Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

warum reisen

Erstellt von Stollenschleifer, 27.08.2011, 21:54 Uhr · 18 Antworten · 2.392 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard warum reisen

    #1
    tagelang auf der Strasse ..... Schmutz und Dreck aud den Klamotten. Jeden Abend irgendwo auf ner Wiese der im Wals einen Platz fürs Zelt suchen müssen. Ständig verfolgt von Gewitterwolken. Die Landkarte checken wo denn endlich mal wieder ne Tankstelle kommen könnte. Morgens aus dem taunassen Zelt rauskrabbeln und nen kaffee auf dem Gasbrenner kochen wo doch daheim ne vollautomatische Kaffeemaschine steht. Immer die gleichen Sterne zu sehen anstatt des abwechslungsreichen Fernsehprogramms. Das halbkühle Bier aus dem Alukoffer anstatt eiskalt aus dem heimischen Kühlschrank. Mücken statt heisser Dusche. Warum tun wir uns das an ?

    WEIL ES WUNDERSCHÖN IST

    Stollenschleifer

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    tagelang auf der Strasse ..... Schmutz und Dreck aud den Klamotten. Jeden Abend irgendwo auf ner Wiese der im Wals einen Platz fürs Zelt suchen müssen. Ständig verfolgt von Gewitterwolken. Die Landkarte checken wo denn endlich mal wieder ne Tankstelle kommen könnte. Morgens aus dem taunassen Zelt rauskrabbeln und nen kaffee auf dem Gasbrenner kochen wo doch daheim ne vollautomatische Kaffeemaschine steht. Immer die gleichen Sterne zu sehen anstatt des abwechslungsreichen Fernsehprogramms. Das halbkühle Bier aus dem Alukoffer anstatt eiskalt aus dem heimischen Kühlschrank. Mücken statt heisser Dusche. Warum tun wir uns das an ?

    WEIL ES WUNDERSCHÖN IST

    Stollenschleifer
    das mit den Mücken kenn ich irgendwoher....

  3. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #3
    bin ich nun der letzte Romantiker ?
    .
    wohl nicht ganz. Denn gestern traf ich in Norwegen seit langer Zeit endlich mal wieder zwei Gleichgesinnte die ebenfalls ohne Hotelzimmer den Urlaub verbringen.
    Aber es werden wohl weniger ;-)

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #4
    Ich schlafe nirgendwo besser als in meinem Zelt....

    Und wenn man dann morgens so ne Aussicht hat:


  5. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Beim nächsten Zeltfoto bitte die Leinwand wegmachen... im Ruhrpott findest du sowas nämlich nicht

    Welches Zelt nutzt du auf Reisen?

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #6
    Hihi jaja Fototapete :-)

    Ich hab das Wechsel Summit Unlimited....
    Auf dem Bild oben ohne Außenzelt...
    Ich finds klasse weil es sehr viel Platz bietet nicht nur innen auch eine recht große
    Apside und eine kleine.


  7. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    tagelang auf der Strasse ..... Schmutz und Dreck aud den Klamotten. Jeden Abend irgendwo auf ner Wiese der im Wals einen Platz fürs Zelt suchen müssen.
    Und Martin: wann folgt der Reisebericht?
    oder gibt es den dann wieder in Euren heiligen Hallen?

  8. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    219

    Standard

    #8
    Mal so übernachten !
    War A...kalt !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 002.jpg   077.jpg  

  9. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    bin ich nun der letzte Romantiker ?
    Aber es werden wohl weniger ;-)
    Nein, Stolli,

    die elche sind auch gerade wieder mit dem Mobilhome unterwegs:

    vor 2 Jahren in Norwegen, und jetzt durch Frankreich. Es ist einfach immer wieder faszinierend, auf wie wenige Sachen man das Leben reduzieren kann. Dieselben 7 Kleidungsstücke, den gesamten "Haushalt" in den linken schmalen Koffer, ....

    Dein erster Text über's Campen gilt im übrigen sinngemäß aber auch für's Moppedfahren: Autofahren ist doch soviel bequemer, mit Heizung oder Klimaanlage, mit Regenschutz und mit bequemen Sitzen...

    die elchin, begeisterte Sozia.

    Da wir das notebook mit mobilem Internetanschluß erstmals testen, leider nur Bilder aus den letzten Tagen:






    Pont-en-Royans



    Im Rhonetal bei Stalden



    Kochen auf den Koffern....

  10. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Ich schlafe nirgendwo besser als in meinem Zelt....

    Und wenn man dann morgens so ne Aussicht hat:

    100% Zustimmung. Genau so sehe ich das auch! Ist mir (meist) lieber als jedes noch so schöne Hotel!

    Lediglich an dem Minimalismus was das Gepäck angeht muss ich noch arbeiten. Das mag von meiner Womo Vergangenheit herrühren. da hab ich damals eben immer fleissig eingeladen....

    Aber seit etlichen Jahren: die GS, mein Vaude-Zelt, der winzige Gaskocher, ein paar Klamotten .... und los!



    Gruß
    Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit DSLR auf Reisen!
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 13:55
  2. Funkkontakt auf Reisen Midland BT NEXT
    Von Feigling im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 15:39
  3. Q geht auf reisen
    Von Bogdan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:10
  4. motorrad reisen
    Von gsfan im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 15:24
  5. Reisen und Photographie
    Von MP im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 12:37