Ergebnis 1 bis 5 von 5

Von Ottawa nach San Diego 4800 Km in 2016/2017

Erstellt von Holzsternchen, 20.01.2016, 07:19 Uhr · 4 Antworten · 537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    26

    Standard Von Ottawa nach San Diego 4800 Km in 2016/2017

    #1
    Hallo Gemeinde,

    ich habe vor mit meinem Schwager ( er lebt in Ottawa ) von Ottawa Kanada One Way nach San Diego Kalifornien (lebt auch ein Schwager ) in 2016 eher 2017 zu fahren.
    Mein Schwager hat eine 1600er BMW und könnte ein paar 1200Gs organisieren und auch für den Rücktransport sorgen.

    Was haltet Ihr von so einer Tour, war schon mal jemand in der Gegend hat jemand ev. Lust mit zu fahren???????

    Ein paar Tage Ottawa und San Diego mit adäquater Stadtführung sowie Übernachtung ist natürlich dabei.

    Es stehen zwei Wege zur Auswahl: Toronto, Iowa, Denver, Las Vegas, Los Angeles,
    oder : Toronto, Chicago, Oklahoma, Phoenix

    über ein paar Reaktionen würde ich mich freuen.

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #2
    in der Gegend? Die Strecke führt ja quer durch Nordamerika, da gibt es mehr als die 2 von dir vorgeschlagenen Strecken. Ich würde die Route von der Jahreszeit abhängig machen. im Sommer wäre mir eine weiter nördlich verlaufende Route lieber, da ist es im Süden zu heiß. Ausserhalb des Sommers kann es in den Rocky Mountains und auch im kurzen kanadischen Teil der Route zu kalt sein.

    Bei der Strecke habt ihr aber auf jeden Fall alle Möglichkeiten, vom 'Blue Ridge Parkway' über den 'Tail of the Dragon' in Tennessee im Osten bis zu den landschaftlich schönen Strecken in Colorado, Arizona, Utah und Kalifornien. Durch den langweiligen mittleren Westen müsst ihr so oder so.

    ich persönlich finde den Westen wesentlich schöner als den Osten. ich würde über Toronto an den Great Lakes entlang nach Chicago fahren und dann über South Dakota und Wyoming westlich durch die Rockies an Denver vorbei nach Utah. Dann Arizona (Grand Canyon), Las Vegas , eventuell Death Valley, ein paar Parks in Kalifornien und dann das letzte Stück an der Pazifik-Küste nach San Diego. Bei der Gesamt-Distanz muss es ja nicht immer die kürzeste Route sein..

    Gruss

    frank

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Holzsternchen Beitrag anzeigen
    ...hat jemand ev. Lust mit zu fahren???????
    Ein paar Tage Ottawa und San Diego mit adäquater Stadtführung sowie Übernachtung ist natürlich dabei.
    Hi,
    wir kennen uns zwar nicht aber Du bist mir sympatisch! Vielen herzlichen Dank für die Einladung! Werd ein bisschen konkreter und ich schaue ob ich Urlaub bekomme!

    Spaß...ich wünsche Dir viel, viel Spaß....ich würde da wohl lieber ne Harley nehmen!

  4. Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Hallo GS Q,
    wenn Du Lust hast zum Kennenlernen, Da Du bei S.W.A.T. bist, ich bin vom 13.02 bis 21.02.16 in Seewald Besenfeld
    vielleicht hast Du ja Lust auf ein Bierchen in der NahgoldQuelle??? oder in Calw???
    Gruss Uwe

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard

    #5
    Klar Uwe, können wir gerne machen. Würde das Brauhaus in Calw vorschlagen!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 15:39
  2. Gefloatete Bremsscheiben wurden "Bemängelt" nach nur 23.000 KM in 5 Jahren
    Von Bester1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 22:08
  3. Von San Diego nach Santiago
    Von ueonroad im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 22:22
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 19:47
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56