Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Tipps Hotels um Andermatt Schweiz

Erstellt von joerdy, 08.05.2013, 07:04 Uhr · 17 Antworten · 1.084 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von joerdy Beitrag anzeigen
    Suche bezahlbares Hotel in der Umgebung von Andermatt in der Schweiz.

    Bitte um Tipps.

    Danke Joerdy
    Booking.com: Hotels in Andermatt


  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #12
    Wir waren hier: Berggasthaus GSCHENERALP in Gschenen, Informieren und Buchen

    Liegt etwas versteckt oberhalb von Göschenen.
    Sehr einfache Zimmer.Alles sauber und ordentlich.

    Zu den Preisen in CH kann ich nur sagen,dass das Preis/Leistungverhalten nicht gerechtfertigt ist.
    Im gesamten benachbartem Ausland kostet alles die Hälfte.Ich mache in CH keine Urlaub,sondern nütze es nur als Durchgangsstation.
    Dieses Jahr nächtigen wir in Andermatt in einer Jugendherberge für 55 Euro ohne alles.Selbstversorger Küche und Etagenbad.

    Naja,am nächsten Tag bekomme ich in FRA ein Zimmer mit HP und Pool zum gleichen Preis.Da kann ich das verschmerzen.

    Zitat Zitat von Brunoldi Beitrag anzeigen
    Schon merkwürdig - dickes Moped fahren - ja - aber dann sich bei den Ausfahrten über die über die Preise beim Essen beschweren ...
    Ich fahre sogar 2 dicke Mopeds weil ich das Geld nicht mit vollen Händen beim Fenster raus werfe und mich von den Schweizern für dumm verkaufen lasse.Du vergisst zu erwähnen dass du auch das doppelte verdienst,wie ein deutscher.Verzichte doch mal auf die Hälfte deines Lohns.Wie siehts dann aus????

    Ihr seit halt eine eingebildtet und hochnäsige Bevölkerungsgruppe.Gut dass die Welt euch nicht braucht.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Ihr seit halt eine eingebildtet und hochnäsige Bevölkerungsgruppe.Gut dass die Welt euch nicht braucht.
    Bastl-Wastl, dem kann ich uneingeschränkt zustimmen, aber nicht verallgemeinert - ersetze Bevölkerungsgruppe durch den Usernamen.

    @Brunoldi, wer solcht Statements wie du abgibt, der wirft ein sehr schlechtes Licht auf seine Landsleute und befeuert eher eine negative Grundeinstellung bei vielen. Dabei sollte die Antipathie eigentlich berechtiger Weise nur dich persönlich treffen und nicht auf das Land abfärben (wäre ja schade um das Land). Am besten du verlässt es nicht!

  4. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #14
    Die Göscheneralp ist bestimmt kein schlechter Tipp. Vor allem ist auch die Anfahrt auf einspuriger, tw. ausgesetzter Straße ein Schmankerl. Übernachtet hab ich da noch nicht.

    Ich habe nur einen Negativtip, wo man vielleicht landen könnte, aber besser nicht sollte: das Hotel Gotthard in Göschenen. Eine Bruchbude, wo einen der Besitzer (ich nannte ihn Mister Wasserfall) mit dem Kreditkarten-Gerät solange hinterherrennt, bis man im Voraus gezahlt hat. Alles weitere erzählen die Bewertungen in booking.com.

    LG
    Elke

  5. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #15
    Ihr seit halt eine eingebildtet und hochnäsige Bevölkerungsgruppe.Gut dass die Welt euch nicht braucht.[/QUOTE]

    Fahr einmal nach Feierabend im Grenzgebiet herum. Bei jedem 2 Haus steht ein Geschäftsauto mit CH Nummer.
    wenn du nicht erkennst wie ein solcher hohen Preis zustande kommt dann gute Nacht.
    Dann bin ich lieber eingebildet und hochnäsig als dumm.

    Es hat auch überall Wegweiser für Zimmer und Bed and Breakfast

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Brunoldi Beitrag anzeigen
    Kenn ich zwar nicht persönlich - aber schein einen netten Eindruck zu machen mit moderaten Preisen www.aurora-andermatt.ch

    Viel Spass & Gute Fahrt
    Kenn ich persönlich, nette Leute, sind gefahren/fahren noch. Werkstatt und Tanke direkt am Hotel. Raucherraum. Preise für Schweizer Verhältnisse unterer Mittelbereich, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Gastronomie, etwa Mittelklasse. Liegt am Ortsrand. Hat einen Töfftreff dabei. Von den Wirten gibt es Tipps.

    - - - Aktualisiert - - -

    Da fragt einer nach ner Unterkunft in der Schweiz und schon geht es los.

