Hallo zusammen,
Wir planen gerade unseren nächsten Urlaub und sind aufgrund des Termins Ende April auf den Balkan gestossen.
Einige Reiseberichte habe ich schon verschlungen, über Albanien Offroad, aber ansonsten sind nicht so viele Infos zu finden.

Was wir vorhaben:
Fähre Venedig - Igoumenitsa, Ankunft 21.4., Ankunft in Norddeutschland wieder am 09.05.
Die Reise soll durch Albanien, Montenegro, Kroatien, Slowenien wieder zurück nach Hause gehen.
Unterwegs sind wir zu zweit mit 1200 GS und GSA.

Wer hat Tips zu Routen? Tagesintervalle liegen bei uns meist zwischen 2-300 km, je nach Strassenzustand und Landschaft.
Wir haben Urlaub und sind nicht auf der Flucht, schöne Fotos kosten auch Zeit :-).
Rückfahrt in D auf AB, da reichen dann max. 2 Tage.

Kann man sich zu der Jahreszeit schon in die Berge wagen?
Lohnt es sich, Campingausrüstung mitzunehmen? Wir sind gerne flexibel und suchen ungerne stundenlang nach einer Unterkunft, bisher waren wir in Europa immer nur mit Zelt unterwegs.
Gibt es eine Reifenempfehlung? Wir brauchen keine Schotterstrecken mit Gepäck, können sie aber zur Not fahren.
Derzeit aufgezogen Conti Trail Attack.

Falls es sich lohnt, bleiben wir gerne mal einen Tag, um uns etwas anzuschauen oder auch mal eine spezielle Tour ohne Gepäck zu machen.

Also, alle Tipps zu Routen, Sehenswertem und Unterkünften sind gerne gesehen.

Danke vorab,

Ulrike