Ergebnis 1 bis 5 von 5

Wer kennt Strecken mit ? km zum schwindelig fahren

Erstellt von ED, 20.08.2009, 19:28 Uhr · 4 Antworten · 897 Aufrufe

  1. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard Wer kennt Strecken mit ? km zum schwindelig fahren

    #1
    Bin mal vor langer Zeit mit meinem Spezi von München nach Livorno ohne Autobahnbenutzung gefahren. Dabei hatten wir eine Strecke erfahren, die über Stunden hinweg nur links/rechts Kurven zu fahren abverlangte. Leider weiß ich die genaue Strecke nicht mehr. Dies zum Einstand und nun meine Frage.

    Wer weiß Strecken über Stunden zum schwindelig fahren und nennt diese (evtl. mit GPS-Daten)?

  2. Nero8 Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ED Beitrag anzeigen
    Bin mal vor langer Zeit mit meinem Spezi von München nach Livorno ohne Autobahnbenutzung gefahren. Dabei hatten wir eine Strecke erfahren, die über Stunden hinweg nur links/rechts Kurven zu fahren abverlangte. Leider weiß ich die genaue Strecke nicht mehr. Dies zum Einstand und nun meine Frage.

    Wer weiß Strecken über Stunden zum schwindelig fahren und nennt diese (evtl. mit GPS-Daten)?

    Servus

    Eingabe im Navi: Keine Autobahnen und Mautstrassen und Fähren...Streckenoptimiert...und Fußgängermodus...dadurch brauchst du von München bis zu mir ins Allgäu schon 6 Stunden. Gut Reise

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #3
    ich kann mich da nur an die vorletzte ausgabe vom tourenfahrer erinnern.
    da gehts jetzt weniger um stunden aber um die meißten kurven

    gruß mathias


    30 Straßenkilometer lang ist das 361 Kurven zählende Schanfigg, das sich von Chur bis Arosa zieht.361 Kurven auf 30 Kilometern macht im Durchschnitt zwölf Kurven pro Kilometer – die Geraden im Schanfigg sind also kurz. Kein Wunder, dass hier einstmals Bergrennen stattgefunden haben.Arosa liegt im Talschluss auf 1775 Meter Höhe in einer landschaftlich enorm reizvollen Lage; der Ort wird von mehreren Beinahe-Dreitausendern umkränzt. Ihnen kann man auch bei der Rundtour um das Schanfigg herum teils recht nahe kommen.

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Die Strecke mit den meisten flüssig zu fahrenden Kurven auf kürzester Distanz die MIR bekannt ist zwischen Idro und Gardasee.
    Die wurde hier schon mehrmals genannt.
    Letztens erst im Reisebericht von marQs

    siehe -->http://tinyurl.com/mbfwob

    Geheimnisse gebe ivh hier aber nicht preis

  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #5
    hier als Tagestouren, beliebig viele Meilen am Stueck zB.
    Tail of the Dragon, Cherohala Skyway, Wayah Rd (NC1013), NC28, Scaly Mountain (NC106), NC64, Warwoman Way, GA197, Richard Russel Scenic Pkwy (GA348), Blood Mountain (GA129), Rockpile (GA19), Morganton Hwy (GA60), Skeenah Gap Rd, Wolf Pen Gap (GA180), Unicoi Tpke (GA17), TN68, Old Copper Rd (TN64/74), ...
    und wenn's ein bischen ruppiger sein darf: Upper Hightower Way, Persimmon Rd/Patterson Gap, Tray Mountain, Joe Brown Rd, Old Bucktown Rd, Tusquittee Rd/Tuni Gap Rd, NC NF77, Hiwassee Dam Access Rd, Duncan Ridge Rd, Copper Creek Rd, Flatland Rd, Doublehead Gap Rd, Nimblewill Gap Rd, ...
    oder wenn Du ohne Karte 800Km einfach nur einer Strasse nach fahren willst, mit Kurven bis zum Abwinken: Blue Ridge Parkway

    musst nur sagen, spiele gern Tourguide


 

Ähnliche Themen

  1. Offroad in Sachsen? Strecken? Wer mag mit?
    Von Luz im Forum Treffen - Region Ost
    Antworten: 385
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 15:43
  2. Deutsche Cross-Strecken
    Von ruebae im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 11:32
  3. Strecken für Medion
    Von Hecky im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 18:25
  4. Kurze Strecken??
    Von BayerGSrobert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 18:12
  5. GS-Strecken in Brandenburg
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 10:59