Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Tips zu Großglockner

Erstellt von Weinviertler, 29.07.2016, 09:29 Uhr · 15 Antworten · 1.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    58

    Standard

    #11
    Großglockner Juni 2016 Sonnenaufgang 5 Uhr 15 Min.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p6241109.jpg  

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.573

    Standard

    #12
    Ich schreibs jetzt zum x-ten Mal weil es anscheinend eh keiner liest.

    Beim ÖAMTC (unser ADAC) kann man vergünstigte Tageskarten um €21 kaufen. Sowohl in Zell am See (Norden) als auch Lienz (Süden) gibt es einen ÖAMTC Stützpunkt. Die Tagestickets gelten für beliebig viele Ein- und Ausfahrten an einem Tag. Niemand braucht vor der Mautstelle umdrehen und noch mal hochfahren, ein leckerer Café in Zell am See auf der Uferpromenade ist somit immer drinnen.

    Auch ist es besser von Süd nach Nord zu beginnen da die meisten Tagesgäste aus dem Norden kommen. So fährt man erst mal gegen den Strom.

    Um €30 gibt es beim ÖAMTC auch eine Tourenkarte, diese beinhaltet Glockner, Nockalm und Gerlos. Ist ein Jahr gültig und an das Kennzeichen gebunden. Man muss also nicht alles an einem Tag fahren.

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.850

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von alzey Beitrag anzeigen
    Großglockner Juni 2016 Sonnenaufgang 5 Uhr 15 Min.
    Um den Anblick zu genießen, muß man aber wohl schon am Vortag einfahren und irgendwo auf der Strecke übernachten, oder?
    um 4:30 an der Mautstelle hilft da wohl nicht

  4. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.097

    Standard

    #14
    Die andere Lösung ist die: Auf der Seite des Nationalpark Kärnten Hotel buchen und die Nationalpark Kärnten Card kostenlos für die dauer des Aufenthalts erhalten. Nicht verwechseln mit der Kärnten Card. Die Nationalpark Card enthält alle Leistungen der Kärnten Card plus Grossglockner für den gesamten Aufenthalt. Günstiger geht's nicht. 3 Übernachtungen 3 Tage Glockner. 4 Übernachtungen.......


    Gesendet von meinem LG-H818 mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.823

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Ich schreibs jetzt zum x-ten Mal weil es anscheinend eh keiner liest.

    Beim ÖAMTC (unser ADAC) kann man vergünstigte Tageskarten um €21 kaufen. Sowohl in Zell am See (Norden) als auch Lienz (Süden) gibt es einen ÖAMTC Stützpunkt. Die Tagestickets gelten für beliebig viele Ein- und Ausfahrten an einem Tag. Niemand braucht vor der Mautstelle umdrehen und noch mal hochfahren, ein leckerer Café in Zell am See auf der Uferpromenade ist somit immer drinnen.

    Auch ist es besser von Süd nach Nord zu beginnen da die meisten Tagesgäste aus dem Norden kommen. So fährt man erst mal gegen den Strom.

    Um €30 gibt es beim ÖAMTC auch eine Tourenkarte, diese beinhaltet Glockner, Nockalm und Gerlos. Ist ein Jahr gültig und an das Kennzeichen gebunden. Man muss also nicht alles an einem Tag fahren.
    ... und wenn man im selben Jahr nochmal fährt, gibts bei Vorlage des Tickets der Erstfahrt eine ermäßigte Karte für 11 €.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.499

    Standard

    #16
    Abends ist übrigens auch immer wenig Verkehr, wenn man nicht so bald aufstehen will.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. BMW Tankrucksack klein für R1200GS MÜ oder Tips zu Alternativen
    Von Grizu im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 20:07
  3. Kaernten-Tips zu Alpenstrassen
    Von JensGS12 im Forum Reise
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 22:25
  4. Großglockner Hochalpenstraße zu teuer...?
    Von bernyman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 13:57