Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

35 Jahre alt, ich pack mir an den Kopf, wird das noch schlimmer??????????

Erstellt von noh, 03.10.2012, 21:46 Uhr · 56 Antworten · 7.568 Aufrufe

  1. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #31
    Deshalb gibt es bei uns nur MITglieder-Touren

  2. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von DeHess Beitrag anzeigen
    Ja, es wird schlimmer!Wofür gibt es in Europa den ADAC? damit sind alle Probleme eines Urlaubes neutralisiert!
    Sag den Urlaub mit dem Pärchen ab und fahr mit Deiner Holden alleine (wer fährt schon mit nem Renhobel in die Alpen)(wenn ich es richtig verstanden habe haste mit deiner ja kein Problem). Wir erinnern uns immer wieder gern an unseren Motorradurlaub in den Seealpen zurück. Schotterpisten gemeinsam "von den blauen Bergen kommen wir..." singend, die LGKS mit in den Fußrasten stehendem Weibchen und als Sie absteigt fragt sie wann es weiter geht...
    Die sind den ganzen Tag nur am nölen und abends ist die Bettdecke nicht gebügelt, in der Zwischenzeit tun die Korinthen beim... weh und wenn eine Wolke am Himmel ist habt Ihr wochenlang nur schlechtes Wetter gehabt.
    Ausserdem 2 Sachen werden nicht verliehen, die Q und die Liebste. Ich lass meine doch nicht ohne Not bei einem anderen mit fahren...

    bin gespannt wie Du Dich entscheidest

    Christian
    Wegen Rennhobel in den Bergen mache ich mir keine Sorgen. Der kommt aus dem Endurosport und kann auch mit der Renne sehr gut um. Da mußt schon die GS extrem gehen lassen, wenn den loswerden willst. Der hat auch kein Problem mit Schotterwege und Gebirgsbäche. Zitat von Ihm: Ein drehendes Hinterrad stabillisiert!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Deshalb gibt es bei uns nur MITglieder-Touren

  3. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #33
    das Gesamtpaket hat sich halt so angehört.
    das wichtigste ist glaube ich einfach eine gewisse Grundgelassenheit, dann kann ein Motorenproblem in der Einöde zum Ereignisse und ein schöner Urlaubstag zum unvergesslichen Erlebnis werden. Und das hört sich bei den Problemen im Vorhinein eben nicht so an. Im Urlaub hab ich Urlaub und keinen Bock auf gezicke.

  4. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    413

    Standard

    #34
    Ja, nicht mehr ohne Wohnwagen, Begleitfahrzeug,..........Ersatzrad........

    Irgendwie müssen ja auch die Mitbringsel nach Hause....

  5. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #35
    Probepacken??? HI Hi Hi
    Ich bin jetzt schon gespannt wie der Urlaub verläuft

  6. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #36
    Alles ist gepackt. Und es passt doch. Wenn man nicht alles selber macht. Danke für den Regen. Da hatte ich nämlich das Gepäck, die Moppeds und das GEspann für mich und konnte in aller Ruhe packen. Mann muß eben Prioritäten setzten. Regen oder Gesabbel. Kleiner Scherz am Rande. Die Gemüter haben sich wieder gefangen. Jetzt kann es morgen losgehen. Die Touren habe ich auch schon im Navi gespeichert. Jetzt muß nur das Wetter mitspielen.

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #37
    Viel Spaßßßßßßß! Wir freu'n uns auf deinen Bericht!

  8. DO_Q Gast

    Standard

    #38
    Alles Gute und eine Unfallfreie Zeit!
    DerFred hat sich aufjeden Fall lustig gelesen, auch trotz des "ernsten"Hintergrundes.
    Gruss

  9. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von noh Beitrag anzeigen
    Am WE geht es mit der GS an den Gardasee. So weit, so gut. Wieso macht Mann (mein Mitfahrer sammt BSAZ) und Frau (meine BSAZ) deswegen seit Tagen nen riesen Aufriss????
    ..............

    Und heute?????

