Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 180

Abenteuer Straße, was heute geschah...

Erstellt von eMTee, 14.10.2014, 09:37 Uhr · 179 Antworten · 13.827 Aufrufe

  1. Movimento Gast

    Standard

    Wer unter uns dem real existierenden Bösen auf der Strasse begegnet ist und dessen Handlungsweise schon im Ansatz zu erkennen vermag, der ist den "Unaufmerksamen und Abgelenkten" schon lange nicht mehr gram.

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Also ich bin froh das ich 'n Helm aufhab und eigentlich friedlich. Da kann man sich schön beim Fluchen und Morddrohungen ausstossen entspannen. . .

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    @ sables

    Menschen mit Deiner Gesinnung und Einstellung haben wir diese Entwicklung zu verdanken.

    Traurig, dass wir die Probleme nicht mehr beim Namen nennen dürfen.

    Und wenn diese Verkehrsteilnehmer Id...ten oder De...en genannt werden, wäre Dir Mörder lieber? Das Verhalten im Straßenverkehr einiger vieler inzwischen, sind Mordversuche an anderen Verkehrsteilnehmern!!!!

    Beleidigung ist viel zu milde, hier gehört wieder eine starke, aber gerechte, Ordnung her.

    Nur dadurch, dass andere immer stärker und intensiver aufpassen, sich zurücknehmen, und auf ihr "RECHT" verzichten, passiert relativ wenig. Aber der Blutdruck steigt.

    Und diese Weichspüler, die die Probleme negieren und auf die nächsten Generationen verschieben, von denen gibt es leider immer mehr.

    Gerade heute morgen bin ich hinter 2 Autos hergefahren - an 5 Abbiegestellen nicht den Blinker gesetzt. Rechts ausgeholt um links abzubiegen ...... was denken solche Menschen?????
    Und dann vorm Bäcker auf die Bremse gelatscht und mitten in der Straße stehen geblieben. Als ich den/die Typen gesehen habe wusste ich, hier ist jedes Gespräch eine vergebene Mühe.

    Nur, wieso bekommen solche Menschen überhaupt den Führerschein???? Es macht mir Angst - nicht für mich, für meine Kinder - was die Zukunft uns bringen wird.

    Und Du "sables" bist einer, der dieser Entwicklung nichts entgegen bringt, außer "warmer" Worte.

    Gruß Kardanfan
    @sables
    es ist traurig das man diese wortwahl gebrauchen muss......... vielleicht lässt du dir diesen satz in ruhigen 5 minuten mal gut durch den kopf gehen.

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Muss mal wieder ein jüngst erlebtes und weithin bekanntes Beispiel einstreuen:
    Ein Wagen über mehrere KMs mit geschätzten 70...80 auf der AB-Mittelspur im illustren Feierabendverkehrswahnsinn unterwegs.
    Wird permanent auf beiden Seiten überholt, merkt natürlich rein gar nichts.
    Am Steuer eine in total verkrampfter Haltung sich ans Lenkrad klammernde mittelältere Dame.
    Blick stur geradeaus.

  5. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    816

    Standard

    Eignetlich wollte ich das Topic ja ignorieren, aber gerade hab ich was gesehen, was ich einfach darstellen muss :

    Ich steh recht verkatert mit dem Rad an der Ampel einer zweispurig abknickenden Vorfahrtstraße. Links neben mir steht eine schlecht lackierte und höllisch laute Suzi SV650S in selber Fahrtrichtung. Auf dem Krad "sitzt" ein kleiner dicker Mann mit Warnweste, der verzweifelt versucht mit den Zehenspitzen beider Füße gleichzeitig den Asphalt zu berühren (ich darf darüber lachen, ich bin selbst Fruchtzwergearm ernährt worden) und mit den Händen irgendwie den Lenker zu ergreifen. Klappt nur so gerade eben, der Bauch ist zu groß.
    Naja, die Ampel schaltet grün, ich bleibe erstmal stehen und schaue dem armen Mann zu, wie er irgendwie versucht einen Gang einzulegen. Bereits dabei bekommt der Haufen bedenklich Schräglage nach rechts, er kann das Teil aber noch fangen. Unter dem Hupkonzert der wartenden Autos setzt sich das Fahrzeug langsam in Bewegung und rollt ruckelnd in RIchtung Kreuzungsmitte. Im Fahrtverlauf merkt der Lenker irgendwann, dass die Arme einfach zu kurz sind um die Kurve zu kriegen, bleibt mitten auf der Kreuzung stehen (fällt dabei natürlich fast um!), korrigiert im Stand den Lenkwinkel nach und fährt den Rest der "Kurve". Faktisch war es eher ein Teil eines Fünfecks.

