Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Teneriffa Reise mit dem Flieger

Erstellt von juekl, 22.07.2014, 07:45 Uhr · 19 Antworten · 1.190 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard Teneriffa Reise mit dem Flieger

    #1
    Hallo
    was im Februar noch einigermassen gut lief ,war bei meiner Buchung gestern für November ein
    Hindernislauf.
    Grund dafür ist:
    Fast alle Flüge gehen jetzt mit German Wings nix mehr Air Berlin oder Condor.
    Und was nicht da steht, man darf nur 15 Kg Gepäck mitnehmen und die muß man bei der Buchung
    schon anmelden sonst wird es sogar für diese 15 Kg teuer.

    Bei 15 Kg muß man im Flieger mit Kombi und Helm sitzen.

    Jetzt hat man bei der Fliegerei durchgesetzt das die Kosten klar sein müssen und jetzt kommen solche
    Spitzfindigkeiten dabei raus.
    Hätte ich ganz normal über die Webseite gebucht, wäre ich angeschmiert gewesen.
    Da es für mehr als 2 Leute im DZ war, ging es über das Telefon, und da kann man dann solche Sachen erfahren und klären.

    Gruß

  2. Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    16

    Standard

    #2
    JA, die Billigflieger machen es einem nicht leicht. Hatte auch so eine Tussi am Start, die mir ein Extragepäck für 75 Euro aufgebrummt hat.

    Ist doch nicht ihr Geld ... ich mag solche pflichtbewusst-dummen Handlanger nicht ....

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MirkoBerlin Beitrag anzeigen
    JA, die Billigflieger machen es einem nicht leicht. Hatte auch so eine Tussi am Start, die mir ein Extragepäck für 75 Euro aufgebrummt hat.

    Ist doch nicht ihr Geld ... ich mag solche pflichtbewusst-dummen Handlanger nicht ....
    Du hattest also mehr Gepäck, als es der Beförderungsvertrag zwischen Dir und der airline ohne Aufpreis zulässt, der bereits vor der Buchung überall einsehbar ist und Du nennst sie eine dumme Handlangerin?

  4. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #4
    Ist aber klar oder? Bei SEINEM Gepaeck ist es eine dumme handlangerin, beim gepaeck des nachbarn ist sie ohne tadel.......

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    der bereits vor der Buchung überall einsehbar ist
    Und das siehst du bei der Buchung nicht, da mußt du auf die Seite des Dumpingfliegers gehen
    oder nachfragen ob es Aushandlungen zwischen Reiseveranstalter und Dumpingflieger gibt.

    Seit gefühlten 100 Jahren waren es 20 Kg Freigepäck außer bei den NeverKomBack Airlines
    und jetzt hat das im normalen Reiseverkehr Schule gemacht.

    Im Februar war ich erstaunt, dass bei Air Berlin sogar 23 Kg drin waren.
    Dafür sind die einfach nur dumm, man konnte keine bestimmten Sitze buchen (nur über das Reisebüro)
    Und dann sitzt man doch im Oelsardinensitz und hat keine Möglichkeit was zu machen weil man es erst im
    Flieger sieht.
    Auf dem Rückflug wäre das Gleiche gewesen wenn ich nicht schon am Schalter interveniert hätte.
    Gruß

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #6
    Also wenn ich AirBerlin fliege, dann kann ich immer beim Online-Checkin einen freien Sitz aussuchen.

    Und die Vertragsbedingungen hast Du doch sicher gelesen, bevor Du das beim Buchen bestätigst, oder?

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    wenn ich mich vor, oder bei der Buchung nicht damit beschäftige, was ich als Gegenleistung für meine Dreimarkfuffzich erhalte, muss ich hinterher nicht rummosern, dass es weniger ist, als das, was mir dunnemals bei der altehrwürdigen LH für teuer Geld geboten wurde.

    Ich erinnere mich übrigens sehr gut daran, dass ich schon in den 1990er Jahren bei Auslandsflügen immer verglichen habe, wer mir mehr Freigepäck bietet, und zwar bevor ich das Ticket gekauft habe. Da gab es dann auch beim Check In keine komischen Überraschungen und die dumme Handlangerin hat freundlich mein Gepäck entgegen genommen

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #8
    Zum thema dumm: schon auf der homepage von Germanwings ist der Link zur sitzplatzreservierung.
    Im 2. Schritt bucht man dann das Gepäck dazu. Der Preis steht dabei ( nach Thessaloniki= 15€).
    Das ist wie gesagt Schritt 2 der Buchung. Idiotensicherer geht es eigentlich nicht.
    Dachte ich bis eben grade

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Idiotensicherer geht es eigentlich nicht.
    Dachte ich bis eben grade

    es ging darum die Leute darauf aufmerksam zu machen, daß man nicht mehr von 20 Kg
    Freigepäck ausgehen kann.
    Ich denke die meisten werden pauschal buchen, außer ein paar von den großspurigen
    Schweizern die auf krummen Wegen an das viele Geld gekommen sind.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    ich glaube viel eher, dass es nur wenige gibt, die so doof und weltfremd sind, dass sie immer noch glauben, dass sie von der Postkutsche mit jedem Gepäck Umfang ohne Aufpreis befördert werden. Unterschiede gab es schon immer, heute erst recht. Nur 70 Euro für einen Flug was weiß ich wo hin ausgeben wollen, aber den Service wie für 500 Euro erwarten deckt sich nicht ganz mit einer normalen lebenserfahrung. Man bekommt das, was man bezahlt, in der Regel weniger


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Motorrad auf Teneriffa
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 15:59
  2. Mein Kreuz mit dem Kreuz
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 22:21
  3. Erfahrungen mit dem neuen BMW Helm Concept 5?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 21:25
  4. Der Trick mit dem 'F'
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 00:18
  5. Wie verhält man sich mit dem Motorrad bei Wildunfall?
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 13:05