Zitat Zitat von Elgru Beitrag anzeigen

Wir waren auch in Cisnadioara. Es gibt da einige Unterkünfte. Eine der Adressen steht in unseren Tourinfos. Im Ort sprechen einige Einwohner sehr gut Deutsch. Wir wurden sogar "Grüß Gott" gegrüßt (und fragten uns, ob DEUTSCH auf unseren Stirnen steht ).

LG
Elke
Ich hatte ja oben schon auf den Michael Benöhr hingewiesen, der in Cisnadioara/Michelsberg einen Campingplatz mit Ferienhäusern und Gästezimmern betreibt. Er nennt sich "Ananas".

Wenn Du über den Friedhof des Ortes gehst, werden Dir die vielen deutschen Namen auffallen. Das ist eben Siebenbürgen. Da spricht man heute noch ein (altmodisches) Deutsch. Übrigens stammt der neue Staatspräsident von Rumänien auch aus Siebenbürgen (Hermannstadt/Sibiu) und heisst Johannis und spricht natürlich deutsch.

http://ananas7b.de/de/ferienhaus.htm