Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thüringentour

Erstellt von Gifty, 04.06.2005, 15:11 Uhr · 2 Antworten · 1.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Thüringentour

    #1
    Hallo GS Gemeinde: nun mein Bericht tur Thüringentour

    Aus dem Münsterland kommend, fahren wir über die BAB 44 bis zum Kreutz Kassel und dann auf die BAB 7 Richtung Süden. Wir verlassen die Bahn an der Ausfahrt Melsungen, um dann auf Landstrassen duch den Werra-Meißner Kreis nach Thüringen zu kommen. Also geht es über Landefeld,Herlefeld, Ekshausen und Rockensüß nach Cornberg. Dort kreuzen wir die B27 um nach Solz, Richelsdorf und hinter Untersuhl unter der BAB Brücke durch nach Berka - Weea und Gospenroda zu gelangen. Weiter nach Springen und bei Dorndorf auf die B 62 links nach Bad - Salzungen ( B99), nun gelangt man nach Jmmelborn, dort rechts auf die B19 und weiter nach Breitungen, Wernshausen, Schmalkalden und Springstille nach Heimersdofer/Rinderberg. Alsbald fahren wir über Steinbach-Hallenberg nach Oberhof, dort rechts B247 und sofort wieder links nach Schmiedefeld,Schützenbach und dann nach Neustadt am Rennsteig. Nun sind es nich mehr viele Km bis nach Saalfeld und zu unserem Hotel. Der Weg führt uns über Großbreitenbach,Herschdorf,Mellenbach-Glasbach und Bad Blankenburg (B88) nach Saalfeld.
    Unser Hotel, freundlich, sauber und es gab auch ordentlich was auf die Gabel mit einem SUPER Frühstück am Morgen :!:
    Wer schauen möchte www.mellestollen.de wirklich zu empfelen :!:

    Ja Touren wurden gemacht zb. zur Göltztalbrücke, größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Gefahren sind wir vom Hotel aus auf die B85 und raus aus Saalfeld zur Talsperre Hohenwarte. WWW.Stausee-hohenwarte.de
    Um dann über kleine Strassen zur Talsperre Bleiloch zu gelangen, wo schon die kleine Fähre MÜHLENFÄHRE auf uns wartete.WWW.Fahrgastschiffahrt-Hohenwarte.de/Stausee ein kurzes Vergnügen aber eine nette Abwechselung.( 1.70€)
    Ja und dann ging es über zauberhafte und gut geteerte, mit ganz wenig Verkehr behaftete Nebenstrassen zum Schleizer -Dreieck :!: Wer sie nicht kennt, schaut mal hier WWW.Schleizer-Dreieck.de
    Wer den Weg dorthin sucht der fährt über so kleine Stassen wie sie auch nach Saalburg,Zoppoten,Friesau, Wuzbach,Ossla und Lehesten führen, Lichtentanne und weiter immer über kleine Strassen und zum Teil über Wald-und Feldwege ( Schotterstrecken) aber schöööööön
    Ja den Rennsteig sind wir dann zweimal entlang gafahren WWW. Rennsteig-Travel.de ...eine super Sache die sich echt lohnt...
    Bleibt nur noch der Rückweg:
    Saalfeld, Königsee,Neustadt, Oberhof,Springstille,Bad Liebenstein und Schweina zur B 19 um bei Eisenach auf die BAB zu kommen. Aber nur kurz weil wir bei Wommen die Bahn verlassen und über Landstrassen auf Kassel zu gefahren sind. Kassel Nord auf die BAB, über's Kreuz in Richtung Dortmund .... Heimat...
    Ja schön war's und noch ein kleiner Geheimtipp für Biker, weil es lange nicht so befahren ist wie zb. das Sauerland :!:

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi Gifty,

    ich war auch gerade da.
    Es war super. Schöne kleine Stäßchen, vom Feinsten.
    Allerdings hatten wir Hilfe von Ortskundigen.
    Allein wären einige der Sträßchen wohl unentdeckt geblieben.

  3. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Reise und Navigation

    #3
    Hi Frank
    Ich habe vorher die Touren von einer Karte 1:100000 erarbeitet, und dann noch mein Navi, mit Erfolg um Hilfe gebeten Es war einfach super, wir werden sicher diese Region, sprich Vogtland, Frankenwald und Thüringen noch einmal besuchen. Nicht nur die Leute sind alle freuntlich und nett sondern man kann einfach genial ( nach seinen bescheidenen Möglichkeiten ) dort Motorrad fahren :!:


 

Ähnliche Themen

  1. Thüringentour
    Von Gifty im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 15:04