stimmt Nina, aber Hvar ist mopedtechnisch in 2 Tagen abgegrast. allerdings ist man in schnell mit der Fähre am Festland und hat die Makarska Riviera für sich.
-> Kroatien Inselhopping - Endurofeeling und mehr Sept 2012

- - - Aktualisiert - - -

Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
Zwei Sicherheits-Tipps: Die Küstenstraßen sind staubig und salzig. Wenn es zu regen beginnt, können sie glitschig werden wie Glatteis. Sollte man also in eine solche Situation kommen (es fängt leicht zu regnen an), dann unbedingt anhalten und eine halbe Stunde warten, bis der Regen den Salzstaub weggewaschen hat.
nicht nur das Frank, wenn es stürmt, ist die Küstenstraße oft für gesperrt (mit einer leicht zu umfahrenden Schranke ) man sollte es jedoch tunlichst unterlassen trotzdem zu fahren, erstens ist es wirklich gefährlich, dort sind schon mehrere Motorradfahrer und LKW tödlich verunglückt, weil der Wind sie von der Straße gedrückt hat, außerdem erspart es einen gewaltigen Anschiß der örtlichen Polizei.