Ergebnis 1 bis 10 von 10

Vorschläge für Norwegen?

Erstellt von cahi1, 02.01.2014, 15:14 Uhr · 9 Antworten · 1.082 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    3

    Standard Vorschläge für Norwegen?

    #1
    Hallo,
    ich plane eine Norwegentour über 7-9 Tage. Kann jemand eine schöne Route empfehlen (zwischen 200 und 350 km/ Tag)? Start und Ziel wird wohl Oslo sein (per Colour-Line ab Kiel)...Stimmt es, das Hotels "mangelware" sind?

    Vielen Dank.

    Gruß, Carsten

  2. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #2
    Hey Carsten
    Für 7 - 9 Tage, dann halte Dich im Südwesten Norwegens auf, maximal hoch bis Trondheim.
    Hier ist Norwegen am schönsten und im Fjordland gibt es fast keine Schnaken.
    Hier ein paar Stichpunkte. Wie Du da hin fährst ist fast egal, Straßen und Landschaft ist überall top zum Mopedfahren.
    Von Oslo westwärts nach Lysebotn am Ende des Lysefjords. Weiter mit der Fähre. Durch die Fjord- und Inselwelt zum Hardangerfjord, Bergen, Sognefjord, Auerlandsfjord, Nordfjord, Geiranger, Alesund, Atlantikstraße nach Kristiansund, Trondheim,
    Dovrefjell, Jotunheimen, Gjendesheim, Straße 55 von Lom nach Sogndal, usw. Such Dir am besten auf einer guten Karte den Weg.
    Wenn Du dieses Land noch nicht kennst, dann nimm Dir nicht zu viel Strecke vor. Es ist einfach zu schön um durchzurasen.
    Ich bin immer in einfachen Hütten abgestiegen. Man findet genug davon. Aber auch Zelten ist OK, wenn man bzgl. Regen nicht allzu verpienst ist.
    Hotels gibt es schon. Sie sind aber: 1. schweineteuer, 2. meist nur in den Städten od. größeren Orten, und 3. nicht gerade an den schönsten Plätzen. Da liegen die meisten Campingplätze, aus meiner Erfahrung, romantischer.
    Dann mal gute Fahrt.
    Jürgen

  3. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard

    #3
    Hallo Carsten
    Die Strecke die dir Jürgen vorgeschlagen hat, habe ich auch schon so gefahren und die war SUPER! Ich übernachte aber immer in einem Hotel mit HP und für die Buchung habe ich ein kleines aber feines Reisebüro gefunden. Die bieten auch Rundreisen zum selberfahren an, Du kannst aber auch eine Route selber festlegen und dann dir dazu die Hotels anbieten lassen. Ich finde das eine tolle Sache! Ach eins noch, die Norweger kennen kaum Einzelzimmer!
    Ich schicke dir einen Pin.

  4. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #4
    Fahr die Tour nicht ohne Zelt , es gibt tolle Campingplätze in Norwegen auf denen man bei schlechten Wetter auch Hütten mieten kann.img_0448.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0326.jpg   img_0501.jpg  

  5. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #5
    Eine Motorradtour mit einem Reisebüro und Hotel mit HP ?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Juergey Beitrag anzeigen
    Hey Carsten
    Für 7 - 9 Tage, dann halte Dich im Südwesten Norwegens auf, maximal hoch bis Trondheim.
    ...
    diesem gesamten beitrag kann ich mich nur anschliessen.



    Zitat Zitat von normannsteiner Beitrag anzeigen
    Eine Motorradtour mit einem Reisebüro und Hotel mit HP ?
    na und? jeder wie er mag ...

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Juergey Beitrag anzeigen
    Von Oslo westwärts nach Lysebotn am Ende des Lysefjords. Weiter mit der Fähre. Durch die Fjord- und Inselwelt zum Hardangerfjord,
    lysebotn camping(der einzige campingplatz dort) soll mittlerweile ziemlich grottig sein. dürften ein paar russen sein die gerne abzocken.

  8. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    He Larsi , natürlich kann jeder machen was er will, nur Hotels vorher buchen heißt einen festen Fahrplan einhalten. Dazu würde ich im nicht raten . Wenn er ein Hotel auf seiner Route findet ,warum nicht . Aber sich treiben lassen ohne Zwang um die und die Uhrzeit irgendwo zu sein und zu bleiben wo es einem gefällt macht eine Tour aus.
    Es ist nur meine Meinung und Erfahrung , keine Vorschrift

  9. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #9
    Hallo Leute
    Bei dem Campingplatz in Lysebotn wird wohl die einmalige Lage ausgenutzt. Ich habe schon einiges Negative gelesen.
    Es gibt aber ca. 1,5km vom Fähranleger ins Tal rein ein kleines schönes B&B Haus.
    guggst Du: Hauane Bed & Breakfast Pension (Lysebotn): 13 Hotelbewertungen
    viel Freude
    Jürgen

  10. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #10
    Bleib an der Westküste - Inland war langweilig,da fährst Du ja oft wie in 'nem Tunnel. . .

    Zelt hab ich nach der ersten Tour nie mehr mitgeschleppt-nehme immer ne Hütte (wobei die Ausstattung gegenüber den schwedischen oft "dünn" ist ) . . . Und falls Du mit ner Fähre fährst meide Scandlines ! ! ! !


    Grüße aus McPomm


 

Ähnliche Themen

  1. Wintermopped? Vorschläge gesucht...
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 16:43
  2. Umlackierung Vorschläge
    Von Benni Box 12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 17:52
  3. Reiseplanung Mai 2012, Vorschläge?
    Von maikh1984 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 21:46
  4. Suchen Vorschläge für Deutschland Tour
    Von mew71 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 15:22
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 13:34