Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tour im Mai 2016 - von Meck Pomm nach Rumänien und zurück, wer hat Lust?

Erstellt von Loskop, 14.12.2015, 20:20 Uhr · 7 Antworten · 1.281 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    29

    Standard Tour im Mai 2016 - von Meck Pomm nach Rumänien und zurück, wer hat Lust?

    #1
    Hallo zusammen,

    im Mai 2016 plane ich eine Tour durch Osteuropa. Es werden etwa 3800 Km in 10 Tagen, vielleicht auch etwas mehr. Die Strecke verläuft weitestgehend durch die Berge (außer in Deutschland). Autobahnen versuche ich so gut es geht zu vermeiden. Es geht los in Meck Pomm über --> siehe Bild.

    strecke.jpg

    Falls mich jemand auf einigen Kilometern begleiten möchte, würde ich mich freuen. Gerade Sightseeing oder das Bier in der Unterkunft macht in der Gruppe einfach mehr Spaß. Wir können übrigens auch die gesamte Strecke zusammen fahren. Wobei ich kaum glaube, dass sich das jemand antun möchte. Es werden lange Fahrtage bei durchschnittlich 400 km am Tag, so fast ohne Autobahnen. Einige Straßen sind eventuell etwas reparaturbedürftig.

    Die Strecke ist vorerst nur grob gesteckt, sie dient eher als Orientierungshilfe bei der Planung. Ich arbeite sie aber noch detailiert aus, wenn alle Orte feststehen die angefahren werden.

    Und ja, ich bin flexibel! Falls ihr Wünsche habt, können wir gerne drüber reden.

    Auch höre ich mir sehr gerne Tipps von allen an, die in den Karpaten schöne Strecken oder Ausflugsziele kennen. Einige Berichte habe ich mir hier im Forum schon durchgelesen, klang alles sehr interessant.

    In diesem Jahr bin ich eine ähnliche Tour gefahren. Leider war nicht der Weg das Ziel gewesen, darum habe ich viele schöne Strecken verpasst und mich stattdessen auch auf überfüllten Transitstrecken rum quälen müssen.

    Zelten ist nicht so mein Ding. Schon gar nicht, auf einer so langen Tour. An die Unterkünfte stelle ich kaum Ansprüche. Außer, ein sauberes Bett und Bad.


    Ich freu mich auf eure Antworten

    Gruß

  2. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #2
    Hi
    Hast ne PN
    Gruß M

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Daumen hoch

    #3
    @Lokoskop: Ein anderes Forumsmitglied und ich sind im Mai 2013 auch nach Rumänien gefahren. Deshalb würde ich Dir empfehlen, die Anreise so weit es möglich ist, per Autobahn zu bewältigen. Sonst vertingelst Du Dich auf dem Weg. Wir sind von Dresden bis nach Ungarn (Nähe Budapest) an einem Tag gefahren. Dann an einem Tag auf Landstraßen durch Ungarn bis hinter die rumänische Grenze. In Rumänien wird es manchmal schwierig auf einen Schnitt über 30 km/h (nur in Bewegung) zu kommen. Die Straßen können wie nach Artelleriebeschuss aussehen und du fährst nur Slalom um die Löcher. Rechne auf den Hauptstrecken u. U. auch mit dichtem LKW-Verkehr. Die Polizei kontrolliert gern Geschwindigkeiten (aber meist nur auf den Hauptstrecken) und kassiert dann vor Ort Nicht billig! Quartiere haben wir immer gefunden. Preise zwischen 19 und 39 Eus/N für 2 Personen mit Frühstück. Tankstellendichte ist super. Wir haben immer nach 200 km oder bei halb leer oder geplantem Verlassen der Zivilisation getankt. Es wurde nie knapp und Kanister kannst Du Dir sparen. Geld gab es immer am Automaten und wir haben immer mit Landeswährung gezahlt bzw. Kreditkarte an der Tanke. Sicherheitsprobleme bzw. Bedenken gab es nie. Da wir aber zu zweit waren, blieb immer einer bei den Moppeds.

    Wenn Du Fragen hast ...

  4. Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #4
    Hallo Theo,

    vielen Dank für die Tipps. Ich habe schon 2 Jungs aus dem Forum gefunden, mit denen ich fahren werde. Beide haben schon Erfahrungen in Rumänien.

    Meine Pläne haben sich nach einem Telefonat mit einem der Beiden etwas geändert. Die Reise findet jetzt Mitte Juni statt, wegen dem Schnee in den Höhenlagen und den Frostschäden, die noch nicht repariert wurden.
    Dann werde ich höchstwahrscheinlich das Moped mit der Spedition nach Bukarest schicken. Das spart 3 Anreisetage, so bleibt mehr Zeit für Land und Leute.

    Die Rücktour wird aber wie geplant erfolgen.

    In diesem Mai war ich, wie schon beschrieben, in Rumänien. Dort habe ich keine schlechten Straßen gesehen, ehrlich. Ich bin in einem Ritt von Sturovo (Slowakai) über Budapest bis nach Targu Mures gefahren, davon 3 h im Dunkeln auf rumänischer Seite. Im Gegenteil, es gab Teilstrecken mit neuen Straßen in super Qualität. Der einzige Nachteil war der wahnsinnige Verkehr...
    Darum bin ich auf der Rücktour dann kleinere Straßen gefahren. Die waren alle gut genug für die GS. Es gab zwar stellenweise Flicken auf der Straße, aber keine Löcher.
    Gruß
    Loskop

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #5
    Schau mal, ob Du diese Karte irgenwo her bekommst! Da sind die Straßen mit Empfehlungen für die bestimmten Motorradtypen farblich markiert. Damit hatten wir sehr gute Erfahrungen gemacht

    http://www.amazon.de/Rum%C3%A4nien-M...+rum%C3%A4nien

  6. Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #6
    Hallo Theo,

    sorry für die späte Antwort.

    Derzeit ist die Karte auf Amazon nicht verfügbar.
    Ich habe beim Stöbern das hier gefunden:

    Home - Carpathian 2 Wheels Guide | A complete Guide for 2 wheels travelers

    Ist zwar nicht unbedingt das Richtige für die kommende Tour, aber bestimmt eine Überlegung fürs nächste Mal wert.
    Wir kommen mit der Planung so langsam voran. Wenn die grobe Route fest steht, dann hört ihr wieder von mir.

    Gruß

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #7
    Hallo Loskop!


    Doch, die Karte wäre verfügbar, aber hier

    Rumänien Motorrad-Karte Maßstab 1:600 000 - bike-book-shop

    Ich kann sie Dir echt empfehlen. Eigene Erfahrung ;-)

  8. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Standard

    #8
    Theo, auch gibt es nicht die Option "in den Warenkorb", somit nicht zu kaufen



    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Hallo Loskop!


    Doch, die Karte wäre verfügbar, aber hier

    Rumänien Motorrad-Karte Maßstab 1:600 000 - bike-book-shop

    Ich kann sie Dir echt empfehlen. Eigene Erfahrung ;-)


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2016, 01:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 23:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 11:40
  4. Reise von Singapore nach Samui und zurück
    Von Andreas-SIN im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 15:09
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 09:21