Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

19 Tote bei der Loveparade

Erstellt von Rheinländer, 25.07.2010, 00:11 Uhr · 95 Antworten · 6.010 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #21
    Servus,

    wenn man gestern die Fersehbilder gesehen hat, finde ich die Stellungnahme und Darstellung des OB bei einer Pressekonferenz schon fast pervers....

  2. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #22
    Moin,

    grauenhaft was da passiert ist!

    Was ich überhaupt nicht verstehen kann,
    gestern war ein Verkehrsfuzzi im TV,
    der aussagte, dass durch diesen Tunnel
    im Schnitt nur 25.000 Personen in der Stunde geschleust werden können.
    Wie kann man als Veranstalter / Austragungsort so blind sein?

    Das ist doch mehr, oder weniger einfache Mathematik, die da
    nicht beachtet wurde!

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Eben im Radio ein Professor für "Panikforschung" der an der Planung der Loveparade beteiligt war.
    "wir haben in der Planung versch. Szenarien durchgespielt, aber wenn die Menschen einfach einen Zaun wegdrücken und eine dahinterliegende Treppe hochsteigen ohne Geländer........"
    von diesem Panikforscher hab ich heute morgen auch gehört, der soll sich wohl gestern beklagt haben, die man sich nicht an die vereinbarten Spielregeln gehalten habe - was ist denn Panik sonst?! der Typ gehört mal als erster eingebuchtet (er hat ja auch an dem Sicherheitskonzept mitgewirkt).
    Jedenfalls müssen am Ende für die Verantwortlichen Haftstrafen rausspringen.

  4. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #24
    Die einzigen die am Ende Ärger bekommen, sind wohl die "kleinen" Leute vom Amt und evtl den Cops, die "Großkopferten" gehen da leer aus. Die Veranstalter werden wohl auch dran glauben müssen, mit Sicherheit nicht nur finanziell

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #25
    Den absoluten Hammer und unsere Menschenfreundin und Vorzeigechristin Eva Hermann zum Thema verzapft: http://www.taz.de/1/leben/alltag/art...t-die-suender/

    Einfach unglaublich!

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Den absoluten Hammer und unsere Menschenfreundin und Vorzeigechristin Eva Hermann zum Thema verzapft: http://www.taz.de/1/leben/alltag/art...t-die-suender/

    Einfach unglaublich!
    Hier mal die Primärquelle

    http://info.kopp-verlag.de/hintergru...-duisburg.html

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #27
    in der Primärquelle schreibt sie wohl öfter

    So richtig viel hat sie jedenfalls nicht zwischen den Ohren.

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #28
    So richtig viel hat sie jedenfalls nicht zwischen den Ohren.
    Obwohl, warum der Cohn-Bendit nie zur Rechenschaft gezogen wurde hab ich auch nie verstanden..
    Aber das ist n anderes Thema....

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Obwohl, warum der Cohn-Bendit nie zur Rechenschaft gezogen wurde hab ich auch nie verstanden..
    Aber das ist n anderes Thema....
    hat aber nix mit Mixa zu tun, der hat geklaut, geprügelt und gelogen. Aber wie gesagt, ein anderes Thema.

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Der Gipfel

    #30
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Den absoluten Hammer und unsere Menschenfreundin und Vorzeigechristin Eva Hermann zum Thema verzapft: http://www.taz.de/1/leben/alltag/art...t-die-suender/

    Einfach unglaublich!
    der Geschmacklosigkeit ist wohl erreicht bei diesem Aufsatz....
    Eva H ist ignorant und vertritt Thesen die beim BDM Entzücken ausgelöst hätten. Die sollte sich in aller Form bei den Opfern und deren Angehörigen entschuldigen.

    Btt..-> Noch ist völlig unklar wo die Hauptursachen des Unglücks liegen.
    Fest steht jedoch, dass es in der Tat nur einen Zugang (nämlich den Tunnel ) gab und dass im Vorfeld mit Teilnehmerzahlen gerechnet wurde die unrealistisch waren (es ist auf Basis von 500 000 gerechnet worden).

    Die gesamte Veranstaltung wurde durchgepeitscht weil es zum einen um Kulturhauptstadt 2010 ging und das damit verbundene Prestige und zum anderen mussten finanzielle Interessen des Veranstalters vorrangig beachtet werden.

    Schlicht ein Skandal.


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 tote +Motorradfahrer+
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 10:17
  2. 102 tote Motorradfahrer in Baden-Württemberg 2010
    Von Ojo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 06:15
  3. Tote Hose Stromversorgung
    Von P-Mann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 07:41
  4. Vier tote Biker in der Oberpfalz :-(((
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 14:28