Hallo,

ich würde im August, zwischen dem 09.08 und dem 21.08 gerne 3 – 5 Tage ein paar Pässe zwischen Salzburgerland, Kärnten und Dolomiten fahren.

Mein Startpunkt ist ungefähr Lindau Bodensee.......

Im angegebenen Zeitraum bin ich flexibel, genauso wie bei der Anzahl der Tage.

Ich würde mich über eine sympathische Reisebegleitung sehr freuen. Dabei spielt es keine Rolle ob sich einzelner Mann, eine einzelne Frau oder eine Gruppe meldet.

Es ist einfach schöner nicht alleine Kaffee zu trinken, nicht alleine Essen zu gehen, nicht alleine auf dem Pass zu stehen. Am Abend sich noch etwas unterhalten zu können fehlt mir oft sehr.

Ich bin männlich, Ende 40 und fahre eine Reiseenduro der 100PS Klasse mit Straßenbereifung. Diese kann ich recht flott bewegen, muss es aber nicht. Bin da völlig offen, keine Sorge. Mein Ausgangspunkt ist der Bodensee.

Übernachten kann ich mir Zelt oder eine günstige feste Unterkünfte vorstellen.

Ich habe sowohl eine österreichische Vignette, 10 Tage kosten 5,10€ für das Motorrad, als auch ein schweizer Vignette. Wobei ich möglichst wenig Autobahnetappen bevorzuge. Das hängt von der Route und dem Wetter ab. Die Schweiz muss nicht sein, dass Rheintal von Chur zum Bodensee ist ohne Vignette zäh.

Motorradfahren steht für mich im Vordergrund, spannende andere Aktivitäten würde ich aber nicht ausschließen.
Eine detaillierte Routenplanung habe ich noch nicht. Den Großglockner würde ich gerne mal fahren oder das Timmelsjoch.

Kann durchaus auch spontan sein und dabei Spaß haben.

Vorheriges persönliches Kennenlernen wäre schön, aber aufgrund der kurzen Vorlaufzeit vermutlich schwierig.
Hast Du auch Zeit und Lust zu so einer Tour? Dann freue ich mich auf Deine Nachricht.

paesse@go4more.de

Gruß Kroko