Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

35 Jahre alt, ich pack mir an den Kopf, wird das noch schlimmer??????????

Erstellt von noh, 03.10.2012, 21:46 Uhr · 56 Antworten · 7.561 Aufrufe

  1. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard 35 Jahre alt, ich pack mir an den Kopf, wird das noch schlimmer??????????

    #1
    Am WE geht es mit der GS an den Gardasee. So weit, so gut. Wieso macht Mann (mein Mitfahrer sammt BSAZ) und Frau (meine BSAZ) deswegen seit Tagen nen riesen Aufriss????
    Wenn ich mich so deswegen umhöre, bekomme ich langsam Zustände. Echt, das geht gar nicht!!
    Also mal kurz die Eckdaten für alle: 7 Nächte Halbpension mit Abendessen und GEtränke Abends. Unterbringung in 4 Sterne Bungalows.
    Fehlt eigentlich nichts. ABER: gefühlt seit dem Buchen im Januar höre ich nur Gejammer. ...wured gerade operiert, ob das gut gveht mit der Hüfte.... Sozia Tauschen während der Touren (der Andere fährt ne Kilogixxer) ist auch blöd, die Andere hat Armschmerzen auf Dauer.
    Dann das ganze Drama wegen der Klamotten: Leder?? Textil??? Wie kalt ist es da?? Heute dann der Supergau:
    Probepacken!!!
    Gehts noch??
    Dann wurde festgestellt, das es anscheinend nicht möglich ist zwei Motorräder, 4 Personen und Gepäck in einem PKW und einem Anhänger zu verladen. Und wir haben noch nicht mal Campingsachen dabei!!!!!!

    Vor 18Jahren, als ICH noch Urlaube selber gemacht habe, wurde man schon in der Trüppe ungläubig angesehen, wenn man sich äusserte für 3-4 Tage einen Tankrucksack zu benutzen. Da kam dann nur: Willst Du das ganze Bier schleppen oder bleibst Du für länger???

    Für nen WE Tripp zB zum Hockenheimring ging man noch so vor:
    13h sollte Abfahrt sein. 15min vorher wurde die Ausrüstung nebst Fahrer und Bike getestet:
    - Ausgeschi..en??
    - Getankt??
    - Kohle, Kippen, vielleicht noch nen Ausweis?? (Fahrzeugschein nur zu Rennveranstaltungen ( im Falle eines Besitznachweises bei ner Kontrolle) Führerschein wurde nie mitgenommen. Wat nicht hast,. kannste nicht verlieren. Strafe für nicht mitführen mal in Kauf genommen.

    Also im Normalfall brauchte ich zur Kombi max ein Gürteltäschchen.

    Pennen im Gras neben der Karre. ( Auf Treffen selten ein Problem) Mit viel Glück hat man ja auch ne Dame klar gemacht.

    Wie gesagt, 13h Abfahrt. 5-6 Motorräder BAB 200-230. Bei dem zuerst das Tanklämpchen leuchtet setzt sich an die Spitze und der Pulk läuft die nächste Zapfe an. Tanken, Pippi, Kippe und der Schuldner des Stops zahlt die Rutsche Kaffee.

    Für ne Alpentour hat man max ne kleine Rolle mit Zelt und Lumatra dabei.

    Und heute?????

    Es Zwickt es Schmerzt und alle höllenqualen werden an diue Wand gemalt. Und ne Dose wird zum Packen zu klein.
    Leute, ich bin erst 35. Wird das noch schlimmer????

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #2
    Ja

  3. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard 35 Jahre alt, ich pack mir an den Kopf, wird das noch schlimmer??????????

    #3
    *lol* selten so viel gelacht! Aber ich glaube mal, es koennte an der holden Weiblichkeit liegen, dass 4 Personen + Motorraeder nicht in / auf PKW+Anhaenger Platz finden....

    Meine Goettliche packt auch immer den halben Hausrat ein *augenrollen*...


