Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Vogesen (+)

Erstellt von alexisan, 03.04.2015, 08:52 Uhr · 31 Antworten · 4.829 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #11
    Hallo TimGS,
    also jetzt hast Du mich verwirrt
    "hinten" und "vorne". Komme ich von Westen ist doch der hintere Teil der vordere. Komme ich von Süden ist das eine links und das andere rechts. Und dann gibts doch noch "Haut-Rhin" und "Bas-Rhin". Bitte die Bemerkungen nicht zu ernst nehmen.

    Die Vogesen sind auf jeden Fall eines der schönsten Motorradreviere in der näheren Umgebung!! Während der Saison bin nahezu jedes zweite Wochenende in der Gegend unterwegs. Wenn es die Vogesen und den Schwarzwald nicht gäbe, müsste ich mir ein anderes Hobby zu legen.

    Unser Thread-Starter hat scheinbar etwas Sehnsucht nach unbefestigten Straßen. Aber Westeuropa ist nicht Afrika. Da er scheinbar eine Afrika-Durchquerung gefahren ist, hat er wohl Entzugserscheinungen nach Schotterstrecken.

    Gruß
    Urlaub

  2. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #12
    Haut rhin (68) und bas rhin (67) sind die namen der departements im vorderen teil der vogesen. Haut rhin (68) und (67) bas rhin bilden die region elsass. Die vogesen (gebirgszug) liegt in teilen der departemente 67,68,88,54.

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    *seufz

    Ich komm zwar nicht oft dahin, aber ich liebe diese Gegend. Hab auf so'ner Waldroute mangels Motorsäge auch schon umgedreht.

    Vielleicht kann mal jemand die jeweiligen Ansagen auf den Schildern übersetzen. Richtig sicher bin ich mir da nie. . .

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #14
    Danke. Wenn ich euch nicht hätte.

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.358

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Elsass ist die region und vogesen der gebirgskamm. Die vogesen liegen teilweise im elsass. Der hntere teil im departement vosges (88). Der vordere teil der vogesen liegt in der region elsass.

    Ist so wie der schwarzwald teilweise in der region baden liegt.

    Nur der klarheit wegen.
    Und ein Teil der Vosges liegt in Lorraine

  6. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #16
    Ich habe gerade von einem Bekannten ein Infoupdate zum Fahren in Wäldern in Frankreich erhalten:
    "...wie schon gesagt ist es in Frankreich verboten im Wald mit Motor angetriebenen Fahrzeugen zu fahren. Die erlaubten Wege sind gekennzeichnet.
    Bei einer Polizei Kontrolle kann es bis zu 1500€ und einer Beschlagnahmung bis zu 6 Monaten bei dem ersten Vergehen kommen.

    Umwelt Gesetz:
    Article L362-1
    En vue d'assurer la protection des espaces naturels, la circulation des véhicules à moteur est interdite en dehors des voies classées dans le domaine public routier de l'Etat, des départements et des communes, des chemins ruraux et des voies privées ouvertes à la circulation publique des véhicules à moteur.
    Grobe Uebersetzung:
    Um die Umwelt zu schützen ist es, ausserhalb der Oeffentlichen Strassen die dem Staat, dem Departement oder der Stadt gehören, der Feldwege oder Privat Wege die für den Verkehr frei gegeben sind, verboten mit einem motorisierten Fahrzeug zu fahren."


    Code de l'environnement | Legifrance

    Na dann, schönes Wochenende. Ich denke jetzt ist alles gesagt.

    Gruß
    Urlaub

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen

    ...

    Ich denke jetzt ist alles gesagt.

    ...
    Gruß
    Urlaub
    Schön wäre es. Jetzt fangen die Diskussionen und Interpretationen erst an.

    Hinweis "Circulation toleree" mit Zusatz auf Landesrecht oder kommunales Recht ist klar.

    Was ist mit gekennzeichneten "Routes Forrestieres" ohne diesen Hinweis. Was mit solchen die sogar mit Verkehrsschildern ausgestattet sind? Solche, bei denen eine Geschwindigkeitsbegrenzung ausgewiesen ist, meist sind das 40 km/h. Und solchen bei denen es mittendrin ausgewiesene Parkplätze gibt. Solche bei denen unterwegs (mitten im tiefsten Wald) hin und wieder abzweigende Wege mit Verbotsschildern versehen sind. Das macht man doch nicht, wenn der Rest auch verboten ist.

    Woran erkenne ich zweifelsfrei was erlaubt und verboten ist, wenn nicht separat gekennzeichnet?

    Gruß Jupp

  8. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    wir haben gestern intensiv auf der Rücktour über das Thema Veröffentlichung von Bildern oder GPS Tracks im Forum gesprochen.
    Und wir werden es nicht tun. Aber eins ist klar, die Vogesen sind saugeil! Bin sehr überrascht. Wege ohne Ende, jede Schwierigkeit mit dabei und einfach traumhafte Landschaften!!

    Einen schönen Sonntag, Alex

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Was mit solchen die sogar mit Verkehrsschildern ausgestattet sind? Solche, bei denen eine Geschwindigkeitsbegrenzung ausgewiesen ist, meist sind das 40 km/h. Und solchen bei denen es mittendrin ausgewiesene Parkplätze gibt. Solche bei denen unterwegs (mitten im tiefsten Wald) hin und wieder abzweigende Wege mit Verbotsschildern versehen sind. Das macht man doch nicht, wenn der Rest auch verboten ist.

    Woran erkenne ich zweifelsfrei was erlaubt und verboten ist, wenn nicht separat gekennzeichnet?
    Du hast es gerade geschrieben, woran du die erlaubten Straßen erkennst. ... zumindest in den Vogesen habe ich fest gestellt, dass entweder einschränkende Schilder (also wie Geschwindigkeitslimits o.ä.) vorhanden sind, wenn diese befahren werden dürfen, oder generelle Verbotsschilder da sind. Die Verbotsschilder können aber auch manchmal sehr klein sein. Dazu kommen grüne Schilder, die denen hier im Schwarzwald ähneln und auf Naturschutzgebiete hinweisen - dort sollte man auch nicht unbedingt motorisiert entlang.

  10. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #20
    Hi,
    ich war auch schon in den Vogesen unterwegs, die sind im Vergleich zum Benachbarten Schwarzwald vom Klima her deutlich rauer. Daher ein Regenkombi auch bei vermeintlich guten Wettervorhersagen ist Pflicht. Ja es gibt vor Ort viele öffentliche Forststraßen die prima zum Endurowandern geeignet sind, und Wandern ist hier ernst gemeint. Daher ist das „Roulez lentement“ (langsam und vorsichtig fahren) das auf den Schildern der Forstbehörden auch noch zu lesen ist, ernst zu nehmen. Die Wege und Straßen sind teilweise sehr schmal und unübersichtlich. Noch eine Anmerkung zum Tanken: die Chance in den Vogesen wegen Spritmangel liegen zu bleiben ist für die Erstbesuche ziemlich groß. Das Tankstellennetz ist nicht sonderlich ausgeprägt, dann haben wir noch die Supermarkt- Tankstellen die mit Kundenkarten zu bedienen sind, und dazu die Tankstellen die nicht besetzt sind, also die Kreditkarte Variante.

    Gruß B.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 23:22
  2. Tageszeitung nähe Elsass/Vogesen gesucht !
    Von Igi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 13:26
  3. Vogesen im Juni
    Von Porto im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 15:49
  4. Schwarzwald - Vogesen
    Von bigagsl im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 23:49
  5. (Wild-) Zelten Elsass/Vogesen
    Von hoodoo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:30