Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Wer kennt Unterkunft in südl. Piemont/Cuneo?

Erstellt von froschforscher, 22.11.2008, 19:51 Uhr · 14 Antworten · 2.441 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    60

    Standard Wer kennt Unterkunft in südl. Piemont/Cuneo?

    #1
    Hallo Leute!

    Wir wollen mit 3 Leuten im Juni 2009 ins südliche Piemont. Ihr wisst schon: LGKS, Maira/Stura etc... Was uns fehlt, ist ein Ferienhaus/Ferienwohnung, ggfs auch ein Hotel/Pension. Wer hat einen Tipp?? Wir haben leider trotz umfangreicher Google-Suche bisher nichts gefunden.

  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    125

    Standard Unterkunft Cuneo

    #2
    Hallo froschforscher, war vor ca. 2 Jahren in Cuneo und hab dort eine günstiges Hotel gefunden von dem ich den Namen leider nicht mehr weiß
    du brauchst aber eigentlich nur den Platz finden an dem der Wochenmarkt ist den da ist das Hotel (das einzige am Platz).
    Übernachtung mit Frühstück 26 € Abendessen mit 4 Gängen 13 €
    Auch der Markt war interessant alles Spottbillig (Lebensmittel) is halt keine Tourigegend.

    Gruß Gerd

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Schau dir mal den Link an: klick Liegt genau im Gebiet.

    Ansonsten bei hotels.de mal "Cuneo" eingeben, da kommen einige Ergebnisse.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    http://www.palazzolovera.com/

    Nicht wirklich billig oder günstig - aber liegt praktisch, hat eine Tiefgarage - und sehr, sehr leckere Serviertöchter (Kellnerinnen!!!) Ach Unsinn - das Essen war sehr lecker, die Bedienung freundlich...

  5. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    http://www.palazzolovera.com/

    Nicht wirklich billig oder günstig - aber liegt praktisch, hat eine Tiefgarage - und sehr, sehr leckere Serviertöchter (Kellnerinnen!!!) Ach Unsinn - das Essen war sehr lecker, die Bedienung freundlich...
    Kann ich nur zustimmen

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Ich WUSSTE es, dass mein Zimmergenosse von damals diesen thread finden würde

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich WUSSTE es, dass mein Zimmergenosse von damals diesen thread finden würde
    Und Du schnarchst doch!

  8. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    122

    Daumen hoch Unterkunft in der Nähe von Cuneo

    #8
    Hi Froschforscher.

    Ich war letztes Jahr im Mai/Juni südlich von Cuneo unterwegs und hatte für eine Woche eine wirklich tolle Unterkunft in Chiusa di Pesio. Webadresse: www.cascinaveja.com. Es ist ein eine agrituristica Unterkunft auf einem Bauernhof. Super ruhig, sehr schöne große Zimmer mit großem Bad, sehr nette Junge Inhaber. Er spricht Englisch und seine Schwester recht gut Deutsch. Der Vater ist früher Enduro gefahren und kennt die Gegend wie seine Westentasche und kann daher super Tipps geben. Leider spricht er nur wenige Brocken Englisch. Normalerweise ist die Unterkunft wohl mit HP. Zum Frühstück gibt`s leckere Wurst und vor allem Käse aus dem Piermonte (ich liebe diesen Käse) und abends gab`s ein geniales 3 Gänge Menü, Getränke extra - günstige Weine z.B. aus der Region Alba oder Barolo - absolut emfehlenswert. Ich war zu der Zeit der einzige Gast und an einigen Abenden waren kleine Gesellschaftsfeiern - wirklich angenehm.
    Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube ich habe pro Tag 35 oder 40 Euro mit HP bezahlt. Wenn nach meinem Urlaub im Mai (Basilikata, Kalabrien, Sizilien) noch Taschengeld übrig ist, geht es im August Richtung Cuneo. Die Gegend ist phantastisch. Ich bin die Varaita Maira Kammstraße (an einer Stelle gibt's an einer Gesteinswand weiße Farbe von meiner HPN), Tenda-Pass oder LGKS gefahren - ohne einem Menschen zu begegnen. Teilweise lag in Höhenlagen noch Schnee, sodass ich leider einige andere Touren abbrechen musste. Die Gegend ist ein Traum und wer auch Kultur sucht ist dort richtig (Cuneo, Mondovi sind nur zwei lohnende Ziele). Herzliche Grüße aus HH, Matthias

