Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Telefonieren in Marocco / Marokko

Erstellt von Rattenfänger, 17.12.2009, 23:12 Uhr · 11 Antworten · 1.979 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard Telefonieren in Marocco / Marokko

    #1
    Hallo Marocco Freunde,

    eine meiner Fragen über eine evtl.Urlaubsreise durch Marocco betrifft das Telefonieren.
    Nicht das ich die Telefonitis hätte aber ich möchte doch gerne ab und an und evtl in einer NotsituationKontakt mit der Aussenwelt oder meinen Freunden herstellen.
    Kurz ich möchte auch mal anrufen.

    Jetzt aber zu meiner Frage:
    Reicht mein normales Handy aus oder benötige ich ein Sateltientelefon (z.B. Thuraya)

    Wie löst Ihr das "Problem"

    Oder sehe ich das zu eng?Einfach Prepaid Karte imLand kaufen und gut ist.
    Wie ist die Funkabdeckung im Land?

    Viele Fragen und ich hoffe auf Euren Rat.


    Frohe Weihnachtszeit Euch allen
    Thomas

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    man sagt dass der Handymarkt allgemein in Afrika schon seit Jahren boomt weil einzige Telefonverbindung und günstiger aufzubauen als das alte Festnetz. Als ich vor 13 Jahren in Marokko war gabs jedenfalls in den großen Städten Empfang, kann nur besser geworden sein.

  3. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #3
    komm eben aus maroc,
    telefonieren war überall möglich, hab mir für ein paar € eine maroc karte gekauft, und mich von D mit billigvorwahl anrufen lassen, ist denk ich die billigste lösung, karten gibts überall wo es zigaretten gibt

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    62

    Standard Telefonieren...

    #4
    ...geht auch in den abgelegensten Dünen

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Danke für Eure Antworten,

    das hört sich ja gut an, dann brauche ich ja gar kein Sat-Handy.
    Gut so.

  6. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #6
    Nee, das wäre rausgeschmissenes Geld, habe letztes Jahr auf der ganzen Tuareg-Rallye (wie schon oben beschrieben auch in den Dünen) stets Empfang gehabt und hatte eine hiesige SIM-Karte drin. Habe vorher allerdings nach den Auslandstarifen gegoogelt (in meinem Fall eine T-mobile-Liste mit den Preisen der einzelnen Länder durch die ich gereist bin) und die jeweils günstigste Telefongesellschaft für SMS und/oder Telefon rausgesucht.

  7. Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard Marok-SIM-Karte teuer?

    #7
    Hallo in die Runde,

    der Thread ist ja schon ein paar Tage alt (Dez.'09), aber vielleicht findet ihn jemand so wie ich.

    Mich interessieren die genauen Preise der marokkanischen SIM-Karten.
    Die vorigen Infos waren schon alle sehr nützlich. Ich wüsste aber gern, wie die Preise für die SIM-Karten bei euch genau waren, also z.B. in welcher Stadt.

    Ich werde nämlich als DCalling-Nutzer schon 28 Cent für den Rückruf zahlen und möchte daher dann die SIM-Kosten niedrig halten. Oder unterschieden sich die Preise der einzelnen SIM-Karten gar nicht so stark voneinander?

    Jedenfalls werde ich im Sommer 4 Wochen durch Marokko reisen. Allerdings nicht durch die bekannten größeren Städte wie Fez, Marrakesch. Sondern in den Osten nahe am Atlas, und zwar über Khemisset nach Azrou und Sefrou. Jetzt bin ich nicht sicher ob ich da auch Karten überall kriegen werde. Kennt sich da jemand aus?

  8. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #8
    Telefon-Karten bekommst du in jedem großeren Dorf, Handy muß Sim-Löck frei sein. Fürs Internet gibts für ca. 10,- € Stick, Klappt echt gut und reicht für 2 Wochen E-Mail schauen. Verbindung praktisch flächendeckend.
    Viel Spass Werner

  9. Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Danke für die Info Werner,

    das mit dem Stick ist 'ne gute Sache. Ich wollte aber meinen Laptop eigentlich nicht mitnehmen (zu riskant...). Mit dem Computer hätte ich sonst auch über das Internet telefonieren können, oder? Ich hatte nämlich aus Interesse mal gefragt bei DCalling. Kommt aber wie gesagt nicht in Frage, weil ich den Laptop zu Hause lassen wollte. Ich will eigentlich
    nur das Handy mitnehmen. Dann kann ich auch unterwegs anrufen.

    Mit
    Verbindung praktisch flächendeckend
    meinst du die Internetverbindung, oder? Kann man da auch Rückschlüsse auf den Handyempfang ziehen?

    Und noch eine blöde Frage Gibt es da Preisunterschiede von diesen SIM-Karten zwischen abgelegenen Gegenden und einer Großstadt?

  10. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #10
    Hi
    wo du die Karte kaufst ist egal, Internet ist auch über Mobil.
    In vielen Hotel/Camping frei Wifi.
    Also eher besser wie bei uns. Easy going.
    Wenn du ein Iphone oä. hast dann geht alles fast überall.
    Mach dir keinen Stress, fahr und geniese.
    Werner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lörrach-genf-marocco-pyrenäen-bilbao
    Von panamericana13 im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 21:30
  2. Winter nach Marocco
    Von safra im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 15:38
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  4. Neu hier - Fähre nach Marocco
    Von gs-adventure im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 17:59
  5. mit "Skype" telefonieren?
    Von Joerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 19:01