Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Wild Atlantic Way

Erstellt von Haselhuhn, 02.01.2016, 13:18 Uhr · 18 Antworten · 1.752 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #11
    Lass den kerryring links liegen, Beara und Dingle sind nicht so überlaufen, Wicklow Mountains sind auf der Anreise auch schön, im Norden die Burren nicht verpassen, dann rüber nach Derry, zwischendurch bei Fruit of the Loom und Löwe Alpine noch ein bisschen Shopping . Die Sky Road bei Clifden ist auch empfehlenswert

  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #12
    Die Beara Peninsula ist eindeutig die beeindruckendste der Halbinseln, den Ring of Kerry kann man auch dann noch abfahren, wenn man selbst mal im Bus sitzt...
    Dublin-Kilkenny: Dublin, N11 Richtung Bray, bei Kilmacanogue abbiegen, Richtung Glendalough, dann etwa 12 km, dann rechts ab zum Sally Gap, oban am Gap nach links und nach Laragh, Rathdrum, Aughrim, Tinahely, Shillelagh, Bunclody und dann hinüber nach Kilkenny.
    Georg

  3. Registriert seit
    21.09.2015
    Beiträge
    15

    Standard

    #13
    Hallo Georg,
    kannst du mir sagen, ob der WAW durchgängig mit dem Motorrad befahrbar ist, oder ob es irgendwelche Einschränkungen gibt.

    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Haselhuhn Beitrag anzeigen
    Hallo Georg,
    kannst du mir sagen, ob der WAW durchgängig mit dem Motorrad befahrbar ist, oder ob es irgendwelche Einschränkungen gibt.

    Gruß Uwe
    Der ist durchgängig mit dem Krad zu befahren.
    Natürlich gibt es immer wieder Sehenswürdigkeiten, bei denen man ein paar Meter oder Kilometer laufen muß, aber der offizielle WAW ist komplett befahrbar.

    Gruß

    Panny

  5. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    #15
    Wir waren 2014 entlang des WAW unterwegs.

    Hier ein paar Campingtipps:

    Wild Campen südl Healy`s Pass
    N51.71342 W9.74543

    Wild Campen südl Gap of Dunloe
    N51.97038 W9.69283

    Wild Campen hinter altem Haus
    N54.25860 W8.76953

    Wild Campen (windig)
    N54.29133 W8.95602

    Rainbow Hostel + Camping Dingle
    N52.14757 W10.28889

    North Beach Camping
    N53.52555 W6.08650

    Wir waren im Juli dort unterwegs und haben sehr viele "no vacancies" Schilder an B&Bs gesehen.
    Waren froh, daß das für uns als Camper kein Problem war.

    Weitere für Motorradreisende relevante Infos zu Irland findest Du auf unserer Homepage: http://krad-vagabunden.de/länder-infos-reiseplanung/europa/irland/

    Viel Spaß auf dem WAW wünschen die Krad-Vagabunden

    img_7022.jpg

  6. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    #16
    Hier noch ein paar Bilder als Animation und Motivation:

    Gap of Dunloe - extrem touristenverseucht - ein Foto ohne Menschen bedarf enormer Geduld!
    img_7390-gap-dunloe.jpg
    Slea Head:
    img_7637-slea-head.jpg
    Irische Kinder sind zäh: wir waren mit unseren Motorrasachen bei un-sommerlichen Temperaturen wahrlich nicht am schwitzen und die flitzten in unbändiger Vorfreude auf den Atlantik an uns vorbei.
    Es gibt übrigens mehrere Strände, wo man legal mit dem Krad drauf fahren darf.
    img_7776.jpg
    ???
    dscn0736.jpg
    Cliffs of Mohere:
    img_7894-dlich-cliffs-mohere.jpg
    nördlich der Cliffs:
    img_7951_2-n-rdlich-von-cliffs-mohere.jpg
    Wrack bei Bunberg, an das man nur bei Ebbe so dicht heranfahren kann (legal):
    img_8109-wrack2-bunbeg.jpg

    Viel Spaß beim Planen!