  9. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #9
    Hallo Matte,

    danke Dir für die Info, das Haus sieht gut aus. Wie der Teufel es will, habe ich gerade gestern mittag eine Anzahlung geleistet für eine Ferienwohnung in Pietraporzio/Sturatal www.arpaouza.com. Das Haus sieht jedenfalls klasse aus und der eMail-Kontakt ist auch ganz nett. Das die Gegend klasse ist, habe ich schon einigen Foren, Reiseberichten, Fotos etc. entnommen.
    Mittlerweile haben wir einen Zugang zu dieser Gegend gefunden. Über das Portal http://ghironda.com sind dort eine Menge Unterkünfte zu bekommen.
    All die Strecken, die Du genannt hast, stehen bei uns auch auf dem Programm. Derzeit sind wir bei der Ausarbeitung von Touren mithilfe von Wanderkarten (über www.Mapfox.de problemlos zu bekommen).
    Bei der LGKS bin ich noch unsicher, ob wir die Strecke in einem Tag angehen sollen oder eher etappenweise. Wie bist Du gefahren?

  10. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    122

    Lächeln abgefahren

    #10
    Moin moin Froschforscher.
    Die gewählte Unterkunft macht einen netten Eindruck und speicher ich mir ab. Der Vater von den jungen Leuten meiner Herberge, hatte mir diese Karten von (Istituto Geografico Centrale) empfohlen, die es bei deiner genannten Adresse ebenfalls gibt. Sie sind sehr sehr genau was mir mein GPS bestätigen konnte. Ich bin die LGKS alleine gefahren und habe sie an einem Tag gemacht. Der "Vater" fand das nicht witzig (alleine und an nur einem Tag) und empfiehlt in jedem Fall eine Übernachtung abseits der Strecke. Er rät nicht zum Campen!!! und wird seine Gründe haben (die Handbewegung war eindeutig!). Der Typ kennt sich wirklich aus und hat schon so machen Enduroisten mit seinem Pickup aus misslichen Situationen herausgeholt, was er auch anhand von Fotos belegen konnte!! Ich hatte den Denzel dabei und bin, wenn ich Strecken aus diesem Werk gefahren bin, diese auch wie beschrieben gefahren. Leider hatte ich die 8 Tage vor Ort 6 heftigst verregnete Tage und bei der Varaite Maira hatte ich mich übernommen, da ich absolut keine Geländeerfahrung hatte. Die Strecke ware aufgrund des vielen Schnees und Regen im Winter heftig ausgespült und teilweise hatte ich das Gefühl durch ein Treppenhaus zu fahren. Für solche Strecken ist die R 100 GS (HPN-Umbau) eigentlich zu schwer und der "Vater" hat mich arg gescholten, als ich mit Blessuren nach über 8 Stunden Fahrt zurückkam. Zu allem Überfluss bin ich in ein Gewitter gekommen und das machte mir in den Bergen ziemliche Angst - denn wo will man sich unterstellen? Viele Strecken habe ich mir selbst gesucht. Ich hatte immer das Garmin-Navi und besagte Karten dabei und bin jede Straße, die nach rechts oder links abzweigte gefahren und hatte traumhafte Touren, trotz Regen, Schlamm und heftiger Streckenzustände. Da ich alleine war, machte mich kein Mitfahrer nervös und so konnte ich viel lernen - brauchte aber teilweise auch sehr lange für eine Strecke. Mir sind in dieser Zeit nur zweimal Menschen begegnet und dies machte die Reise noch wertvoller, denn die Einsamkeit stellt ihre eigene Anforderungen an mich und ich genoss es sehr sehr intensiv. Diese Geländehoppelei hat mich so angemacht, dass ich besser vorbereitet (mein Moped wurde es zwei Wochen vorm Urlaub fertig) sämtliche Strecken noch einmal in Angriff werde (außer Varaita Maira). Ich würde mir übrigens Wanderstiefel mitnehmen weil man dort herrlich wandern kann und noch spektakulärere Ausblicke findet. Ich "beneide" dich schon jetzt und wünsche tolle Touren und genauso viele nette Begegnungen wie ich sie erleben durfte (und wenn´s nur ein Murmeltier ist, dass mich im Schnee, wo es nicht weiterging, "unterhalten" hat :-)
    Herzliche Grüße aus dem Norden, Matte


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. !! Unterkunft Piemont/Westalpen !! :-(
    Von raiki1200 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 13:00
  2. Piemont
    Von qudo im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 13:36
  3. Werkstatt in Cuneo
    Von nypdcollector im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 18:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 15:45
  5. Piemont
    Von Bastl im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 18:54