Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Wie pinkeln Astronauten?

Erstellt von magellanGS, 19.03.2014, 23:27 Uhr · 18 Antworten · 1.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #11
    Ich such mir für den Urlaub immer´ne Freundin, die passt auf ....

    Viel Spaß unterwegs, mit dem Moped durch fremde Länder gurken ist das größte,

    ich bin auch noch nie beklaut worden!

    rast.jpg

  2. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Ich such mir für den Urlaub immer´ne Freundin, die passt auf ....



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rast.jpg 
Hits:	163 
Größe:	156,0 KB 
ID:	123638
    ... und wer passt dann auf die Freundin auf?

    :-;

  3. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #13
    Die darf halt auch wieder nicht zu hübsch sein.
    Aber durch den Helm ist die Frisur ja sowieso versaut.

    Gruß Rolf

  4. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #14
    Ich mache das, wie die meisten Vorschreiber. Wertsachen ( Geldbeutel, Handy, Cam) habe ich am Mann und alles andere bleibt auf dem Moped. Nur wenn ich längere Zeit ausser Sichtweite bin, nehme ich noch zusätzlich den Helm mit.
    So ist in ca 25 Jahren und vielen Auslandstouren noch nie was weggekommen.

  5. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von speedtriple Beitrag anzeigen
    ...
    So ist in ca 25 Jahren und vielen Auslandstouren noch nie was weggekommen.
    Ich bin echt beeindruckt, wie wenig offensichtlich wegkommt. Aber wenn ich's recht bedenke begreift ja vlt. jeder begabte Bösebub, dass es in unseren Taschen nur alte Socken zu holen gibt. Bleiben nur noch Mopedhasser und Vandalen, aber die offensichtlich seltener, als ich zu fürchten müssen meinte.
    Danke

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #16
    Also ich wurde ich Spanien, Italien, Frankeich etc. noch nie beklaut.

    Soll doch einer die Gepäckrolle aufschlitzen und meine dreckigen Unterhosen mitnehmen wenn er Spaß dran hat...

    Da man ja immer mehr Technikgerödel mit sich rumschleppt, habe ich allerdings eine kleine Umhängetasche im TR dabei die - schnell entnommen und auch wieder verstaut - vom Navi über Telefon, Portmonaie, Schlüssel etc. alles wichtige aufnimmt.

    Gruß
    Jan

  7. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    72

    Standard

    #17
    Kommt ja nicht nur darauf an ob tatsächlich etwas wegkommt (das passiert wohl eher selten) oder nicht sondern auch wie Du Dich fühlst wenn Du meinst es könnte etwas wegkommen. Ich zB habe mich unter anderem in Pisa nicht beim schiefen Turm in die Schlange gestellt oder Florenz in Ruhe angeschaut weil ich wegen den Packtaschen keine Ruhe dazu hatte. Hab inzwischen ein Topcase und ein Zelt/Schlafsack das in die Koffer passt und schaue mir jetzt in Ruhe alles an.

  8. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Drone Beitrag anzeigen
    Kommt ja nicht nur darauf an ob tatsächlich etwas wegkommt (das passiert wohl eher selten) oder nicht sondern auch wie Du Dich fühlst wenn Du meinst es könnte etwas wegkommen. ...
    . Hab inzwischen ein Topcase und ein Zelt/Schlafsack das in die Koffer passt und schaue mir jetzt in Ruhe alles an.
    ... stimmt! das ist sehr wahr:
    Für den Sommer ist die Anschaffung eines Kofferpaares eingeplant.

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #19
    so die herren und vielleicht ein paar damen...

    ...hallo!!!

    ...wer kommt denn hier in diesem fred auf die (dümmliche) idee,
    freiwillig zu posten, daß er / sie schon mal beklaut wurde(n), nur weil
    sie aus dummheit nicht auf die sachen aufgepasst haben - um sich dann
    auch noch die häme von manchen der "ach so lustigen" forumsmitglieder
    aufzuhalsen?

    es ist sicher angebracht IMMER auf die 7 sachen, die man mit sich herumschleift
    aufzupassen. zur not hilft ja mal so ein komisches gepäcknetz aus stahldraht,
    das eventuell mal verhindert, daß sich gleich ein unbedarfter an den sachen breit macht
    und alles gleich wegklaut, verhindern läßt es sich sicher nicht...

    wobei es auch bei dem stahl-gepäcknetz ein leichtes ist das darunterliegende gewebe
    aufzuschneiden / aufzuschlitzen um mal zu schauen, was denn der moto-fahrer-in so
    alles dabei hat...

    ...dann ist der schaden größer als der wert des krempels, den man dabei hat.


    man hat bei solchen aktionen ja auch nicht den halben hausstand dabei,
    geld, papiere, techn. ausrüstung (telefon, navi, etc.) muß man eben IMMER
    direkt an der kleidung tragen. oft hilft es wenn man nicht gleich so aussieht, als
    würde man voll geld hängen...(hier meine ich die scheckbuch-motorradfahrer!).


    gruß an euch reisende! ich muß schließen! wall:e


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kardan gegen Kette - wie steht es um die Lebenserwarung?
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 14:56
  2. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  3. R 100 GS PD, EZ Mai 1996, Bj 1996, 5.153 km, wie neu, weiss
    Von marakesch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 22:15
  4. Wie geht Ihr ins Internet?
    Von Tobias im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 15:33