Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Transfägäräsan

Erstellt von Hannes aus Mfr., 07.09.2010, 13:20 Uhr · 17 Antworten · 2.987 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard Transfägäräsan

    #1
    Laut MOTORRAD mit 92 km der Pass aller Pässe. Dort, in den Rumänischen Karpaten hat man unlängst verschiedene Tourer rumgescheucht.

    War schon jemand da, wirklich so "märchenhaft"?

    Verdammt lange Anfahrt

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard Trans Furgasan

    #2
    ja ich war schon dort, im jahr 2007. es ist wirklich schön dort. man sollte aber im zweiten teil vom sommer fahren da er doch recht hoch hinausgeht und daher der schnee recht lange liegen bleibt. auf der passhöhe gibt es ein restaurant und es soll im winter, bwz. solange es halt stehen bleibt, eine art eishotel geben. die autos dort fahren recht flott und scheren sich nicht drum das du mit deinem moped etwas langsamer um die immer wieder auftauchenden schlaglöcher fährst. es gibt dort auch einen stausee über dessen mauer die strecke verläuft. dort kann man auch bungee- springen. die zeiten dazu habe ich allerdings nicht mehr im kopf.

    alles in allem ist es auf jeden fall lohnen drüber zu fahren wenn man denn in der nähe ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict1334.jpg   pict1336.jpg   pict1338.jpg  

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #3
    die angesprochene staumauer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict1321.jpg   pict1325.jpg   pict1324.jpg  

  4. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    ja ich war schon dort, im jahr 2007. es ist wirklich schön dort. man sollte aber im zweiten teil vom sommer fahren da er doch recht hoch hinausgeht und daher der schnee recht lange liegen bleibt.
    alles in allem ist es auf jeden fall lohnen drüber zu fahren wenn man denn in der nähe ist.
    Leider waren wir auch zu früh dran. Wir haben es von Süden her auch probiert aber auch da is es nicht bis hoch gegangen. Schade

  5. Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen

    War schon jemand da, wirklich so "märchenhaft"?

    Verdammt lange Anfahrt
    War vor ein paar Tagen da, also Anfang September- 10 Grad. Meine Sozia hat etwas gequengelt.... Sonst sind die Karpaten aber klasse.

    Geregeltkrieger

  6. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #6
    die Transfägäräsan ist 92 km lang aber die Passtraße selber ist etwa mit Auf- und Abfahrt vielleicht 25 km lang, es ist eine sehr schöne Strecke, die Staße um den davor liegenden Stausee ist in keinen so guten Zustand, aber nach dem See Richtung Pass ist sie besser, die Passtraße selber ist in einen sehr guten Zustand, wir waren im Juli 2010 da und oben lag Schnee..

  7. petra Gast

    Standard

    #7
    Hei,


    ist auf jeden Fall nett... aber ob ich es als den "Paß der Pässe" bezeichnen würde ??

    Egal.. hinfahren würde ich auf jeden Fall nochmal, in der Ecke gibts jede Menge highlights , mehr oder weniger asphaltiert

    Gruß

    petra
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg0365.jpg  

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard Trans Fagarasan

    #8
    gerade habe ich mit rumänien gechatet. die strasse heist richtig geschrieben: Trans Fagarasan.

  9. Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    678

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    gerade habe ich mit rumänien gechatet. die strasse heist richtig geschrieben: Trans Fagarasan.
    Jau
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1020145.jpg   p1020179.jpg  

  10. Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    51

    Standard

    #10
    Die Transfagarasan ist schon ein Highlight in Romania.

    Im September 2008 war ich dort.
    Den Bericht zu der Tour gibt es HIER
    Und HIER sind noch ein paar Bilder


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte