Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Übernachtungstips Alpenpässe

Erstellt von doni58, 26.08.2013, 08:47 Uhr · 18 Antworten · 1.462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Frage Übernachtungstips Alpenpässe

    #1
    Bin schon mal in der Planung für 2014. Einstieg über Imst, auf dem Plan sind Berninapass, Stilfserjoch, Reschenpass, Silvretta. Macht es Sinn ein zentrales Quartier zu haben oder täglich neu.

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #2
    Jeden Tag das selbe Quartier langweilt mich zu Tode.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Jeden Tag das selbe Quartier langweilt mich zu Tode.
    Kann ich nur bestätigen. Wir fahren auch immer von Hotel zu Hotel. So siehst Du am meisten. Außerhalb der Ferienzeit ist es auch gar kein Problem ein Zimmer zu bekommen. Hauptreisezeit dort ist halt der Winter.

    Ein Tip von mir liegt in Toblach (Dobbiaco) mittendrin in den Passrouten:

    Hotel Rosengarten in Toblach - Albergo, Hotel a Dobbiaco - holidays

    Preislich im Rahmen und super Küche!
    Für die Mopeds gibt es extra Unterstellmöglichkeiten.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #4
    Ein zentrales Quartier hat den Vorteil, dass man sein Gepäck nicht immer spazieren fahren muss.
    Gerade in den Alpenpässen macht es mehr Spaß wenn die Koffer im Hotel bleiben können und das Motorrad leichter zu fahren ist.

  5. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #5
    ...und aus beidem der gesunde Mittelmix bedeutet, von HotSpot zu HotSpot zu fahren und dort jeweils drei oder vier Tage zu bleiben, damit ohne Gepäck die Gegend intensiv erkundet werden kann.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #6
    316973_159408774208305_1406016080_n.jpg oder so...!

  7. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #7
    Ne, so auf gar keinen Fall, da fehlt mir die anreise auf 2 Rädern...

  8. Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    385

    Standard

    #8
    Hallo doni58,

    die von Dir angegebenen Pässe, mit Ausnahme der Silvretta ( noch Wintersperre ), sind wir im Juni 2013 allesamt gefahren. Wir hatten uns für eine zentrale Unterkunft im Pitztal entschieden und waren in einem wirklich sehr Motorradfahrer-freundlichem Hotel: Hotel Lammwirt im Pitztal

    Der Wirt fährt selbst und stellt bei Bedarf auch Werkstatt samt Hebbühne zur Verfügung.

    Auf Wunsch kann ich Dir gerne auch noch die Navidaten von insgesamt 5 Tagestouren ausgehend vom Basishhotel zur Verfügung stellen.

    Einfach PN senden

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Lahmekuh Beitrag anzeigen
    ...und aus beidem der gesunde Mittelmix bedeutet, von HotSpot zu HotSpot zu fahren und dort jeweils drei oder vier Tage zu bleiben, damit ohne Gepäck die Gegend intensiv erkundet werden kann.
    So finde ich es am schönsten.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Ne, so auf gar keinen Fall, da fehlt mir die anreise auf 2 Rädern...
    Habe ich früher auch gesagt , meine Reifen bleiben RUND ....bei fast 1000km Anreise (Alpen) passt das schon...!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Barcelone Übernachtungstips
    Von gondolf im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 19:03
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 22:45
  3. 90 Alpenpässe
    Von nobbe im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 19:18
  4. Gute und Günstige Übernachtungstips
    Von Roli30 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 19:56
  5. Alpenpässe
    Von MP im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 06:40