Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Wie viel Tage soll ich einplanen für diese Tour (Französische Alpen)?

Erstellt von joebar70, 24.04.2014, 15:24 Uhr · 12 Antworten · 1.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Frage Wie viel Tage soll ich einplanen für diese Tour (Französische Alpen)?

    #1
    Hallo zusammen,

    habe mir hier mal eine Tour durch die Rhone Alpes zusammen gestellt aber keine Ahnung wie viel km man hier pro Tag so schaffen kann, es soll nicht in Stress ausarten. Wer kennt sich dort aus und kann mir da noch Tips dazu geben? Evlt. auch wo ich Zwischenstopps einlegen kann:

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Danke und Gruss
    Gerd

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #2
    Hi Gerd,

    ich glaube, dass Du einfach noch nähere Informationen zu Deinen Vorlieben auf Touren, Deinem Fahrstil, zum geplanten Tourdatum etc. geben solltest, um eine qualifizierte Antwort zu erhalten.
    Rein von den Kilometern her könnte man die Strecke sicherlich an 3 Tagen "runterbügeln" - sofern man von morgens bis abends im Sattel sitzt. Ich persönlich würde mir so in etwa eine Woche einplanen, um auch mal Zeit für ungeplante Abstecher in Seitentäler und Besichtigungen interessanter Bauwerke o.ä. zu haben. Die Anreise hält sich für dich ja in Grenzen, so dass du mit 7 Tagen für diese Tour sicher sein solltest. Also mein Tip zwischen 4 und 7 Tagen ist alles möglich.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    +1 zu dem was bintaucher da sagt. Ich würde die Tour in 2 Tagen fahren (ohne Anreise), andere in einer Woche - und wir würden alle, auf unsere Weise, Spass dabei haben. Kommt total auf deine Vorlieben an, und zu welcher Zeit Du da fahren willst. Sommerferien, mehr Verkehr, mehr Stress, weniger Fahren, mehr Wein...etc.

    Frank

  4. Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #4
    wenns nur ums fahren geht, reichen 2d für die runde.

    -admi

  5. Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #5
    Wenn man jeden Tag 10 Std. fährt, dabei ca. 1 Std Pause macht, sind das 2 Tage (ohne Anfahrt), locker in 3 Tagen. Es gab Zeiten .... da habe ich so etwas in ca. 14 Std.-16 Std an einem Tag gemacht. In Frankreich führen die Straßen oft am Ort vorbei, wenn ich sonst einen Tagesschnitt von 45-50 km/h schaffe, dann lag er in Frankreich bei 60-70 km/h. Wenn Du mehr "Reisen" als "Rasen" willst, dann rechne mit 250-300 km/Tag, ...... und Du hast genug Zeit ..... ist meine Meinung.

    Viel Spass, ist ne nette Gegend dort!

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #6
    Hallihallo,

    in den Alpen hat bei Tagesdurchschnitten von bis zu 250 km noch jeder Spaß.
    Wenns dann aber weit über 300 km raus geht, findens nur noch die Eisenärsche lustig.
    Und die wollen das auch nicht jeden Tag haben.

    = meine langjährige Alpenerfahrung.

    Grüße vom elfer-schwob

  7. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #7
    Hallo Joebar70,
    ich würde f. diese Tour 3 Tage veranschlagen aber so würde ich die Tour nicht fahren wollen ! Nehme dir ein, zwei Tage mehr Zeit u. fahre z.B. lieber Gex - Saint Claude u. auf d. D124, D578, D221 Richtung Culoz, die Gegend um Amberieu en Bugey ist so berauschend nicht das man dafür Maut u. viele langweilige Autobahnkilometer auf d. A 40 in Kauf nehmen müßte. Bei Grenoble das selbe Spiel: statt auf d. A 49 zu fahren würde ich z.B. ´nen Kringel Lans en Vercors - Rousset en Vercors - Saint Romain - Clelles etc. einbauen.
    Gruß Frank

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #8
    Etwas stressig 3 Tage, gemütlich 4Tage.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #9
    wie schon gesagt rechne 250 km für den Tag und dann hast du vieleicht auch etwas freude bei der Tour

  10. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #10
    Ok danke mal für Eure Antworten, ich denke ich muss dir Tour noch etwas kürzen, hab von Do. - So. Incl. Anreise. Ich kalkuliere mal max. 300 /Tag.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Federbeine für 1150GS : Welche soll ich nehmen?
    Von xmds im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 22:52
  2. verkaufen oder nicht und für wie viel ADV
    Von m.i.o. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 18:37
  3. Brembo Bremsbeläge für die Adventure. Wie viele?!
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 15:51
  4. Wie soll ich's sagen ....
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 11:16