Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Südtirol ohne Maut und welcher Pass?

Erstellt von volker998, 05.05.2014, 20:41 Uhr · 56 Antworten · 10.308 Aufrufe

  1. Puschel Gast

    Standard

    #31
    Auf der Brenner Straße und auch am Fernpass hat man nur Bumskloos und LKWs vor sich, da macht das fahren überhaupt keinen Spaß, außerdem steht da überall die Gendarmerie.

    Puschel

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    .......

    Und die Straße vom Reschensee bis Meran ist für diejenigen Mopedfahrer bestimmt, die Mutter und Vater erschlagen haben!
    ......
    Da hab ich ja noch einen schönen Satz Totschläge gut hihihi...,
    Nun ja, bis Mals gehts so; und zwischen Mals und Schlanders kann man am Südhang entlang ein kleines Sträßchen fahren mit schönen Ausblicken ins Tal und den gegenüber liegenden Bergen. Eilig sollte man es aber grundsätzlich nicht haben, wenn man durchs obere Etschtal fährt.
    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ......
    Die Strasse ist seit vielen Jahren sehr stark verändert worden, die meisten Orte haben einen Umgehungstunnel bekommen
    also nix mehr mit ÄppelBauerTraktoren, das geht ganz flux nach Meran.
    ......
    Gruß
    Stand Juni 2013 gibts eine größere Umfahrung um Laas und eine um Naturns (die mit dem Tunnel), ansonsten ist das nach wie vor ein übelstes Gebummel.
    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #34
    Also Bikerfreunde, vielen herzlichen Dank für dir Tips.
    Meine Entscheidung ist ziemlich klar.
    Aber das sollte jeder halten wie er möchte.
    Brenner BAB oder alte Brenner Landstr. entfällt.
    Fernpass kenne ich von 2013 noch. War zwar nachts, aber trotzdem nein Danke.
    Die Strasse von Taufers nach Meran über Laas und Naturns ist mir teils in schlechter
    Erinnerung. Bin entgegengesetzt von Meran Richtung Stilfser Joch gefahren.
    Das war ein Schleicherei.
    Diesmal werde ich Dienstags unterwegs sein, vom Allgäu Richtung Moss/Passeier über Hahntennjoch.
    Die Täler Otz und Pitz oder Kaunerstr. nehme ich mir von Moss aus mal vor. Je nach Laune.

    Den Reschenpass werde ich definitiv über Samnaun und Ofenpass umfahren. Das sind zwar gute
    50 Km mehr, aber das macht nix.
    Dem Abzweig nach Livigno würde ich gern folgen, aber dann wäre der weitere Weg
    ein Riesenumweg, denn über das Stilfser wird vielleicht nicht gehen wenn ich mit die akt. Webcam Bilder ansehe.
    Da ich über eine Woche in Moos sein werde, habe ich genügend Pässe vor der Nase.
    Ich denke diese Route ist gut machbar. Hab ja Zeit.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.231

    Standard

    #35
    Hallo Volker

    Guter Plan - viel Spass!

    Zum Abstecher Ofenpass -Livignio
    Von der Seite Ofenpass steht vor dem Tunnel niGS, das der kostenpflichtig ist (zumindest vor zwei Jahren wars so - kam mir eh komisch vor - so ein Tunnel ohne Entgelt) aber wenn du dann drüben bist..... ich glaub da stand was von 10!!!!!! € -da musst du viel Tanken oder einkaufen um das wieder rein zu bekommen

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #36
    Hallo

    <<Den Reschenpass werde ich definitiv über Samnaun und Ofenpass umfahren. Das sind zwar gute
    50 Km mehr, aber das macht nix.>>
    Da du ja beides kennst und auch weißt das die Strecke Samnaun - Zernez
    viel besser ist als der Reschen, dann man los. Der Reschen bietet tiefe Schluchten, Festungen und auch ein paar Kurven.

    <<Dem Abzweig nach Livigno würde ich gern folgen, aber dann wäre der weitere Weg>>
    Diese Abzweig ist eine Sackgasse weil die andere Seite noch zu ist.

    <<Die Strasse von Taufers nach Meran über Laas und Naturns ist mir teils in schlechter
    Erinnerung. Bin entgegengesetzt von Meran Richtung Stilfser Joch gefahren.
    Das war ein Schleicherei.>>
    Da führt kein Weg dran vorbei und die Schleicherei war früher mal.

    Ich verstehe auch deine Abneigung gegen gerade Strassen und Gehampel nicht ganz,
    wenn du in Moos wohnst kommst du nur über den Jaufenpass oder die Strasse nach Meran
    aus deinem Loch, und da fängt der Spass erst richtig an.

    Gruß

  7. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #37
    @juekl
    Livigno:
    Ich kenne das Kaff. Ist nur wegen dem Tanken, sonst nix. (Nichtraucher/Anti-Alkoh.)
    Aber Tanken kann ich auch in Samnaun.
    Von Taufers über Meran nach Moos geht wohl nicht anders.
    Bin die Strecke voriges Jahr gefahren, wie gesagt (nur entgegengesetzt). Am Tag = viel Verkehr
    und langsame LKW usw.
    Richtig: Ich hasse Autobahnen und lange grade breite Strassen. Fahre immer wo es geht kleine
    Land und Kreisstrassen, auch hier in D.
    Am allerliebsten fahre ich Berghütten an über Strassen/Wege die grad mal 2m breit sind.
    Von Moss über Meran? Was soll ich in Meran ( ausser Essen oder mal bummeln)
    Shoppen fällt ja weg, Frau bleibt in D. ( grins)
    Über Meran fahr ich höchsten wenn ich Richtung Knödl-Moidl (Ultental) will oder
    weiter südwärts Richtung Gardasee ( aber Ostufer)
    Ansonsten liebe ich den Jaufenpass, weil er immer ansteht wenn ich Richtung Dolos fahre.
    Und zurück durch das Sarntal ist doch herrlich, wenn ich nicht so kurvenreich. Aber
    Kurven krieg ich dann übers Penser Joch.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Über Meran fahr ich höchsten wenn ich Richtung Knödl-Moidl (Ultental) will oder
    weiter südwärts Richtung Gardasee ( aber Ostufer)
    dann kennst du sicherlich die Strecke von Meran Richtung Bozen und zwar östlich der AB/Hauptstraße. Knottnkino und Jenesien mal so als Stichwort. Geht natürlich auch umgekehrt. ;-)

  9. Puschel Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    dann kennst du sicherlich die Strecke von Meran Richtung Bozen und zwar östlich der AB/Hauptstraße. Knottnkino und Jenesien mal so als Stichwort. Geht natürlich auch umgekehrt. ;-)
    Gemeint ist diese Route von Hafling nach Jenesien.
    Fahre ich 1 mal im Jahr, eine schöne Motorradstrecke

    Puschel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Puschel Beitrag anzeigen
    Gemeint ist diese Route von Hafling nach Jenesien.
    Fahre ich 1 mal im Jahr, eine schöne Motorradstrecke

    Puschel
    Danke die kenne ich natürlich. ( GH Brunner Hafling)
    Schönes WE


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahren ohne Soziussitz und Soziusgriff
    Von fortano im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:11
  2. HOREX jetzt ohne Kompressor und Riemenantrieb...
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 08:13
  3. 05/06er Gs ohne ABS und DWA und co
    Von Marco-r-s im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 14:00
  4. Garmin 60csx und welcher Tankrucksack?
    Von martin1 im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 17:46
  5. Wie belastbar ist der Sturzbügel und welcher?
    Von 9-er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 10:05