Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Tipps Kroatien Rundreise gesucht

Erstellt von AndiP, 15.01.2014, 10:19 Uhr · 19 Antworten · 2.931 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard Tipps Kroatien Rundreise gesucht

    #1
    Hallo,
    ich plane, dieses Jahr mal wieder auf den Balkan zu fahren. Ziel soll Kroatien sein. Anreise wahrscheinlich bis Österreich auf dem Anhänger (ich stehe dazu, weil's mit zwei Fahrern und zwei Maschinen entspannter ist als 800 km BAB). Reisezug fällt wegen Preis (250 Euro pro Person+Bike Düsseldorf>Villach pro Strecke) und Risko der Absage durch DB aus.
    Von dort wollen wir über Slowenien (Soca Tal) weiter die Küste entlang und mal in die Berge abschweifen. Velebit und Plitvizer Seen sollten dabei sein. Südlichster Punkt ggf. Zadar. Abstecher auf eine der vorgelagerten Inseln möglich.
    Wir wollen inkl. An- und Abreise ca. 10 Tage unterwegs sein. Kann wer 'nen Routentipp geben oder die "Must see" POIs entlang der Strecke nennen? GPS-Daten (Tracks und Waypoints) sind auch willkommen (andiP (ät) geemixpunktnet)

    Übernachtungstipps (Gasthof, Pension zur Not auch Hotel) sind auch willkommen.

    Freue mich auf Euren Input.

  2. kraichgauQ Gast

    Standard

    #2
    Hallo
    Versuchs mal mit der SuFu,da kannste lesen bis Weihnachten.
    Wenn nicht,nur her mit den Tipps.
    Wollen dieses Jahr auch wieder nach Kroatien-montenegro

    Gruß KraichgauQ

  3. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #3
    Hallo AndiP !

    Eure P.o.I. habt Ihr ja aufgelistet, wenns ein paar km mehr sein dürfen, gibts ca. 20 km südöstlich Zadar den Vrana See ( Naturschutzgebiet ) mit einem tollen Aussichtspunkt 43.894398,15.610652 im Südosten des Sees, herrliches Küstenpanorama.

    Nun schau auf Google Maps / Satellit mit ...

    Am Weg zurück könnt Ihr Euch im Risnjak Nationalpark on & offroad vergnügen, schöne unberührte Berglandschaft bis 1500 m, einfach drauflosfahren, es gibt keine brauchbaren Wegekarten. Nettes Quartier, günstig und mit hervorragender Küche in Trsce, Hotel Petrus Hotel Petrus - Kroatien, Binnenkroatien, Tr

    Am Weg nach Ö die 32 nach Babno Polje ( Grenze HR / SLO und weiter 213 nach Bloska Polica, rechts auf 212 nach Nova Vas, links 748 nach Velice Laske ( auf der Strecke gibts bergseitig viele nette Waldstraßen Schotter & Asphalt, wenn Ihr etwas rumturnen wollt )
    links auf die 106 nach Rasica, rechts auf die 647 nach Zdenska Vas und weiter östlich auf Straße ohne Nummer nach Hocevje und Krka , kurz weiter auf 647 und dann die 216 nach Ivancna Gorica. 646 östlich bis Rahova Vas, dann links auf die 416 nach Smartno. 108 entlang des Sava Tales bis Podkraj, links über Brücke nach Hrastnik, am Ortsanfang rechts 221 nach Rimske Toplice .

    Rimske Toplice ( = Römerbad ) : Schöne Therme & Hotel günstig mit Tiefgarage zum Übernachten... ( schau bei booking.com )

    Weiter die 5 nördlich nach Celje, einfach gerade durchfahren 430 nach Zrece, links 701 auf schöner Kurvenstrecke auf den Rogla Paß ( Schigebiet ) und die 701 weiter ( 15 km auch mit Straßenreifen normal leicht zu fahrender Schotter - Güterweg ) nach Lovrenc bis zum Drautal, links die 1 bis Radlje und den Radlpaß 434 - Grenze Ö - 76 bis Albl ( Kreisverkehr links ) die 69 über die Soboth ( herrliche Kurvenstrecke )
    nach Lavamünd.

