Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

20 Mio. Englische Pfund zu verschenken

Erstellt von Roter Oktober, 17.09.2009, 00:27 Uhr · 17 Antworten · 2.270 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard 20 Mio. Englische Pfund zu verschenken

    #1
    Moin,

    da will mir einer über 20 Mio Engl. Pfund schenken. Geil. Für wie blöd halten die uns eigentlich. Könnt ja mal selbst lesen.




    Von:Mr Richard.S.Williams
    Telef: +447024075156



    Ich bin Herr Richard.S.Williams Von Harlsden, North West London, hier in England. Ich schreibe Ihnen aus meinem Büro, die von einer ungeheuren Nutzen für beide us.I wird entdeckt eine verlassene Summe von £ 20,5 Mio. Great British Pounds Sterling (Twenty Million Five Hundred Thousand Great British Pounds Sterling) in einem Konto, das gehört zu einem von unseren ausländischen Kunden Late Mr. Thompson Morrison, ein US-amerikanischer Staatsbürger, der leider verloren, sein Leben in dem Flugzeugabsturz von Alaska Airlines-Flug 261, die am 31. Januar 2000 stürzte, darunter seine Frau und seine einzige Tochter.*


    Ich suche Ihre Zustimmung an Sie als nächsten Angehörigen / der Berechtigte an den Verstorbenen so präsent, dass die Erlöse aus diesem Konto auf 15 Mio. Pfund kann Ihnen bezahlt werden.*
    *
    Dies wird ausgezahlt werden oder in diese Prozentsätze geteilt, 60% auf mich zu und 40% für Sie. Ich habe alle notwendigen rechtlichen Dokumente, die dazu verwendet werden, sichern Sie diese Behauptung, die wir machen können gesichert.*

    Du sollst lesen Sie mehr über den Absturz auf Ihren Besuch auf dieser Website.

    http://www.cwn.org.uk/business/a-z/a...air-crash.htm*

    Bitte geben Sie mir die folgenden, wie wir 7 Tage lang, um es durch zu haben. Das ist sehr, sehr URGENT PLEASE.*
    *
    1. Vollständiger Name.*
    2. Ihr direkter Mobile-Nr.*
    3. Ihre Kontaktadresse.*


    Grüße,
    Mr Richard.S.Williams
    Tel: +447024075156



    Habt ihr auch schon so eine Mail bekommen, ich denke das sind Betrüger, seid also auf der Hut

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    hört sich doch eigentlich sehr seriös an, warum krieg ich nie so tolle Angebote ...

    Peter

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #4
    Es scheint aber noch genug Deppen zu geben, die darauf reinfallen.
    Sonst würden die Knaller solche Mails nicht verschicken.
    Hatte vor zwei Wochen eine ähnlich gelagerte Mail, angeblich von PayPal.
    Bin allerdings schon einige Zeit nicht mehr bei PayPal. Saftladen!
    In der Mail war nicht ein Wort richtig geschrieben.
    Und trotzdem fallen Leute darauf rein....

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #5
    Da Gier bekanntlich Hirn frisst, fallen jede Menge Leute nach wie vor auf diese Masche rein.

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #6
    Ahoi,

    wieso dieses negative Grundeinstellung?
    Sollte es da etwa gar kein Geld geben???
    Das würde ja bedeuten, dass .....



    Man oh man

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #7
    Hallo Andreas,

    Zonko hat recht !!!!!!!

    Finger weg und ignorieren.

    Hatte vor einigen Jahren ne eMail mit ähnlichem Inhalt.

    Meiner reicher Onkel in Südafrika ist plötzlich verstorben und hinterläßt mir $ 24,65 Mio. Toll. Zum Schein ging ich darauf ein, eMails gingen hin und her und jedes Mal hatte der "Rechtsanwalt & Notar" einen anderen Fehler drin (kam vom Inder Fatal Error ) Adressen, die nicht stimmten usw. usw.

    Ziel ist es, angebliche Notarkosten im Vorfeld zu erstatten, danach sind sie weg, der "Notar" und die Teuronen (damals noch DM)

    Die eMails hatte ich damals zu einer eigens dafür eingerichteten Abteilung des BKA geschickt. Interpol ist denen schon seit Jahren hinterher. Aber wie es aussieht nur hinterher, erwischt hamse die Brüder noch nicht

    Und von wegen für blöd halten, die Jungs haben recht!!! Jeden Tag stehen Dumme auf und die muß man kriegen. Du glaubst nicht, wie viele auf diese Masche fliegen und zahlen. Die Afrikaner leben sehr, sehr gut davon.

    Also net ärgern, ganz einfach löschen

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Die Geschichte ist aber nicht so gaaanz neu, oder?

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Die Geschichte ist aber nicht so gaaanz neu, oder?

    Die Geschichte mag ja alt sein, ich bekam die Mail gestern 1644h. Wie hier ja von vielen geschrieben wird, fallen jeden Tag immer wieder welche darauf herein.

    Ich hatte bisher noch nie das Vergnügen so ein Angebot zu bekommen und wollte die Gemeinde hier nochmals auf die Schweinebacken aufmerksam machen.

    Alte Geschichten können Unbedarften auch schon ganz nett weh tuen

    Wir können die Kohle doch besser versaufen, statt sie diesen Knallern zu schenken Wer unbedingt zahlen will , denen kann ich ja meine Kto.-Nr. geben, dann spart ihr auch die Spesen für die Auslandsüberweisung

  10. beak Gast

    Standard

    #10
    Wir hatten vor kurzem mal ein Moped bei einer bekannten Seite eingestellt. Da kam aus England eine Nachfrage, bzw. ein Angebot. "Mr. Smith" würde das Moped nehmen und mit Scheck bezahlen... Für wie blöd halten die die Leute eigentlich. Hat sich doch schon längst rumgesprochen:

    http://www.antispam.de/wiki/Betrug_b...ingierten_Kauf

    Aber es stimmt schon: Es haben schon viele drauf gezahlt, wenn die Gier über den Verstand siegte. (Man/frau konnte das ja ganz gut bei dem "Aktien-Kaufrausch" vor ein paar Jahren beobachten.)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Englische Kulturreise in das Rheintal
    Von Lord Vader im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 20:34
  2. englische Zulassung?
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 09:05
  3. GS(A) aus England / Pfund vs. Euro
    Von svfu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 02:11
  4. Zumo 550 jetzt schon für 399 Pfund
    Von bernyman im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 17:33
  5. Suche englische BMW Seite!
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 11:19