    Es Zwickt es Schmerzt und alle höllenqualen werden an diue Wand gemalt. Und ne Dose wird zum Packen zu klein.
    Leute, ich bin erst 35. Wird das noch schlimmer????
    Jein, das hängt vom pers. Willen/Wollen u. der körperlichen Konstitution ab.
    Ich bin knappe 62.5 Jahre alt, meine Packliste (die's nie schriftlich gab) entspricht der von "Finn":

    ...
    Zelt, Iso, Schlafsack, Regenkombi, Grillrost, Benzinkocher, Pott, Instant-Kaffee, Messer, Beil, 2 T-Shirts, Unterbüxen, Socken, Pullover, Latschen und evtl. 'ne Jeans.
    DigiCam und Telefon.
    ...

    Anreise per DB-Autozug (D'dorf-Alessandria) - wir sind halt keine 35 mehr....

    P.S.: Beim Norge-Urlaub mit Frauchen war's bis auf ein paar Klamotten mehr und etwas mehr Camping-/Küchenkram allerdings auch nicht viel anders....

    wobei Grillrost u. Beil definitiv fehlen (ersteres ist flüssig -überflüssig m.E.- und letzteres ist problemlos durch ein geeignetes Messer ersetzbar (Puma "White Hunter" o. ä. erfüllen locker vergleichbare Aufgaben , auch wenn man sie heute nicht mehr offen tragen darf , so, wie es, nicht nur für mich, als Jugendlicher, bei jedweder "Landpartie" "zum guten Outfit" gehörte.
    Autoreisezug? Immer wieder müßige Diskussion!
    Ich nutze ihn lieber, als mir für 7-10Tge Urlaub unnütz die Reifen auf der Autobahn eckig zu fahren, um innerhalb von 2-3 vergeudeten Tgn von H ins Piemont und zurück zu kommen.
    Das Zelt nutze ich wenn nötig und werde es tun, solange ich den "Kadaver" ohne Hilfe in den Jack Wolfskin "Time Tunnel" hinein und wieder raus bekomme. In Norge (Skandinavien allgem.) nehme ich gern auch eine Hütte.
    Ab Mitte der '90er hatte mein Sohn seinen Führerschein und kutschierte für gemeinsame Urlaube die Familiendose, während ich mit dem Motorrad fuhr. Die BSAZ ist lange Zeit meine Tochter gewesen, bis sie 2004 ihren Motorradführerschein machte und seitdem kurzzeitig Harley Sporster fuhr, dann Buell XB12RR (und seither fahre ich wieder am liebsten mit ihr zusammen, das passt jetzt vom Fahrstil her gut, auch wenn ich dabei inzw. "auf der letzten Rille" fahren muss).
    Ohne 2x 40 Liter AlugerödelvermeintlichwasserdichteKoffer + 80l Topcasegerödel war ich bereits in den 70er mehrere Wochen unterwegs. Damals (kurz nach dem letzten Kaiser, glaube ich) wusch man verdrecktes Zeug einfach immer wieder zwischendurch (soviel Zeit musste sein), aber da gab's ja auch noch keine Multi Media Handys/Smartphones/Tablet PCs, die einen von den wirklich relevanten Dingen abhielten (und DEOs wirkten keine 72 Stunden ohne Dusche zwischendrin, in drei Tage alten, völlig durchgeschwitzten Klamotten. Allerdings versuchte damals -seinerzeit/ehedem- auch niemand ernsthaft, nach zwei Wochen Motorradfahrens wie die Starverkäuferin des Douglasshops o. des 1. Eintänzers des lokalen Kontaktcafés auszusehen o. zu "stinken").

    Nicht das Alter ist entscheidend, die Einstellung ist's, die pers. Leidensfähigkeit ... oder einfach der pers. Spaßgrad, der die Unwägbarkeiten/Unzulänglichkeiten hoffentlich mehr als ausgleicht!

    Grüße
    Uli
    p.s.
    Mein bester Schlafsack ist für -28°C gut, allerbestens zum Campen beim Skilanglauf auf norwegischen Hochfjells geeignet , und das gute, nur ca. 50 Jahre alte Enders "Baby" funktioniert auch da immer noch hervorragend, wie sonst auch beim "Mopedfahren".

  10. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #40
    Gut geschrieben, that's the spirit


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinderschutz für DOHC-Kopf
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 17:43
  2. Mein Freundlicher hat noch eine 30 Jahre GSA
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 23:06
  3. Wird der Conti TKC80 noch produziert?
    Von SUZM9 im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:45
  4. Wie lange wird es den luftgekühlten Boxer noch geben?
    Von hotmoto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 16:34
  5. schlimmer gehts nimmer..
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 05:32