Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

ab ins Holz, Frage an die Holzmacher hier im Forum

Erstellt von CAAD6, 23.01.2010, 20:44 Uhr · 11 Antworten · 2.232 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #11
    Merci,

    schon mal vorab besten Dank für eure Tipps,
    komme gerade aus dem Keller, habe die Stihl vom gestrigen Einsatz gereinigt.

    Maschine anwerfen geht heute aber leider nicht, da steigen mir die lieben Nachbarn aufs Dach.
    Jedoch, bin gerade am überlegen, ob ich vorher meine Q anwerfe und mal warmlaufen lasse. Wenn die dann ordentlich knattert, hinterher die Stihl, das merkt vielleicht dann gar keiner mehr!!

    Blöderweise schneits gerade, da verkneife ich mir das Motorengetöse dann doch, aber nur bis morgen.

    Wäre ja gelacht, wenn ich das Stihlchen dank eurer Tipps nicht ordentlich zum Brummen bringen kann.

    Gruß
    Norbert

  2. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    55

    Standard geh`da mal vorsichtig ran!

    #12
    Zitat Zitat von CAAD6 Beitrag anzeigen
    geschafft,

    habe heute bei leichten Minusgraden hier in Mittelhessen im hiesigen Forst den ganzen Tag Buche-und Eichenholz zum Selbsterwerb für unseren Kachelofen gesägt, gespalten, durch den Wald zum Waldweg geschleppt und zum dann noch nach Hause transportiert. NEIN, NICHT MIT DER Q !!
    Obwohl, mit ner Kettensäge auf ner Q rein in den Wald, das hatten wir hier im Forst noch nicht.

    Aber nun zu meiner eigentlichen Frage. Gibt es hier im Forum Forst-/Holzexperten welche sich mit der optimalen Einstellung von Motorsägen auskennen ?
    Habe mir nach 18 Jahren Husquvarna kürzlich als Schnäppchen eine Stihl 260 ergattern können. Maschine ist quasi neuwertig, war Vorführgerät, macht aber keinen Spass beim Starten im kalten Zustand; war schon stark transpiriert ,als das Mistding endlich gelaufen ist.
    Im betriebswarmen Zustand kein Problem, du denkst quasi nur über den Startvorgang nach, schon ist sie da.
    Die Stihl hat noch die erste Werkseinstellung, hat heute zum ersten Mal in ihrenm Leben richtig ranklotzen müssen.

    Frage: wer kann Tipps zu besseren Kaltstart geben ???

    Gruß
    Norbert

    Qunibert99 hat da absolut Recht! :
    Wir gehen natürlich davon aus , daß Sprit und Öl voll sind !!
    1. Starthebel ganz nach unten auf das Chokesymbol
    2. Beim erstem Muckser eine raste höher auf Start
    3. Weiter am Seil ziehen und denken " Komm spring an du Sau
    "


    Wenn Dein Fichten-/Laubholzmoped tatsächlich ein Vorführgerät ist, kannst Du mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Vergasereinstellung passt! Entscheidend ist für Dich zu wissen, welcher Sprit zuvor gefahren wurde (Benzinölgemisch oder Alkylat!!!) . Denn auf das jeweilige ist der Vergaser eingestellt und man sollte da nicht ständig wechseln. Als "Gelegenheitssäger" empfiehlt sich auf jeden Fall Alkylatsprit, da der fertig und immer gleich gemischt ist - und dazu weniger gesundheitsschädlich , dafür aber auch etwas teurer!
    GS-Reiner hat mit seinem Tipp da auch Recht. Aber pass`auf Norbert, wenn Du die Einstellung zu scharf vornimmst und die von Stihl "zulässige Höchstdrehzahl" überschreitest ,dann könntest Du evtl. einen Garantieanspruch verwirken. Der Händler/Profi hält beim Einstellen kurz ein Drehzahlmessgerät ran und begrenzt bei der zulässigen Höchstdrehzahl über die H-Schraube(vollgasschraube).
    Lass`es jetzt aber erst mal schneien und dann überleg Dir, wie Du es angehen willst! Ganz schee kompliziert die kloine Denger, gell !!????

    gut Holz!
    George


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neu hier im Forum
    Von raver im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 12:14
  2. Nabend, bin neu hier im Forum und gleich ne Frage
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 13:08
  3. K-BJ 6 hier aus'm Forum?
    Von palmstrollo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 17:14
  4. Neu hier im GS-Forum
    Von Leo-HOL im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 21:45
  5. Neu hier im Forum
    Von Raimund1 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 21:31