiger Beitrag anzeigen
    (Hab ich übrigens hinter mir und bin kürzlich 3 Wochen mit dem Mopped alleine in der Türkei gewesen ).
    Kannst Du seither jederzeit weg, ohne sie oder jemanden anderen zu fragen oder hat die Trennung nur den Urlaub betroffen?

  3. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #53


    nach dem Ausquatschen ist vor dem Ausquatschen...

    und es wird immer besser!!

    Gruß
    Hagen

  4. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #54
    Hej !

    Ich finde alleine reisen super !! Kaum etwas anderes bringt mir mehr Entspannung.

    Hab den Mopped-Fühererschein mit 27 gemacht und die erste größere Tour ging ein Jahr später nach Mallorca. Anreise komplett Landstraße bis Barcelona zur Fähre. Mit der Transalp und ihren 34 PS.
    Jahr drauf zwei Wochen Pyrenäen, da ist mir auch der Mitfahr-Kumpel abgesprungen. Dafür war die Transe offen und hatte bärige 50 PS ... !!
    Beides Touren, an die ich heute noch mit nostalgischen Gefühlen zurückdenke. Auch wenn ich mich auf Malle auf die FResse gepackt hab, aber nicht viel passiert dabei.

    Zusammenfassung: Mach et !!!!

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #55
    Hallo Hagen,
    das mit meiner Frau ist längst ausdiskutiert und sie war nie das Problem. Eigentlich lags immer an Krankheiten, umgeschmissenen Terminen, abgesprungenen Kumpels und letztendlich auch an meiner Konsequenz. Und im letzten Jahr, als es wirklich konkret wurde, hatte ich echt Schiss um meine Frau, die hätte ich da nie mit dem Kurzen allein gelassen, vor allem, da zu dem Zeitpunkt noch immer die Gefahr einer Lungenembolie bestand und dann wäre es auf jede Minute angekommen.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Hallo Hagen,
    das mit meiner Frau ist längst ausdiskutiert und sie war nie das Problem. Eigentlich lags immer an Krankheiten, umgeschmissenen Terminen, abgesprungenen Kumpels und letztendlich auch an meiner Konsequenz. Und im letzten Jahr, als es wirklich konkret wurde, hatte ich echt Schiss um meine Frau, die hätte ich da nie mit dem Kurzen allein gelassen, vor allem, da zu dem Zeitpunkt noch immer die Gefahr einer Lungenembolie bestand und dann wäre es auf jede Minute angekommen.

    Du musst Dich doch hier ganz sicher nicht rechtfertigen, dafür, dass Du Deiner Frau in einer ernsten Krisensituation zur Seite gestanden hast und geblieben bist, weil Du Angst um sie hattest. Dafür ist man ja dann da, alles andere kann man nachholen.

    @Q-Einsteiger: Hast Du überhaupt gelesen, was er für Gründe hatte und wenn ja, hast Du es überhaupt verstanden?

  7. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Du musst Dich doch hier ganz sicher nicht rechtfertigen, dafür, dass Du Deiner Frau in einer ernsten Krisensituation zur Seite gestanden hast und geblieben bist, weil Du Angst um sie hattest. Dafür ist man ja dann da, alles andere kann man nachholen.

    @Q-Einsteiger: Hast Du überhaupt gelesen, was er für Gründe hatte und wenn ja, hast Du es überhaupt verstanden?
    Hey Schlonz, ist schon in Ordnung, ich les manchmal auch nur quer. Hab´s ihm nicht übel genommen.

    Ausserdem klappts ja diesmal ganz bestimmt. (Wieso gibt´s den Smilie eigentlich nicht mit ner Quh?)

  8. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #58
    Nur noch 4 Wochen, Kuh ist frisch inspiziert und Kollege hat auch wieder ein Moped. Ja, diesmal wird es wirklich klappen. Die Sommergrippe hatte ich vor zwei Wochen, die Frau ist auch wieder (relativ) fit. Jetzt muss ich nur noch die Schraube aus dem Vorderreifen ziehen (Oder ich lass sie drin und ziehe gleich nen neuen auf.)

    Und dann kann ich endlich mitreden.


    Gruß
    Jörg

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #59
    Na dann viel Spaß Jörg,
    da freut man sich doch als passionierten Südtirolfahrer automatisch mit.
    Und falls der Kollege wirklich ne Ninja hat, dann weiß ich jetzt schon genau, wer beim Fahren in Südtirol mehr Spaß haben wird
    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #60
    Grüße Südtirol von mir.
    Ich fahre Anfang Oktober auch dort hin. Sonst mache ich die Alpentouren höufig mit einem Freund zusammen, aber diesmal passte es terminlich nicht, ich werde erstmals alleine losfahren. Er wird aber mit seiner GS ein paar Tage später nachkommen, dann sind wir gemeinsam 8 Tage dort unterwegs, nicht nur zum Moppedfahren, auch zum Wandern.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was passiert, wenn man ne R1150GS und ne F650Gs nachts alleine in der Garage lässt?
    Von balu67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:30
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 09:03
  3. Ist alleine Fahren so wirklich entspanned?
    Von Adventure-Neuling im Forum Reise
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 23:36
  4. Alleine Unterwegs
    Von winnie59 im Forum Reise
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 14:30
  5. Alleine reisen oder doch zu zweit?
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 11:04