Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

3 tote +Motorradfahrer+

Erstellt von Hannes aus Mfr., 08.08.2011, 09:17 Uhr · 60 Antworten · 5.482 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #21
    Es gibt Foren, die haben, sagen wir mal ne schwarze Abteilung, die da heißt:

    Nachdenkliches, Ernsthaftes, Trauriges

    Sicher ist uns allen bewußt, daß Motorradfahren gefährlich ist. Das war früher so, das ist heute so und es wird sich auch morgen nichts daran ändern.

    Persönlich halte ich nicht unbedingt viel davon, auf alle möglichen Unfälle hinzuweisen, bei denen ein Motorrad involviert ist. Irgendwo passiert immer irgendwie was. Aber wenn man von den vielen negativen Nachrichten "zugemüllt" wird, bremst einen das mental aus. Man kann sich nicht ständig Gedanken darüber machen, was alles passiert ist und was alles passieren könnte. Gerade das Könnte ist m.E. das Schädliche, das einem die Konzentration von dem Jetzt nimmt.

    Während der BW-Zeit ist ein Bekannter mit der 50er am Freitagabend tödlich verunglückt, weil ihm ein Besoffener reingelaufen war. Am Sonntagmittag bin ich mit dem Moped zurück in die Kaserne gefahren. Unterwegs mußte ich mal daran denken. Die nächste Kurve wär um ein Haar mir gewesen. Seitdem versuch ich ganz bewußt, mich nur aufs Fahren zu konzentrieren. Auf übersichtlichen Geraden kann der Kopf dann etwas pausieren.

    Andererseits finde ich es i.O., wenn einer seinen Unfasll postet wie z.B. Jürgen vor ein paar Tagen. Es ist eh schon schlimm genug, daß man abgeflogen ist, die Anteilnahme tröstet einen und man fühlt sich nicht so alleine in dieser Situation.

    Bei den Unfällen, die ich so am Rande gesehen hab, waren meistens jüngere Motorradfahrer betroffen. Bei der Diskussion hier sind es eigentlich die etwas älteren, die daran teilnehmen. Die es m.E. eher betrifft finde ich hier nicht. Ist aber nicht nur in diesem Forum so.

    Ich wünsche allen weiterhin eine gute Fahrt.

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    .....
    Und der Thread hier... schadet mir irgendwie nicht. Es gehört halt dazu, ich bin mir dessen auch beim Fahren (fast immer ) bewusst - in Form von Respekt, nicht von Angst.
    .....
    Recht hat er, der Lars. Ohne Angst, ohne Kopfschmerzen, aber mit Respekt und unverkrampft die Sachen angehen. Egal, was es ist.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Da gibts dann Feuer von mir.
    DAS ist nun das mit Abstand Lächerlichste, was ich je von dir las. Und deshalb nehme ich es auch so. Breit grinsend. Wenn mir danach ist, deine Schreibe zu kritisieren, dann passiert das, ob du nun zündelst oder nicht. Das mal nur nebenbei

    Dein ABflug schmerzt dich erheblich mehr als mich, aber es ist immer übel, sowas von Anderen zu lesen. Weil es eben jeden treffen kann. Mich hat vorgestern eine Ikeakundin im Kaufrausch abgedrängt.

    Und sehr intensiv erinnere ich mich an meinen Rutscher in Italien, als ich plötzlich meine bis dahin dauerschwatzende (von mir sehr gemochte!!!) Sozia nicht mehr hören konnte. Ich habe geheult, weil ich mich nicht getraute, nach hinten zu sehen. Um dann irgendwann festzustellen, dass sie einfach schon zu beginn des Abflugs runtergepurzelt war und nun einfach unverletzt und ausser Hörweite war. Diese Szene träume ich noch heute regelmässig und werde sie auch nie vergessen.

    Zu diesen Nachdenkthreads: Sie bringen in aller Regel dem Threadstarter mehr als der Sache.
    Die wirklich schlimmen Vögel sind die UNbelehrbaren. Denen könntest du diese Infos intravenös spritzen - sie würden es ungenutzt ausstossen. Man kann Menschen nicht zu Vernunft zwingen.
    Dann gibt es die Betroffenen. Denen dinen solche Beiträge als Bestätigung dessen, was sie eh schon wissen und glauben. Und dann die anderen, die das eher nervt, die aber dennoch ein Risikobewusstsein haben.
    Aber egal: Wenn es dem Threadstarter birgendwie genützt hat, ist es gut. Denn aktiv geschadet hat es garantiert niemand.