    Gruss

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Ja
    Noh, nimms gelassen hin.
    der Frangenboxer hat recht.
    es wird schlimmer,
    hehe hehe

  5. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.050

    Blinzeln Ja, kommt schlimmer...

    #5
    Pack noch je Paar 2 kids ein ...
    und das Zugfahrzeug, sowie der Hänger
    wachsen mit zunehmender Aufgabe...



    Gr cowy

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #6
    Falsche Frage.
    Für 23 Tage durch die Italien, keine Buchung, gepackt in knapp 2 Stunden, zusammengestellt in knapp 6, Alter 46 und 40.
    Für 21 Tage Italien, nichts gebucht, gepackt in knapp 2 Stunden zusammengestellt in knapp 6h, Alter 47 und 41.
    Für 24 Tage Alpen, 12 Übernachtungen gebucht, der Rest on the fly, Packen in knapp 1h zusammenstellen in knapp 4. Alter 48 und 42.

    Aber:
    Meine Frau fährt selber und wir fahren einfach los, kein Pkw, kein Hänger, kein Gezicke, kein Probepacken. Beispiel heut Tagestour. 09:45 beschloßen, wir fahren, 10:10, waren wir unterwegs 418km. Einmal Werkzeug, zwei Reifenpannenkits, 1 Flasche Wasser, 2 Karten und ein Foto.

    Nein ich hab keinen Tipp und tauschen tu ich auch nicht.

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #7
    Vor 18 Jahren ist auch keiner auf die Idee gekommen, wegen büschen Gardasee die Moppeds auf den Hänger zu laden.

    Das nennt man Altersdekadenz

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Ja, es wird schlimmer....
    Wenn man(n) erst einmal das Alter erreicht hat, wo neben dem Kilopack Tabletten-Tagesration noch das "Morgens, Mittags, Abends, Nachts"-Tabletten-Spenderle, die Rheuma-Pflaster, Hirschtalg, etc. eingepackt werden muss, wo aufgrund der (aus Frauensicht) nachlassenden Bindegewebsschwäche noch das ein oder andere Korsett sowie 30 verschiedene Tages- und Nachtcremes, Duftwässerchen und weitere Toilettenartikel verstaut werden müsssen..... DANN kann es schonmal eng werden.
    Man wird halt älter, hat mehr Lebenserfahrung und möchte für alle Eventualitäten gewappnet sein. Man macht sich einfach mehr Gedanken über das "was wäre wenn". Und genau DAS hast du früher vermutlich nicht gemacht; ich übrigens auch nicht.
    Und wenn man wirklich für alles vorsorgen will, dann kann auch schon mal ein T5 für 2 Personen zu klein werden.
    Ich halte es für meinen Teil so, dass ich das, was ich wirklich vergessen habe (und was man dann wirklich benötigt), im Notfall nachkauft. Du fährst ja schließlich nicht in die Wildnis sondern bleibst in der Zivilisation.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von noh Beitrag anzeigen
    Pennen im Gras neben der Karre. ( Auf Treffen selten ein Problem) Mit viel Glück hat man ja auch ne Dame klar gemacht.
    haha, mit Glück hatte das also zu tun? bei mir nicht ;-) und dann pennen auf der Dame im Gras, neben dem Moped? oder wie? ich schmeiß mich weg, klasse geschrieben.

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Das nennt man Altersdekadenz
    ich dachte das wäre Altersdemenz Wolfgang...

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen


    ich dachte das wäre Altersdemenz Wolfgang...
    Nee Inkontinenz Es dauert zu lange, bis man sich aus den Klamotten geschaelt hat ausserdem gehts beim Autofahren auch unterwegs

    Pocket Pee-Bag Turns Urine Into Goo


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinderschutz für DOHC-Kopf
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 17:43
  2. Mein Freundlicher hat noch eine 30 Jahre GSA
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 23:06
  3. Wird der Conti TKC80 noch produziert?
    Von SUZM9 im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:45
  4. Wie lange wird es den luftgekühlten Boxer noch geben?
    Von hotmoto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 16:34
  5. schlimmer gehts nimmer..
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 05:32