    Ja, die Schweizer Preis sind heftig und ja, wenn man es mit dem umliegenden Ausland vergleicht, stimmen Leistung und Preis nicht. Was hat ein dickes Mopped damit zu tun, das jemand nicht bereit ist für einen Schlafplatz mit Frühstück 140€ auf den Tisch zu legen? Jeder gibt sein Geld aus, wofür er mag.

    Für den Preis kann man das Karusell abfahren, macht nen Riesenspaß.

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #17
    Warum gibt es im GS Forum eigentlich in fast jedem thread Streit und persönliche Anfeindungen?
    Nicht nur in den Technik Bereichen sondern sogar hier in den Reise-Brettern.
    Ich bin seit ca. 12 Jahren in verschiedenen Motorradforen unterwegs. Aber so etwas wie hier, habe ich noch nicht erlebt.
    Ganz schlimm ist es hier geworden, seit es keine Moderatoren mehr gibt. Mit der neuen Freiheit können mache anscheinend nicht umgehen.
    Ich würde mir da von allen etwas mehr Respekt gegenüber den anderen wünschen. Ich weiß dass das ein frommer Wunsch ist. Aber es ist mein Bedürfnis es auch mal zu schreiben.

    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________________________

    Zum Thema Schweiz:
    Der Euro hat massiv gegenüber den Franken verloren. Alleine das macht es für Urlauber aus dem Euro Raum teuer im Vergleich zu früher.
    Die Schweiz war noch nie preiswert. Die Übernachtungspreise richten sich auch nach dem höheren Einkommen in der Schweiz.

    Niemand wird gezwungen dort seinen Urlaub zu verbringen. Auch ich habe mir vorgenommen, wegen der Via Secura, die Schweiz wenn möglich zu umfahren und mein Geld wo anders auszugeben. Das ist aber ein anderes Thema.
    Wenn ich aber in der Schweiz übernachte, weiß ich dass es halt mehr kosten wird.

    Mein Tipp oben mit dem Hotel Galenstock:
    Übernachtung mit Frühstück kostet ab 3 Nächten als Einzelperson 55 SFr oder 45 Euro. Das ist für ein Zimmer ohne Bad auch nicht wenig.

    Nur um mal einen anderen Vergleich zu bringen:
    Ich war vor 2 Wochen auf Urlaub in Singapur.


    Da hat das Zimmer in einem schönem Mittelklasse Hotel OHNE Frühstück 110€ pro Nacht gekostet. Für Singapur war das jetzt nicht unbedingt viel Geld.
    Es ist also alles relativ und verschiedene Sichtweisen sehen das Thema unterschiedlich.


    Gruß
    Jochen

    und streitet Euch bitte weniger!!!

  8. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Wie viel Luxus muss es denn sein? Reicht auch super bequem und sauber.
    Mus es abends Party sein oder reicht auch lecker Essen und ein schönes Bier vom Fass?
    Muss es Einkaufstraße sein oder lieber ein atemberaubendes Alpenpanorama.


    Wenn die rechte Seite der Antworten zutrifft:
    Hotel Galenstock auf dem Furkapass
    Galenstock: Home



    Ich war da sicher schon fünfmal.
    Einfach eingerichtete Zimmer aber schlafen tut man dort wie ein kleines Kind.
    WC und Dusche auf Etage. Aber picco-bello sauber und Druck auf der Dusche, dass Dir fast die Haut abzieht.
    Lecker Essen, gutes schweizer Bier, nette Menschen.
    Und eine tolle Aussicht


    Und das beste: Morgens fällt man direkt in die ersten Kurven und ist mittendrin statt nur dabei.


    Oben auf dem Berg ist halt Abends tote Hose. Das muss man mögen.

    Mehr Bilder:
    Mimoto's Reiseforum • Thema anzeigen - 4 Tage Zentralschweiz


    Gruß
    Jochen
    Galenstock, kann ich nur empfehlen! War auch schon dort!

    Noch ein Tipp, über den Grimsel in Guttannen:
    Hotel Bären Guttannen Berner Oberland
    Faire Preise und super gutes Essen, im DZ ca. 45 € mit Fr. und ca. 63 € mit HP!

    Und noch was zu den Preisen in der CH, dort verdienen die Mitarbeiter in der Gastronomie noch so viel, das sie Ihren Lebensunterhalt von bestreiten können. Nimmt aber leider auch immer mehr ab.
    Ich bin selbst Wirt und würde meinen Mitarbeitern gerne mehr bezahlen, aber leider lassen sich hier auf dem Land keine höheren Preise, die für höhere Löhne Voraussetzung wären, durchsetzten.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 20:26
  2. Iseo - Hotels, Tipps, Infos?
    Von qtreiber im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:31
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 09:24
  4. Tipps für die Schweiz gesucht
    Von Schnabelkuh im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 14:30
  5. Tipps für die Schweiz
    Von Klax im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:10