Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tour im April?

Erstellt von cardan, 17.03.2008, 00:46 Uhr · 5 Antworten · 861 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Frage Tour im April?

    #1
    Hallo zusammen,

    nun isses wieder soweit. Der März hat begonnen, die ersten km sind gespoolt aber immer nur in der Heimat (BW) wenn man Alpenfieber hat?

    Nach meiner letzjährigen Sardinientour (und erst den zweiten Alpenerfahrungen) juckt es gewaltig im Hintern. Dazu kommt daß sich für Ende Juli der erste Nachwuchs angekündigt hat (freu) und deshalb dieses Jahr nur begrenzt Mopedurlaub zur Verfügung steht (2 Übernachtung's-Tour).

    All meine Informationen aus dem Netz sagen aber: Keine Pässen OFFEN?!
    Habe meine Touren allerdings nach 30,- Übernachtungen ausgesucht (Bike&Home) und diese Strecken, über Füssen, Landeck St. Gallen u.s.w. führen über Passe wie, Bieler Höhe oder Flüelapass.

    WO SOLL ICH NUR HIN IM APRIL???

    HILFE

  2. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard .. in den Süden

    #2
    Hallo Cardan,

    was hälst Du von
    --> Fernpass
    --> Brenner

    dann Südtirol, evt. Abstecher in die Dolomiten oder bis runter zum Gardasee.
    Mitte/ Ende April ist dort Frühling....

    oder Du musst statt dem Brenner den Reschen-Pass nehmen und dann Richtung Meran.

    Kalkulierbares Wetter für Kurzentschlossene, Vorsaison...

    Viel Spaß bei der Planung

  3. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von bkn Beitrag anzeigen
    Hallo Cardan,

    was hälst Du von
    --> Fernpass
    --> Brenner

    dann Südtirol, evt. Abstecher in die Dolomiten oder bis runter zum Gardasee.
    Mitte/ Ende April ist dort Frühling....

    oder Du musst statt dem Brenner den Reschen-Pass nehmen und dann Richtung Meran.

    Kalkulierbares Wetter für Kurzentschlossene, Vorsaison...

    Viel Spaß bei der Planung
    Hallo bkn,

    Brenner und Gardasee sind mir ehrlich gesagt zu weit für einen 2-Übernachtungs-Tripp.
    Dachte so an 300-350 km pro Tag (1. Tag Anreise, 2. Tag Weiterreise, 3. Tag Heimreise).
    Komme aus dem Stuttgarter Raum und das ist ja mein Problem

    Aber trozdem Danke für deine Tipp's, werd mich wohl mal dran setzen und die Karte Richtung Bayern abgrasen oder Richtung Schweiz schauen.

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    Was Problem, wie Problem, wo ist denn da ein Problem
    Von Fellbach nach Meran sind's über Ulm, Fernpass und den Reschen immer noch unter 400km, über Lindau, den Arlberg und den Reschen etwas über 400km - das ist doch gut zu schaffen...
    Schöne Gegend, gute Brotzeitplätze, abwechslungsreiche Strassen und wenn Du unbedingt willst, die ersten 180 bzw.150 Kilometer Autobahn.

    Bei einem Schnitt von 60km/h nicht einmal ein Arbeitstag

  5. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    Hi Chefe,

    ja gut, Problem ist ein bissle überzogen. Aber meine Mitfahrer vom letzten Jahr Sardinien wollen nicht den ganzen Tag auf dem Bock sitzen und höchstens 300km fahren, ist auch nicht so dramatisch.

    Außerdem gab es gerade eben GOOD NEWS von meiner sich im 6. Monat befindlichen Frau. Sie möchte doch nicht hinten drauf mitfahren (was auch der Grund für meine frühe April-Tour wahr) aber und mit dem Auto begleiten, natürlich nicht die Moped-Route sondern den direkten Weg.

    Das heist: DER MAI IST UNSER!!!

    Die Tour kann nun wie angedacht komplett ohne Autobahn bis Landeck gehen, am 2. Tag über Flüelapass nach St. Gellen und am 3. Tag am Bodensee lang und wieder heim!

    Jubel

    Danke aber für die Tipps.

    War denn im Mai schon mal jemand auf dem Flüelapass?

    Laut Internet geht das wohl ganz gut (hohe Schneewände aber freie Straßen)

  6. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Schnee im Mai

    #6
    Hallo Cardana

    Fluela war es nicht, aber Bernina.

    Das war noch bevor die "Klimaveränderung" eingetreten ist, d.h. im vorigen Jahrtausend =1999 - eben ein paar Jahre her.
    War übrigens der Rückweg vom Gardasee, Ende Mai.
    Die Strasse war super geräumt, links und rechts noch kräftig Schnee. Manchmal richtige Wände von 2m Höhe je nach Seite, oben war es auch gut kalt.
    Rast im Pass-Haus oder gleich weiter wieder runter....

    Aber Schnee neben der Straße, z.B. auf dem Fluela oder Abula kann Dir auch Anfang September passieren, siehe http://www.druffunnhie.de/Tour2004/FH000014.JPG


 

Ähnliche Themen

  1. Toskana Tour April 2010
    Von Flo1412 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 09:08
  2. April, April...
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 21:43
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:37
  4. Ab April vollwertig
    Von Qrbelweller im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 18:47
  5. Oberösterreich Tour am 14. April
    Von monsterkuh.net im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 11:57