Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 101

Ab 8 Punkten ist der Lappen weg!

Erstellt von Q-lenker, 09.02.2012, 07:28 Uhr · 100 Antworten · 6.211 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #31
    Mich würde bei der ganzen Diskussion ja mal interessieren, wer wirklich Punkte in Flensburg hat. Ich habe in den letzten 18 Jahren 2x 3 Punkte bekommen, beide seit Jahren gestrichen. Insofern ist es mir ehrlich gesagt total latte, wer wofür welche Punkte bekommt. Wenn es so kommen soll, dass ich in eine Radarfalle fahre, dann ist es halt so.

  2. ulixem Gast

    Standard

    #32
    0 Punkte 20 Jahre durchgehend Mopped und 23 Jahre Auto.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #33
    ich hatte mal drei und mal einen ... sind schon länger wieder weg.

    ob ich jetzt evtl was vergessen hab? kann sein ... fahre seit 25 jahren motorisiert, aber nie beruflich.

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Mich würde bei der ganzen Diskussion ja mal interessieren, wer wirklich Punkte in Flensburg hat. Ich habe in den letzten 18 Jahren 2x 3 Punkte bekommen, beide seit Jahren gestrichen. Insofern ist es mir ehrlich gesagt total latte, wer wofür welche Punkte bekommt. Wenn es so kommen soll, dass ich in eine Radarfalle fahre, dann ist es halt so.
    Das gibt doch keiner zu, hier fahren doch alle anständig und nie zu schnell, und die herbrenngeschichten sind alle auf der Rennstrecke entstanden, damals auf der Nordschleife...

    Ich hab vor langer langer weile mal einen Punkt gekriegt weil ich mit dem Auto zu schnell war 71kmh aus der Ortschaft raus, und die letzten zwei Punkte gab es für 76kmh in der 30er-Zone vor mittlerweile auch 3Jahren, sind also auch bald weg.
    Da war ich selber Schuld und es war mal wieder eine Lehre...

  5. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #35
    Ich habe derzeit keine Punkte, Maximum war mal sieben in 1995.
    Man lernt daraus.

    Ich begrüsse die Pläne des Verkehrsministers.
    Ganz besonders gefällt mir der Punkt (der eben dann keiner mehr ist ) mit der "Belanglosigkeit für die Verkehrssicherheit".
    Heißt wenn ich mit meinem Youngtimer ohne grüne Plakette in eine Umweltzon einfahre erhalte ich nach neuen Recht keinen Punkt.

    Ebenso die Einteilung nach zwei oder drei Jahre Verjährung, je nach Schwere des Vergehens und das nicht mehr kumuliert wird.

    Im übrigen : Schaut mal ins Ausland (Peter hat das ja schon angedeutet), wir sind noch längst nicht auf deren Strafenniveau.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Das gibt doch keiner zu, hier fahren doch alle anständig und nie zu schnell ...
    nicht das zu schnell fahren bringt punkte, sondern das erwischen lassen

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    nicht das zu schnell fahren bringt punkte, sondern das erwischen lassen
    palüm palüm...

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #38
    Leute, habt ihr nichts zu arbeiten oder seit ihr alle Krank geschrieben?

  9. ulixem Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Was hat Halterhaftung mit Ehre oder fehlender Ehre zu tun?
    Das ist nichts anderes als das System: Kann ich den nicht bestrafen, der den Mist gebaut hat, nehme ich halt den nächstbesten. Scheissega, ob der es getan hat.
    Das gab es früher auch schon mal und nannte sich "Sippenhaft". Ist aus gutem Grund abgeschafft worden.
    Mit der selben köstlichen Begründung kann man dann also demnächst die Eltern eines Mörder wegen des Mordes verhaften und aburteilen.
    Bei der Halterhaftung geht es nicht in erster Linie darum einen "Schuldigen" zu finden.
    Nein, es geht darum die Unschuldsvermutung umzudrehen.

    Das heißt, dass bisher der Staat zeit -und geldintensiv einen Schuldigen
    finden musste.
    Bei der Halterhaftung würde versucht, den Halter in die Pflicht zu nehmen und er muss seine Unschuld beweisen, indem er den Fahrer benennt oder halt mit seiner Versicherung dafür haftet.

    Folglich würde die Ermittlung abgewälzt und der Staat spart Geld.
    Ist rechtstaatlich nicht durchsetzbar, sonst haben wir hier bald russische Verhältnisse.

    Da gebe ich Baumhart und dem NYCopcollector recht.

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Leute, habt ihr nichts zu arbeiten oder seit ihr alle Krank geschrieben?

    ersteres...


 
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahl !!! Das Schönste Lappen Foto
    Von Draht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 19:48