Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tour Karpaten / Hohe Tatra

Erstellt von zephir, 02.07.2011, 22:08 Uhr · 7 Antworten · 1.834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    54

    Standard Tour Karpaten / Hohe Tatra

    #1
    Hallo zusammen,
    im August 2011 möchte ich eine Tour in die Westkarpaten unternehmen. Dauer etwa 8-10 Tage. Eine schöne Strecke durch die Alpen und am Plattensee entlang macht sicher Spass. Ein Abstecher nach Krakau in Polen ist geplant. In erster Linie soll bei der Reise der Weg das Ziel sein. Übernachtung im Zelt oder bei schlechtem Wetter auch mal in einer Pension. Es soll also durch folgende Länder gehen: Deutschland - Österreich - Slowenien - Ungarn - Slowakei - Polen - Tschechien.
    Klingt nach vielen km, ist diese Strecke in einer Woche gut zu machen?

    Ich habe mir im Mai eine 1100 GS gekauft, noch nicht so viel Fahrpraxis und dies wird dann meine erste grössere Tour (länger als nur ein Wochenende). Ich möchte also kein Rennen fahren.

    Wer Interesse hat, mitzufahren, kann sich gerne bei mir melden. Auch falls jemand eine ähnliche Tour schon mal gemacht hat, sind Tips gerne willkommen.

    Start ist (für mich) Stuttgart. Eventuell kann man sich vorher mal treffen, auch um die weitere Planung gemeinsam zu machen.

    Happy summertime

    zephir

  2. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    524

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von zephir Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    im August 2011 möchte ich eine Tour in die Westkarpaten unternehmen. Dauer etwa 8-10 Tage. Eine schöne Strecke durch die Alpen und am Plattensee entlang macht sicher Spass. Ein Abstecher nach Krakau in Polen ist geplant. In erster Linie soll bei der Reise der Weg das Ziel sein. Übernachtung im Zelt oder bei schlechtem Wetter auch mal in einer Pension. Es soll also durch folgende Länder gehen: Deutschland - Österreich - Slowenien - Ungarn - Slowakei - Polen - Tschechien.
    Klingt nach vielen km, ist diese Strecke in einer Woche gut zu machen?

    Ich habe mir im Mai eine 1100 GS gekauft, noch nicht so viel Fahrpraxis und dies wird dann meine erste grössere Tour (länger als nur ein Wochenende). Ich möchte also kein Rennen fahren.

    Wer Interesse hat, mitzufahren, kann sich gerne bei mir melden. Auch falls jemand eine ähnliche Tour schon mal gemacht hat, sind Tips gerne willkommen.

    Start ist (für mich) Stuttgart. Eventuell kann man sich vorher mal treffen, auch um die weitere Planung gemeinsam zu machen.

    Happy summertime

    zephir

    Hallo Zephir,
    ich befürchte du mutest dir da etwas zuviel zu. Warum fährst du nicht durch den Norden von Österreich (nördlich der Donau) und dann durch die Niedere Tatra vielleicht bis zur Zipser Burg (sehenswert), dann um die Hohe Tatra herum nach Krakau und und dann über Altvatergebirge, Riesengebirge und Böhmerwald immer in der Nähe der Grenze zurück.
    So würde ich das machen.

  3. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    484

    Standard

    #3
    Hallo Zephir,

    ich würde mich der Einschätzung von BadenRT anschließen.
    Wir kommen gerade von einer 10 Länder (Ost-)Europatour zurück (deshalb fällt das Mitfahren leider aus). in 15 Tagen....muss man mögen. Nach Schilderung deiner bisherigen Reiseerfahrungen, würde ich das Paket auch eher kleiner schnüren.

    Mir ist unklar, was Du machen willst. Plattensee ist schön, aber eigentlich landschaftlich und straßentechnisch eher unspektakulär (finde ich).

    Überleg doch mal, ob Du nicht quasi Tschechien "Umrunden" willst. Wir haben vor 3 Jahren so ne ähnliche Tour gemacht: Bayrischer Wald, Erzgebirge (tschechische Seite), Riesengebirge. Der Vorschlag von BadenRT mit der Zipser Burg (waren wir grad auch) als quasi östlichster Wendepunkt erscheint mir auch als sinnvoll.
    Ich weiß nicht, ob Du ein Navi hast, aber du kannst ne grobe Routenplanung auch über googlemaps machen.