    Panny

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.570

    Standard

    #17
    wir waren 2014 für 10 tage in irland mit alpentourer - die gps daten findest du zum teil hier GPS 2/2014 Irland | Schottland | Wales ? ALPENTOURER

    und hier http://www.alpentourer.eu/magazin/al...pezial-irland/

    der WAW ist gut ausgeschildert .. Der ring of kerry hat mir persönlich gut gefallen .. wir hatten 10 tage sonne mit 25 grad - perfektes wetter !! einfach auch mal abbiegen und die küste lang fahren geht auch - oft sind dann hier schotter pisten oder extrem kleine strässchen ..

    clifs of moher sind touri gebiet und kosten pflichtig .. dieselbe küste sieht man auch 30 km weiter im süden für umsonst :-)

    campen schien mir überhaupt kein problem zu sein - obwohl wir immer in hotels waren - waren überall auch an der küste zelte (wohl auch wild campen erlaubt? )

    essen und trinken ist perfekt -- sehr gut natürlich fisch.. bis auf nordirland kann man mit € bezahlen
    b&b waren auch sehr viel ausgeschildert und wohl günstig..

    ansonsten fand ich die insel sehr schön und abwechslungs reich .. in dublin mal einen pub abend machen ist auch ein echtes erlebnis...

    fast überall gibt es free wifi !! extra telefon karte karte fürs ausland kaufen lohnt also nicht - einfach im cafe nach dem PW fragen reicht meist..

  8. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen

    campen schien mir überhaupt kein problem zu sein - obwohl wir immer in hotels waren - waren überall auch an der küste zelte (wohl auch wild campen erlaubt? )
    Wild Campen war leider nicht so leicht in Irland. Viele Weiden mit Zaun, wo das nicht gerne gesehen ist und manches mal explizite Verbotsschilder. Dazu noch der teilweise sehr starke Wind, vor dem es mangels Bergen und Bäumen keinen Schutz gibt.
    In Sachen wild zelten ist Irland nicht gerade unser Favorit.

    Gruß

    Panny

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #19
    Moin Leute, schön, dass Ihr alle kommt, vergesst nicht, die Sonne mitzubringen, wir haben grad viel zu wenig davon, dafür heute 14 Grad und somit bestes Mopedwetter (für irischen Verhältnisse). Folgende Kommentare zu den letzten Beiträgen:
    Den WAW fährt man am besten von Süd nach Nord, dann ist man immer auf der Meeresseite und kann über die flachen Mauern tief die Küste hinunterschauen.
    Natürlich kann man hier mit € bezahlen, wir sind ja im Euroraum.
    Wildes zelten ist generell für eine Nacht gesetzlich erlaubt, allerdings hängt der Ire sehr an seiner Scholle, besonders der Bauersmann, und mag es daher, wenn man fragt. Auch haben viele Leute Sorge, dass sich wilde Camper bei Ihnen auf dem Grund einnisten und nicht mehr verschwinden, aber das sollte bei euch mit euren Mopeds wohl kein Problem sein.
    Ob man beim windig feuchtes Wetter gern zeltet, sollte jeder selbst wissen, B&B ist wunderbar und deckt normalerweise den Kalorienhaushalt des gesamten nächsten Tages auch noch ab.
    Fisch und besonders Austern sind an der Westküste uneingeschränkt empfehlenswert, das beste Seafood gibt es südlich von Galway in Kilcolgan bei Moran's on the Weir - gelegentlich fahre ich im Sommer nur für ein Essen von Dublin herüber...
    Vergesst Schräglage auf irischen Strassen, alles, was theoretisch auf der Strassenoberfläche sein kann, findet sich praktisch wieder, inklusive Schafe in engen Kurven (sollte euch eines im letzten Moment begegnen, Gas aufziehen, Lenker halten und durch) es sei denn, man hat ABS
    Cliffs of Moher sind ein rip-off und gehören boykottiert, nördlich und südlich davon sind die Cliffs genauso schön und umsonst, bei Sligo fast noch spektakulärer
    ein Tagesausflug auf die Aran Islands, etwa von Rossaveel aus, ist klasse bei schönem Wetter, Delphine oft neben dem Boot,
    offroad fahren aufgrund der oben schon erwähnten Zuneigung der Iren zu ihrem Besitz generell nicht möglich, allenfalls mal am Strand entlang, aber sonst ist nicht viel - leider
    Viel Spass allenthalben
    Georg @ Dublin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wild Atlantic Way
    Von Haselhuhn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 13:19
  2. Long Way Round im TV HEUTE!!!
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 13:42
  3. 'Long Way Round' im TV
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 20:59
  4. Long Way Round
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 20:10
  5. (Wild-) Zelten Elsass/Vogesen
    Von hoodoo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:30