Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Tipps für Mittelmeerküste Frankreich

Erstellt von Moped-Tim, 08.07.2013, 19:19 Uhr · 15 Antworten · 1.952 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    20

    Standard Tipps für Mittelmeerküste Frankreich

    #1
    Moin zusammen,


    ich werde Mitte / Ende Juli von Barcelona aus an der Mittelmeerküste Frankreichs entlang bis nach Florenz fahren.
    Geplant ist Camping (ich weiß Hochsaison und so). Habt ihr Tipps? Was muss man unbedingt gesehen haben? Gibt es tolle Strecken? Wenns etwas in das Hinterland geht ist das auch kein Problem!

    Danke schon einmal für Infos


    Grüße

    Tim

  2. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

  3. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #3
    Wie viel Monate hast Du Zeit für die Tour?


    Ich würde mich so viel wie möglich von der Küste fern halten und in Frankreich lieber durch die Regionen:
    -Midi-Pyrenees



    -Languedoc-Roussillon
    dort unbedingt die Cique de Navalles mitnehmen!!!






    Weiter durch die Cevennen
    Dort kann man ganze Urlaube verbringen. Tarnschlucht ist ein Muss



    Dann weiter durch das Departement Ardeche. Vielleicht sogar an der Ardeche entlang.




    Über den Mont Venteux zurück an die Küste. Dort durch das Massif des Maures zur Verdon Schlucht.
    Dann weiter östlich von Castellane. Da kann man fahren bis man schwarz wird.

    Rüber nach Italien. Da gleich wieder von der Küste ins Landesinnere. Das Piemont ist ein Traum.





    Weiter in die traumhafte Emilia Romagna.




    Und weiter nach Florenz





    Gruß
    Jochen

  4. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #4
    sh..

    Ich brauch nen Taschentuch um den sabber ausm Gesicht zu bekommen............

    Geile Bilder

    Sry, das Ich nichts dazu beitragen kann, aber die Bilder sind wirklich toll.

    Von vielen Berichten die Ich gelesen habe, ist es direkt an der Küste nicht wirklich toll.

    Kann also nur bestätigen sich wenn möglich von der Küste fern zu halten.

  5. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ScottyMcCoy Beitrag anzeigen

    Kann also nur bestätigen sich wenn möglich von der Küste fern zu halten.
    Ich wollte es nur nicht schreiben, weil der Tim ja ausdrücklich an die Küste wollte.

  6. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Hab ich vielleicht etwas falsch Formuliert, es muss nicht zwangsläufig die Kueste sein, nur Start und Endpunkt sind fix. Und wenn ich so drüber nachdenke und die Bilder sehe, dann wird es wohl eher das Landesinnere Ist um die Jahreszeit bestimmt auch einfacher da einen Campingplatz zu finden.

    Schon mal danke fuer die super Tipps!!!

  7. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #7
    Was ich dir Küstennah empfehlen kann

    (Eigene Reise Plaung für September Route de grand Alp)

    Wenn du von der Verdon Schlucht (Gorges du verdon) nach NO fährst

    könntest du die letzen Kilometer der route de Grand Alp mitnehmen.

    Daluis Schlucht

    Col de Valberg

    Gorges du Cians

    Col de la Sinne

    Col Saint-Martin pres Valdeblore

    Col de Turini
    mit einem kurzen Abstecher zum Pointe des Trois Communes

    Gorges du Piaon

    über Sospel

    Col du Perus

    Col de Brouis

    Colle di Tenda nach Italien oder ab La Giandola über den Pas de Arme zurück an die Küste und dann durch Ligurien fahren.

    Ab Col die Tenda bzw. Ligurien kann Ich dir leider keine Tips mehr geben.

    Ist nur ein Routevorschlag für den Bereich der Seealpen, ist aber denke Ich eine überlegung wert.

    Gruß

    G

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    #8
    Hi
    ich gebe Dir mal ein Beschreibung von der Palmenriviera.
    Ventemiglia bis Pisa Stop and Go, Stop and Go, Stop and Go, Stop and Go, Stop and Go.
    Das alles gewürzt mit Rollerfahrern in Badehosen und Sandalen drängelnden Auto- und LKW Fahrer
    viel Lärm und keinen Augenblick Ruhe haben.

    Über Frankreich kann ich nicht viel sagen, aber Nizza bis Cap Martin ist ein Vorgeschmack auf die Hölle.

    Aber sonst ist Frankreich immer wieder super, man darf nur nicht in die Nähe des Meeres.

    Gruß

  9. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #9
    Hallo,
    die gleichen Erfahrungen haben wir letzte Woche auch gemacht. In Frankreich alles super bis auf die "herrliche Küste", wir sind von Menton bis Cannes auf die Autobahn um dem Trubel zu entgehen und einigermaßen voran zu kommen. Aber auch danach wars an der Küste ein Chaos und wir haben uns dann wieder ins herrliche Landesinnere verdrückt.

    MfG

    Georg

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    #10
    Hi
    so ging es mir auch, ich habe von Pietra Ligure bis Menton auch lieber die Autostrada genommen um in die Seealpen zu kommen.
    Nach einer Woche dort unten habe ich mich schon auf dem Tendepass erwischt, da dachte ich kannste auch gleich
    in de Seealpen fahren.
    Ich fand Ligurien landweilig.
    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt in Frankreich
    Von gondolf im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 12:52
  2. Karten für Frankreich
    Von Adventure_Michi im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 11:18
  3. Frankreich.......
    Von Mandi33 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 19:36
  4. Atlanitk und Mittelmeerküste Frankreich
    Von Jacky Colonia im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 15:58
  5. Süd-Frankreich
    Von gs-biker im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:08