    Erst wäre ich fast vor Lachen prustend vom Fahrrad gefallen, bis mir dann irgendwie die "fahrende Gefahr" bewusst wurde ....

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    Stichwort Fahrrad: bin heute im Auto unterwegs, fahre die Hauptstrasse durch ein Dorf, auf meiner Seite parkende Autos, die aber größtenteils auf dem recht breiten Gehweg stehen. Man kann also daran vorbeifahren, da ausreichend Platz für 2 PKW auf der Straße ist. In einer langgezogenen Rechtskurve kommt mir ein Passat entgegen, der plötzlich auf Schritttempo abbremst. Ich denke so "warum bremst der ab, wir passen doch locker nebeneinander vorbei", als auf einmal der Grund auf mich zukommt: ein alter Herr schwankend auf dem Fahrrad, der auf der falschen Fahrbahn, den Blick stur auf die Straße direkt vor dem Vorderrad gerichtet, auf mich zufährt. Ich bremse ab, er kommt näher, noch näher, und ich muss im letzten Moment auf die Gegenfahrbahn, um ihn rechts an mir vorbeizulassen. Der Fahrer vom Passat hatte die Situation zum Glück erfasst, und stand mittlerweile, um mir Platz zu machen. Wäre ich einfach stehengeblieben, wäre der Radfahrer ungebremst frontal in den Kühler eingeschlagen.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    das war wohl der verkaterte FP91....

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Komme gerade aus Hengelo zurück. Musste mir den Schaden in meinem ADV+ Getriebe anschauen. Schwein gehabt. Lager im Sack, aber sonst niGS passiert. Das fiel bei der Demontage auseinander.

    Auf dem Rückweg, bin über die AB, wollte mich ein grosser weisser AUDI, Kfz.Kz. „MG xxx", anschieben. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen, dass Motorradfahrer das bei Regen und nasser Fahrbahn nicht so gerne haben. Seine Fingergeste und Glatze konnte ich gut erkennen, als er dann überholen konnte. Wat'n Blödmann. . .

  9. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    ist hinter dir jemand schneller, fährste rechts rüber. Ist ihm doch egal, ob du das bei Regen/Nässe gern hast......

  10. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Sehr geschätzter Kardanfan,

    Du benutzt viele sehr starke Ausdrucksweisen und zeigst damit das Dich das Thema
    " Verhalten im Straßenverkehr " sehr bewegt. Ich stimme Dir zu das täglich viele
    gefährliche Situationen durch Unaufmerksamkeit, Fehler oder sogar durch Absicht
    passieren. Das Du das als Berechtigung nimmst um andere Menschen zu beleidigen
    finde ich Respektlos. Nachsicht und Verzeihen können zeichnet große Menschen aus.
    Dein Verhalten ist mehr das Schema " Auge um Auge ....... " Natürlich liegt es mir fern so
    wie Du Vorurteile Dir gegenüber zu haben, jedoch erlaube ich mir ein Urteil über Deine
    Worte nicht über Dich. Bestimmt bist Du ein treu sorgender Familienvater der anständig
    durchs Leben geht. Deine Beleidigungen werte ich sehr streng als Respektlos und unangebracht.
    Nur weil wer einen Fehler, unabsichtlich macht ist er kein " Mörder, Idiot oder Depp "
    Was tue ich um nicht zusätzliche Aggressivität zu erzeugen ? Ich fahre ca. 80.000 km p.A
    sehr zurückhaltend, sehe über Fehler anderer hinweg und entschuldige mich für meine
    Fehler die mir passieren. Ich hoffe ich konnte Deine Frage damit plausibel beantworten.

    Mein Gruß gehört Dir

    Sables


 
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hast Du heute für Deine F700GS getan?
    Von F-Treiber im Forum F 700 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:31
  2. Was so alles auf der Straße liegt...
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 21:25
  3. Was habt ihr heute am Sonntag gemacht
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 15:14
  4. ABENTEUER ENDURO heute auf DMAX
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 22:22
  5. Heute was neues!
    Von Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 14:00