Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wer war schon mal in Südafrika /Westcoast / Namaqua Namibia biken?

Erstellt von blues-indianer, 13.09.2013, 22:25 Uhr · 7 Antworten · 557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    464

    Frage Wer war schon mal in Südafrika /Westcoast / Namaqua Namibia biken?

    #1
    Hi GS-ler,

    ich will 2014 in SA von Kapstadt aus nach Norden an der Westcoast entlang, nach Namaqua... Richtung Namibia... alternativ von Windhoek aus in Namibia reisen, Namaqua besuchen und wieder zurück. Da Bike-Transporte hin+rück in astronomischen Regionen liegen, wird es wohl auf ein rental bike hinaus laufen. Ich möchte keine geführte Gruppenreise buchen und meine zeitlichen und tourbedingten Freiheiten haben, vor allem für das Fotographieren und persönliche Begegnungen außerhalb von organisierten Zielen.

    Wer hat Erfahrungen mit outdoor-Reisen, Biken in dieser Region und hostels/campgrounds?

    Danke für Tipps, Links oder persönlichen Schilderungen,
    es grüßt euch:

    Henry aus Oberursel

  2. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #2
    Hi Henry,
    zu diesen Fragen könnte dir hier im Forum "SA Moose" bestimmt weiterhelfen.

    Gruß Hermann

  3. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    464

    Standard

    #3
    @Hermann
    Danke für deinen Tipp! Habe SA Mosse eine PN gesendet, mal sehen, was kommt,
    ciao, Henry

  4. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #4
    war auch vor 5Jahren in Südafrika aber eine Rundreise und auch nicht in Namibia.

  5. Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    77

    Standard

    #5
    Hallo,
    da melde ich mich mal-
    Hin-undzurück WalfishBay ab Hamburg verpackt angeliefert - 1200€ ist das astronomisch?

    Grüße Holger

  6. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #6
    Hallo Henry,

    wir waren schon öfters in Süden Afrikas. Selbst als leidenschaftlicher Motorradfahrer möchte ich dort nicht alleine fahren. Wenn Du wirklich Land und Leute erleben möchtest, leih Dir einen 4x4 mit Dachzelt. Automiete und Unterkünfte aller Art sind kein Problem. Umfassende Infos findest Du hier Startseite


    Die Motorradfahrer sind meist mit Gravel Travel - Motorradtouren und Offroadreisen unterwegs. 2011 hatten zwei Deutsche ihre Motorräder mit im Flieger, war nach deren Angaben das günstigste. Der Schiffstransport via Walvisbay ist nicht ohne, da sitzen Leute schon mal tagelang im Hafen und erfahren afrikanische Mentalität.

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #7
    Zu Gravel Travel gibt es auch eine Alternative ,

    Motorrad Touren & Motorrad Vermietung in Namibia - enduro-namibia.de

    kleiner aber feiner Laden wo absolut flexibel auf Wünsche eingegangen wird .Axel Cordes ist ein Freund von mir mit dem ich mal
    durch Libyen ,Ägypten ,Sudan ,Eritrea und Äthiopien gefahren bin .Toller Typ mit dem man viel Spaß haben kann ,
    Rainer

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #8
    pn unterwegs. gerade erst zurueck von sa-moz-mal-zam-zim-sa. bericht folgt


 

Ähnliche Themen

  1. Biken im Nordwesten
    Von Metinhb im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 20:25
  2. Biken mit Biss!
    Von Tritium im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:32
  3. Namibia / Südafrika
    Von Der Schweizer im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 18:27
  4. Biken mit den Kids
    Von andiaufderq im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 20:36
  5. GOLFEN und BIKEN
    Von gopod im Forum Events
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 11:01