    Städtebesichtigungen mit dem Moped, da muss man halt drauf stehen. Wir tun's nicht.

    Grüßle aus Schduddgard
    Genschi

  4. Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #4
    hallo badenrt, hallo genschman, vielen dank für eure meinung. ich glaube auch, dass die tour etwas überdimensioniert ist. ich werd mir den vorschlag mal auf der karte genauer anschauen, bis mitte august ist ja noch etwas zeit. die städtebesichtigung mit dem motorrad war auch nicht meine idee, das sollte dann schon eher zu fuss erfolgen. mal sehen, ob sich noch ein mitfahrer findet, sonst fährt eventuell jemand anders mit und wir nehmen das auto...

    navi hab ich seit kurzem auch, ist fürs moped wirklich ne praktische sache. hab mir das 210ce von garmin gekauft, bin bis jetzt ganz zufrieden mit dem teil.

    gruss, zephir

  5. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #5
    Hi,

    wir haben morgen noch die letzte Etappe unserer kleinen Ostblockrunde vor uns und sind dann in 6 Tagen etwa 2500km gefahren.

    Wir sind am ersten Tag von Neuruppin über Stettin nach Stegna bei Danzig gafahren. Dann einen Tag Danzig und die Nehrung angeschaut, am dritten Tag hoch nach Gronovo, zur Grenze nach Kaliningrad. Gleich weiter über Warschau bis nach Radom. Am nächsten Tag über Krakau nach Ostrava. Dort mal einen Tag nicht Motorrad gefahren und heute von Ostrava über Kutna Hora und Prag nach Leipzig. Morgen geht es wieder zurück nach Neuruppin.

    Gesehen haben wir viel, nur leider keine Zeit gehabt um es uns richtig anzuschauen und zu genießen. Für nächste Mal nehmen wir uns drei Wochen dafür Zeit oder besser noch wir fahren nur in ein bestimmtes Gebiet.

    Die Etappen waren teilweise sehr anstrengend.

    Also nimm dir lieber weniger vor und genieße es dafür ausführlich. Du wirst ja nicht nur Autobahn fahren wollen...

    Städte mit dem Motorrad anschauen macht auch keinen Spaß, Partikelfilter und moderne Diesel sind im Ostblock eher spärlich. Man kann sich hier gar nicht vorstellen wie schlecht die Luft in manchen Städten ist. Ausserdem ist im Stau stehen auch nicht schön.

    Gruß David

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #6
    Viel Spaß dabei auf den jeweiligen Autobahnen

  7. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #7
    Hallo Zephir,

    auch ich bin der Meinung "weniger ist mehr" da werden die einzelnen Etapen nicht so anstrengend und man kann die Eindrücke mehr auf sich wirken lassen als wenn man unbedingt Kilometer machen "muss".

    Ich bin im Juni von meiner Massuren -Tour zurückgekommen (@dave: 3.Tag auch in Stegna verbracht) das waren 3780 KM in neun Tagen ich würde es sofort wieder machen mir allerdings 3 Tage mehr Zeit nehmen.

    Gruß und viel Spaß auf deiner Tour

    Tom

  8. Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    #8
    Würde gerne mitmachen, bin aber leider an dem Wochenende schon im Erzgebirge unterwegs.
    Derzeit erinnere ich mich gerne an meine Tour durch die hohe Tatra vor drei Jahren zurück, die echt ein Erlebnis war.
    Wünsche viel Spass!

    ITN


 

Ähnliche Themen

  1. Hohe Tatra
    Von supergünnie im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 19:17
  2. Hohe Tatra Tour
    Von klasyl im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 13:25
  3. Slowakei - Hohe Tatra
    Von hofi98 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 15:06
  4. 2008 Oberwiesental und Hohe Tatra
    Von Blecky im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 15:18
  5. Tip`s für Hohe Tatra
    Von GS-WÄLDER im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 12:16