ich plane auch bereits seit längerem eine größere reise.
allerdings abe ich das "glück", dass ich nicht kündbar bin. der nachteil daran ist dann allerdings auch, dass ich meien reisen nach und nach machen werde und diese halt mit meinen immensen überstundenberg und urlaubstagen "finanzieren" werde.

ich habe für meine touren mit 3 - 4 monaten angesetzt. die preise pro tag/woche/monat schwankt extrem, ja nach land/gebiet/eigenen vorlieben.

aber wie so viele hier schon gesagt haben:
draufsetzen und mit grobem ziel los fahren, denke der rest ergibt sich dann selber