    Ich weiß nicht, wo Euer Anhänger dann parkt, aber es würde noch der Seeberg 46.418926,14.527645 mit Abstecher zum Paulitschsattel und damit verbindbar der Loiblpaß 46.44043,14.254282 warten...

    Viel Spaß und schönes Wetter !

    LG MiraculixSertao

  4. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #4
    Hallo Andi,
    wir waren auf der Rückreise aus Montenegro hier: 44.289915,15.652286. Der Schotterpaß liegt oberhalb des Sveti Rock Tunnels. Schöne Gegend dort, die Südrampe ist ziemlich karg und steinig, die Nordrampe dagegen richtig grün.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020944.jpg 
Hits:	1258 
Größe:	327,7 KB 
ID:	116985
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020959.jpg 
Hits:	1032 
Größe:	483,7 KB 
ID:	116986
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020964.jpg 
Hits:	1018 
Größe:	364,0 KB 
ID:	116987


    MfG
    Peter

  5. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Lasst Auto und Hänger in Eberndorf (Kärnten). Dann über den Seebergsattel nach Kranj. Von dort aus Richtung Rijeka. Wenn ihr es schafft nicht auf der Autobahn zu landen, gibts da eine sehr schöne Strecke runter. Zwischen Rijeka und Zadar ist die Küstenstrasse sehr schön. Hinter Zadar würde ich euch die Insel Murter vorschlagen (ist über Brücke zu erreichen) Von da aus mal eine Tour nach Sibenik (sehr schöne Altstadt) und zu den Krka Wasserfällen (da wo die Karl May Filme gedreht wurden). Was natürlich, wenn ihr doch weiter südlich wollt, sehr schön ist - Dubrovnik. Ca. 14 km vorher in Zaton Mali gibt es eine sehr schöne Pension direkt am Meer (rechts von der Jadranska Magistrale den Hügel runter).
    Auf der Rückreise solltet ihr mal nach Portoroz (SLO) fahren. Von da zu Fuß nach Piran. Tolles venezianisches Städtchen ohne Autoverkehr.

  6. Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Also wenn es um den Balkan geht, dann kann ich nur empfehlen (auch wenns Wiederholungen enthält):

    - Soca Tal (Slowenien)
    - Dubrovnik (Kroatien - mgl. Bergstation der Schwebebahn und dann runter damit)
    - Plitvicer Seen (Kroatien)
    - Krka Wasserfälle (Kroatien)
    - Durmitor Nationalpark (Montenegro)
    - Lovcen (Montenegro)
    - Bucht von Kotor (Montenegro)
    - Scutari See (Montenegro)
    - Mostar (Bosnien-Herzegowina)
    - Tara Canyon (Montenegro)
    - Susica Schlucht (Montenegro)
    - Modro jezero (Blauer See in Imotski/Kroatien)
    - Mali Alan Pass (Kroatien)

    Also wenn ich mir das so angucke, dann würd ich wohl lieber nach Montenegro fahren

    p6152199.jpg

  7. Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #7
    Da fällt mir noch was ein: es empfiehlt sich besonders im Küstengebiet auf den Wetterbericht zu hören oder sich bei Einheimischen zu erkundigen - besonders im Frühjahr oder Herbst.
    Wir wurden 2012 vom Bora überrascht und das sah dann am Morgen aus wie auf den Fotos. Dann war die Küstenstraße für 2 Tage gesperrt. Das war nicht lustig. Und wir hatten uns am Vorabend schon gewundert, warum die Einheimischen alles reinräumen...

    balkan_2012-369-.jpg balkan_2012-406-.jpg

  8. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #8
    Schöne Infos da Hänge ich mal mit Rein
    Wollen Ende Mai auch in die Ecke fahren.

  9. Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Schöne Infos da Hänge ich mal mit Rein
    Wollen Ende Mai auch in die Ecke fahren.
    Bin ich direkt bissl neidisch... Wir waren auch im Mai - also schön auf den/die Bora achten - wens interessiert --> Wikipedia

  10. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #10
    Ja die Bora kenne ich schon

    Da geht nix mehr.

    Hoffe aber das wir diese nicht "Erleben".


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 14:08
  2. Tipps für Tschechien gesucht
    Von Svendura im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 20:44
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 20:35
  4. Tipps zum Fahrradkauf gesucht
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 19:58
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 11:36