Ergebnis 1 bis 6 von 6

URLAUBSPLANUNG-WER KANN MIR WEITERHELFEN?

Erstellt von acryloss, 02.03.2005, 17:26 Uhr · 5 Antworten · 1.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    109

    Standard URLAUBSPLANUNG-WER KANN MIR WEITERHELFEN?

    #1
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Strasserwirt in Strassen (Osttirol, bzw. mit dem Almhof Call in St. Vigil in Enneberg-Südtirol (Dolomitten)?

    Von welchem Hotel aus kann Man(n) und Frau mehr Pässe befahren, bzw. Rundfahrten unternehmen?

    Im voraus vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Horst

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: URLAUBSPLANUNG-WER KANN MIR WEITERHELFEN?

    #2
    Hallo Horst,

    wenn du deinen Schwerpunkt auf Pässe fahren legen willst, empfehle ich dir Arabba in den Dolomiten, dort z.B. das Albergo Prodoi (http://www.albergopordoi.it/de.html). Das liegt in der Sella-Runde am Fuße des Pordoi-Jochs, nach 10km und 33 Kehren bist du auf 2.200m. In der näheren Umgebung findest du jede Menge Pässe über 1.900m, oder du kannst dich Cembra-Tal austoben. Außerdem ist man in Arabba in bester Zweirad-Gesellschaft.

  3. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #3
    Salü,
    kennst Du das Heft mit Übernachtungsmöglichkeiten von der ZS Tourenfahrer?
    Das ist sehr praktisch, wenn Du nicht zelten willst. Die Angaben sind brauchbar und GPS-Daten der jeweiligen Unterkunft sind auch dabei. Man trifft dort naturgemäß auch oft Motorradfahrer. Das ist ganz unterhaltsam.
    Die Daten kannst Du auch online einsehen:
    http://www.tourenfahrer-hotels.de/DesktopDefault.aspx
    Vielleicht hilft´s Dir ja ein bisschen weiter.
    Gruß
    Matthias

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard Re: URLAUBSPLANUNG-WER KANN MIR WEITERHELFEN?

    #4
    Zitat Zitat von hixtert
    HAußerdem ist man in Arabba in bester Zweirad-Gesellschaft.
    Moin,
    wenn das Wort "bester" nicht in diesem Satz wäre, stimmt es eher. Arabba hat - nach meiner Meinung - außer seiner günstigen Lage nichts zu bieten und ist ein häßlicher Ort mit zum Teil "schlechten und überteuerten" Unterkünften (trifft nicht auf alle zu). Wer gerne "Rummel" (und Lärm?) haben möchte ist dort sicherlich richtig. Vorteil ist, daß man auf jeden Fall Kontakt zu anderen Motorradfahrern findet. Wenn man die Sella-Runde 1-2x gefahren hat, dürfte es ebenfalls reichen. Immer nur Kehren machen (mir) keinen Spaß. Am WE bzw. Feiertagen die Sella-Runde - wenn es irgend möglich ist - meiden; es sei denn man will Dosen, Busse und Herden von Motorradfahrern jagen. Kleine Abstecher ins nahegelegene, ruhigere Trentino sind sehr empfehlenswert.
    Das hier empfohlene Hotel kenne ich persönlich nicht (schon davon gehört). In den Dolos gibt es unzählige schöne und zum Teil ruhig gelegene Hotel/Gasthöfe in denen Motorradfahrer (fast immer) gern gesehene Gäste sind (s.a. Tourenfahrer).
    Ich möchte hier niemanden zu Nahe treten; dies ist nur meine Meinung zu "Arabba", welches ich im Jahr mind. 3x im Urlaub durchfahre. Anhalten werden wir dort nicht mehr.

    Gruß

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Hi Horst,

    Ich kann Dir keine Bleibe empfehlen, aber wenn wir uns dort rumtreiben suchen wir spontan eine Unterkunft.
    Das hat bisher immer funktioniert, in der Ferienzeit wird es schwieriger aber mit der örtlichen Zimmervermittlung hat es immer hingehauen.
    Als Startgebiet für Touren kann ich Dir die Region des Kalterer See's empfehlen. Da kannst Du (wenn gewünscht) auch Zelten und im See baden

    Ach ja, hier noch aus meiner Sammlung etwas zum Stöbern http://www.altoadige-suedtirol.it/routen/motorrad/

  6. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: URLAUBSPLANUNG-WER KANN MIR WEITERHELFEN?

    #6
    Moin qtreiber,

    ich muss Dir Recht geben. In der Hochsaison sollte man wirklich nicht dorthin fahren. Anfang Juni (das ist dort meine Reisezeit) sind Reisebusse und Horden von Touri-Dosen aber eher die Ausnahme. Man sollte seine Aktivitäten auch nicht auf die Sella-Runde beschränken . Und 27 Euro für Ü/F im Albergo Pordoi gehen auch völlig in Ordnung.


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin zumo 660 wer kann weiterhelfen?
    Von Q-lenker im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 10:12
  2. Urlaubsplanung / Tips
    Von Peter GS im Forum Reise
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:36
  3. Was KANN das ASC?
    Von Beste Bohne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 11:28
  4. Urlaubsplanung 2009
    Von Quhpilot im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 14:50
  5. Wer kann mir weiterhelfen?
    Von acryloss im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 13:05