Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Vogesen (+)

Erstellt von alexisan, 03.04.2015, 08:52 Uhr · 31 Antworten · 4.823 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von BerniB Beitrag anzeigen
    Noch eine Anmerkung zum Tanken: die Chance in den Vogesen wegen Spritmangel liegen zu bleiben ist für die Erstbesuche ziemlich groß. Das Tankstellennetz ist nicht sonderlich ausgeprägt, dann haben wir noch die Supermarkt- Tankstellen die mit Kundenkarten zu bedienen sind, und dazu die Tankstellen die nicht besetzt sind, also die Kreditkarte Variante.

    Gruß B.
    Das mag vor 10 Jahren noch evtl. gestimmt haben. Obwohl: Da bin ich auch nie ohne Benzin da gestanden.
    Wer heute ohne Benzin liegen bleibt, ist selber schuld.

    Supermarkt Tankstellen nehmen fast alle mittlerweile deutsche EC Karten. Die "normalen" Tankstellen sowieso.


    Gruß
    Jochen

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #22
    Das stimmt sicherlich, dennoch sollte man sich rechtzeitig um Sprit bemühen. Nicht erst dann wenn die Restreichweite nur noch 20 km anzeigt.

    Wir haben erst letztes Jahr wieder mal die Erfahrung machen dürfen, daß es doch noch Tankstellen gibt, die weder unsere EC-Karte (Maestro) noch eine Kreditkarte akzeptieren. Bei vielen geht es mittlerweile, bei manchen aber eben immer noch nicht. Und Bar bezahlen an Supermarkttankstellen geht auch nur während der normalen Öffnungszeiten des Supermarlts. Mittags ist meist niemand da. Am Samstagnachmittag und an Feiertagen sowieso nicht.

    Aber Du hast recht, wenn man mit diesem Wissen ran geht und dennoch wegen Spritmangel liegen bleibt, ist man tatsächlich selber dran schuld.

    Wir sind mitten Mai wieder dort. Jetzt geht es erst einmal für eine Woche nach Malle. Auch mal wieder, obwohl wir dort schon fast jeden Stein kennen. Aber immer wieder schön und irgendwas neues finden wir doch noch.

    Gruß Jupp

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #23
    Du hast recht. Fast. Es gibt immer noch Tanken die am Wochenende nur mit der Card Bleu zu bedienen sind. Eben fast.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #24
    Du hast recht Boro. Fast. Es gibt immer noch Tanken die am Wochenende nur mit der Card Bleu zu bedienen sind. Eben fast.
    und glaub mir ich kenne mich in den Vogesen ziemlich gut aus

  5. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #25
    Hallo Jochen,
    das mag ja alles stimmen, aber die Situation vor 3 Jahren war halt die, dass zwei Kollegen an der Supermarkt Tankstelle (gegen 21 Uhr) richtig verzweifelt und winkend da gestanden haben. Nach einem kurzen Gespräch hat sich herausgestellt, ja die hatten beide Tanks fast leer, und die „Halunken“ haben den auch noch die Tankstelle zugemacht. Ja was blieb, als ausgebildete Ersthelfer habe ich auch direkt geholfen – nicht umsonst hat man ein Tank mit 33 Litern Volumen, ach ja und mit dem „Saugen“ das mussten die schon alleine machen.


    Gruß B.

  6. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #26
    Naja, bisschen mitdenken schadet beim Motorrad fahren nicht.


    Bin ich froh, dass ich in Frankreich bis jetzt noch überall eine Tanke gefunden habe, wo ich Benzin bekommen habe.
    Aber ja: In Deutschland ist es einfacher.


    Bonne Route
    Jochen

  7. Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    #27
    schön, über was ihr euch so allen in meinem Thread unterhaltet... ;-)

    Zur Info, ich gehe morgen wieder hin, allerdings mit meiner Beta 350. Treffpunkt in Saverne um 09:30.
    Hab einen Track mit ca. 120km und plane rechts undlinks der Strecke nach Alternativen zu suchen. Bin aktuell allein. Freue mich über Begleitung. Mfg, Alex

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen
    Vorschriften.
    Allgemein neigen unsere Nachbarn aber dazu, deutlich tiefer in die Taschen der Betroffenen zu greifen. Bekannte von mir berichten davon, daß "Betroffene" seitdem ihre Freizeitgewohnheiten geändert haben. Das klang also teuer...
    Also such Dir vielleicht einen "Deutschen " Wald. Könnte billiger werden.
    Der "deutsche" Wald ist auch nicht billiger, da greift nicht die StVO sondern das BWaldG mit erheblichen "Gebührensätzen".

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #29
    Nur zur Info: Route de Crete ist zum Teil noch gesperrt.
    offen Richtung Süden von Col de La Schlucht bis Ferme Breitsouzen
    geschlossen Richtung Norden von Col de Bonhomme bis Col de Bagenelles.

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #30
    Warum? Bauarbeiten?
    Wir wollen Mitte Mai dort hin.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 23:22
  2. Tageszeitung nähe Elsass/Vogesen gesucht !
    Von Igi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 13:26
  3. Vogesen im Juni
    Von Porto im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 15:49
  4. Schwarzwald - Vogesen
    Von bigagsl im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 23:49
  5. (Wild-) Zelten Elsass/Vogesen
    Von hoodoo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:30