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #24
    Ich geh mal davon aus, daß es dem Beitragseröffner tatsächlich nur darum ging den Aspekt aufpassen wieder in Erinnerung zu bringen. Dieses Anliegen grundsätzlich zu kritisieren und über die Sinnhaftigkeit eines solchen Beitrags zu diskutieren ist für mein Empfinden befremdlich. Es gibt weiß Gott deutlich schlechtere, ernsthaft gemeinte Beiträge.

    Jeder kann doch selbst für sich entscheiden, ob er sich angesprochen fühlt oder nicht. Hier wird doch niemand persönlich angefriffen, um sich anschließend rechtfertigen zu müssen.

    Gruß Thomas

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Auf einen getöteten Motorradfahrer kommen 25 Leute, die Selbstmord begehen.
    und 250.000 die wg. Hunger, Durst oder Krankheit sterben, im Moment eher mehr. An DER Zahl könnte jeder was ändern. Aber lieber alle zwei Jahre ein neues Mopped.

  6. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    und 250.000 die wg. Hunger, Durst oder Krankheit sterben, im Moment eher mehr. An DER Zahl könnte jeder was ändern. Aber lieber alle zwei Jahre ein neues Mopped.

    Jetzt wird's aber richtig niveaulos! Was soll das denn?
    Was tust DU denn ganz persönlich dagegen?

    Egal - musst Du mir nicht sagen. Geht mich nichts an und überprüfen könnte ich's auch nicht!

    Aber bitte halte Dich zurück mit der Schrotflintentaktik.

    ICH könnte Dir erklären was ICH dagegen tue, ganz direkt, ganz persönlich und das seit rd. 30 Jahren - im Rahmen meiner persönlichen Möglichkeiten.

    Sorry, durch Deinen Beitrag fühle ich mich persönlich angep...
    Und da kann ich garnicht drauf!

    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #27
    Wer Angst hat, sollte aufhören.

    So einfach ist das.

    Wer Angst hat, hat keinen Spaß und wer keinen Spaß hat, tut das Falsche.

    Du kannst auch in der U-Bahn umgebracht werden oder zu Schaden kommen, die Chance halte ich sogar für größer und man kann da GARNICHTS gegen machen.

    Beides kann Dich umbringen. Für diese Erkenntnis brauche ich niemanden, der mir das nahezu täglich in irgendwelchen I-netforen erzählt. Ich putz ja auch meine Fenster, obwohl X Leute jedes Jahr von Leitern fallen und sterben.

    Wer ein bestimmtes Alter erreicht hat, sollte soweit Lebenserfahrung mitbringen, daß er sich des Risikos der Dinge, die er tut, bewußt ist. Den Rest sortiert Darwin halt aus. So what?

    Das Risiko gehört nun mal zum Leben. Wer das nicht akzeptieren mag, muß sich halt einschließen und kann nicht mehr vor die Tür.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #28
    sehe ich auch so und solche Threads gehören in kein Moppedforum, habe ich ja schon öfter geschrieben.

    Und der thread ist gut gemeint? Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht

  9. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    sehe ich auch so und solche Threads gehören in kein Moppedforum, habe ich ja schon öfter geschrieben.

    Und der thread ist gut gemeint? Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht

    Ach ja? Und welche threads gehören rein? Und wer entscheidet das doch gleich noch? Wo genau steht das in den Nutzungsbedingungen?

    Das k... einem ja an mit welcher Arroganz und Selbstherrlichkeit hier versucht wird usern den Mund zu verbieten, die nicht mehr und weniger tun, als Ihre Meinung zu einem DURCHAUS Motorrad-relevanten Thema zu sagen.

    Nochmal: wer das nicht mag muss es ja nicht lesen !!!

    Und auch nochmal: ich mag diese Theman auch nicht, aber ich spreche niemandem das Recht ab Entsprechendes zu posten!

    Gruß
    Thomas

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #30
    dann gehören sie halt mMn in kein Motorrad-Forum, ist doch auch wurscht.

    Ich finde das ehrlich Zeigefinger-Mentalität und hat nichts damit zu tun, andere zu schützen. Wie geschrieben, da hätte man ja viel zu tun, wenn man die jeweiligen Unfälle des WE hier jeweils posten würde. Wie wäre es mit Pop ups der jeweiligen Polizeimeldungen?

    edit: im KTM Forum hätte jeder mod diesen thread kommentarlos gelöscht. Ist ausdrücklich nicht erwünscht


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 102 tote Motorradfahrer in Baden-Württemberg 2010
    Von Ojo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 06:15
  2. 19 Tote bei der Loveparade
    Von Rheinländer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 18:18
  3. Gegen Motorradfahrer
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 14:40
  4. Tote Hose Stromversorgung
    Von P-Mann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 07:41
  5. Vier tote Biker in der Oberpfalz :-(((
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 14:28