Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Türkei-Iran-Armenien Tour 2015

Erstellt von Frechdachs, 22.07.2014, 09:13 Uhr · 49 Antworten · 7.567 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard Türkei-Iran-Armenien Tour 2015

    #1
    Halli - Hallo,

    nach einer irre schönen Tour durch die Türkei (2012 / 6 Wochen) habe ich entschieden die ursprünglich geplante Marokko-Reise zu verschieben und mir 2015 den östlichen Teil der Türkei, den Iran (persischen Golf) und nach einem Abstecher am kaspischen Meer auch noch Armenien anzuschauen.

    Geplante Zeit 6 - 8 Wochen (April bis Juni). Wie immer fahre ich auch dieses Mal allein.
    Unterwegs lernt man genügend Leute und andere Moppedfahrer/innen kennen!

    Sollte jemand von Euch Anregungen, Tipps oder ggf. Erfahrungswerte für dieses Vorhaben haben würde ich mich freuen davon zu hören bzw. zu lesen.

    Beste Grüße

    Klaus

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Ich plane ähnliches...auch alleine. Für den Iran brauchst du ein Carnet...für mich gehts dann weiter nach Indien...

  3. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #3
    Servus,

    ich war im Mai im Iran. Für einen ausführlichen Bericht fehlt mir grad die Zeit, aber wenn ihr bestimmte Fragen habt - immer her damit. Ansonsten schau ich mal, dass ich heute Nachmittag was zusammentippe.

    Meine Route sah ungefähr so aus:
    2014_route_iran.jpg

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Hattest du ein Carnet oder gings auch ohne? Woher hast das Visum bekommen und wie lange hat es gedauert? Was kostet ein multible entry visum für den Iran?

  5. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #5
    Servus,

    eins vorweg: wir sind ziemlich viel unterwegs und das war die beste Reise die wir je unternommen haben. An der Grenze fing es schon an, wir wurden behandelt wie Ehrengäste und so ging es auch weiter. Zudem sind die Menschen extrem freundlich, die Landschaft wunderschön, die Bauwerke absolut beeindruckend und die Handwerkskunst, die man noch oft sehen kann, erstklassig.

    Wir hatten Carnets, ob es ohne gegangen wäre kann ich also nicht sagen. Aber jeder mit eigenem Fahrzeug an der Grenze hatte eins, die liegen in recht hohen Stapeln auf den Tischen der Bearbeiter. Hat auch den Vorteil, dass alle Fahrzeugdaten drin stehen und die wissen was wo steht (ein Fahrzeugschein und Gesuche "was wo wie" ist somit überflüssig).

    Der Ablauf war:

    • Antrag ausfüllen und zum ADAC schicken, gleichzeitig 3.500 € an den ADAC überweisen
    • Carnet abholen
    • Bei der Einreise stempeln lassen (die Irananer kennen sich aus, also keine Sorge)
    • Bei der Ausreise stempeln lassen
    • Daheim angekommen zum Zoll und nochmal stempeln lassen
    • an den ADAC schicken
    • 3.000 € wiederbekommen
    • (Niemand hat je die Moppeds angeschaut (auch nicht der deutsche Zoll), also wie so oft absolut sinnlose Bürokratie)


    Eine Versicherung die den Iran abdeckt ist gut (z.B. DEVK), aber nicht zwingend nötig. Ein Monat kostet fürs Mopped an der Grenze ca. 60€ und man bekommt eine Police auf Farsi ... ein erstklassiges Souvenir!

    Das Visum haben wir im Konsulat beantragt:

    • normalerweise braucht man eine Referenznummer vom Außenministerium in Teheran (hatten wir aber nicht)
    • Antrag ausgefüllt, als komplette Familie zum Konsulat gefahren und dort nett gefragt
    • gute fünf Wochen später hatten wir Visa für die einmalige Einreise (es war grad persisches Neujahr, darum hat es so lang gedauert)
    • hat glaube ich ca. 150€ gekostet



    Ein paar Tipps:

    • Geld würde ich an der Grenze tauschen, dort gab es den besten Kurs (1 : 44.500), sonst 1 : 43.500/44.000. Euro mögen sie ganz gern, am liebsten große neue Scheine. Dollar geht auch, ist aber nicht so gern gesehen.
    • Tanken ist kein Problem, der Sprit kostet 10.000 Rial pro Liter (ca. 22 Cent) aber die Zapfsäulen sind lustig. Teilweise eine Geduldsprobe mit dem Mopped.
    • Der Verkehr ist am Anfang gewöhnungsbedürftig. Alle fahren wie sie wollen, aber das System funktioniert weil jeder auf den anderen achtet und niemand auf sein Recht beharrt. Einfach nicht zu viel in die Spiegel schauen, die Iraner haben auch keine
    • Die Leute sind extrem freundlich aber natürlich auch neugierig, das kann teilweise schon anstregend sein aber hilft nix, muss man durch
    • Ich würde Hauptstrassen unbedingt meiden wenn es geht, da die Autos dort keine Kats kennen und die LKWs Tiefschwarze Wolken rausblasen. Es stinkt dort also richtig übel, die Nebenstrassen sind traumhaft
    • Ihr müsst damit rechnen an JEDER Polizeikontrolle angehalten zu werden (die grünen, nicht blau-weißen). Angeblich wird das Visum angeschaut, aber in Wirklichkein wollen sie die Moppeds bewundern


    Viel Spass auf eurer Reise,
    Flo

  6. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #6
    @Flo: Du hast eine PN von mir.

  7. Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    50

    Standard

    #7
    Hallo Frechdachs,

    wollte dir gerade ne email senden, aber dein Postfach ist zu voll... geht deshalb nicht!!
    Gruß
    Erny9

  8. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #8
    Postfach aufgeräumt.
    Geht jetzt wieder!

    Sorry!

  9. Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    #9
    Wegen Osttürkei kannst du dir mal meine Seite anschauen: Simplesimon

    Detlev

  10. Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #10
    Hallo Klaus,

    das ist genau die Tour, die wir letztes Jahr gemacht haben. Nach über 1 Monat im Iran (genial) sind wir dann über Azerbaischan, Georgien, Armenien, Russland und Ukraine wieder zurück. Insgesamt 22.000 km, hier nachzulesen: www.asiabike.de | Mit der GS nach Asien

    Ich hab da auch ein paar Infos zu Ausrüstung, Carnet & Co.

    Viel Spass,
    Bernie


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 23:09
  2. Biete Sonstiges DVD Set: Motorradtour Türkei I und II + Alpen Tour. R1200GS
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 12:43
  3. Biete Sonstiges DVD Set: Türkei I und II + Alpen Tour
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 18:23
  4. Türkei-Tour nun als PDF
    Von Elgru im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 10:47
  5. Frage Tour zur Sofi in die Türkei
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:58