Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 180

Abenteuer Straße, was heute geschah...

Erstellt von eMTee, 14.10.2014, 09:37 Uhr · 179 Antworten · 13.864 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Sehr geehrter roge,

    Du kannst davon ausgehen das ich wohl überlege was ich zu anderen Menschen sage.
    Jeder könnte bestimmt Stundenlang aufzählen was er alles an gefährlichen Situationen
    im Strassen Verkehr erlebt hat. Selber ist bestimmt auch schon jedem ein Fehler passiert
    der andere in Bedrängnis gebracht hat. Da tut es doch gut wenn es Menschen gibt die
    einen dann nicht zutiefst beleidigen sondern mit Nachsicht reagieren. Habe ich da so unrecht
    das es dann entspannter auf den Straßen zugehen würde ?

    Dir immer die nötige Ruhe um souverän zu sein und zwar in allen Lebenslagen.

    Sables

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Zitat Zitat von f-hörnche Beitrag anzeigen
    ist hinter dir jemand schneller, fährste rechts rüber. Ist ihm doch egal, ob du das bei Regen/Nässe gern hast......
    Ja, aber dafür muss Rechts natürlich Platz sein.

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Oha, sables, eins is' klar. Im wirklichen Leben, würde ich im Gespräch mit dir, sehr intensiv auf mein Altbier konzentrieren. . .

  4. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Hallo niederrheiner,

    leider erschließt sich mir nicht welche Botschaft Du mir geben willst mit Deiner Aussage.
    Da ich nicht interpretieren will bitte ich um klare und verständliche Aussagen an mich.
    Herzlichen Dank dafür

    Sables

  5. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    Ich find Sables cool! So tiefenentspannt muss man erst mal sein! Respekt und weiter so

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    In diesem Maße Fehler verzeihend wünschen sich sicherlich viele ihren Chef.

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich erlebe immer mehr Menschen, die nach folgendem Motto leben:

    - Wer arbeitet macht Fehler -

    Nur was für Fehler, mit welchen Auswirkungen, dass will man nicht bewertet wissen, .... auch nicht, wie oft sie passieren.

    Heute noch ein kleiner Blechschaden, heute 1.000 Euro versenkt, und morgen ..............????

    Oder kennt ihr den Spruch: ..... Herr "X", wollen Sie Recht haben, oder Karriere machen......

    ......... da gehöre ich zu denen, die klar sagen: ....... dann lieber keine Karriere

    Dennoch mache ich auch Fehler (sicherlich genug), beurteile manche Situationen / Gegebenheiten falsch, ........ aber versuche es nicht mit meiner menschlichen Schwäche/Inkompetenz zu beschwichtigen, sondern nehme es mir zu Herzen und gelobe Besserung.

    Nur ist der eigene Schatten manchmal so groß, dass ich es nicht schaffe darüber zu springen .

    .... und für all die, die mich nicht verstehen können oder sich angegriffen fühlen, entschuldige ich mich.

    Und jetzt drehe ich noch ein Runde durch den Schwarzwald und hoffe, ganz wenige von denen zu treffen die meinen, "Gott verzeiht alles".

    Gruß Kardanfan

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Es bleibt also dem aktiv u sich bewusst am Strassenverkehr teilnehmender Menschen nichts anderes übrig, sich den passiven, denen, die sich vom jeweiligen Fahrzeug fahren lassen, statt dieses zu fahren, unterordnen? Weil diese zahlenmässig inzwischen in der Überzahl sind?

    Ja, das schont die eigene Psyche bzw die eigenen Nerven, löst aber das Problem nicht.

    Und führt global zu was?

    Dass bei immer passiveren Fahrverhalten, dieses, sich nur um sich selbst kümmern und das Aussenrum immer weniger wahrzunehmen, zu beobachten bei Jung u Alt, in immer sicheren Fahrzeugen, die Zahl der Unfalltoten/Verletzten trotzdem steigt.

    Diese Entwicklung perse, ist eine gesellschaftliche Entwicklung und kann man in allen Bereichen des Lebens wahrnehmen. Sich selbst der Nächste sein, sein Radar auszuschalten, sich nur mit sich selbst beschäftigen und selbst dabei schon überfordert sein.

    Mir gefällt diese Entwicklung jedenfalls nicht und es ist traurig, dass man als aktiver Mensch, dies nur noch ertragen kann, in dem man sich selber auch ruhig stellt.

  9. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von glattfoxen Beitrag anzeigen
    Ich find Sables cool! So tiefenentspannt muss man erst mal sein! Respekt und weiter so

    Seine Formulierungen erinnern mich sehr stark an die eines hier mehrfach aktiven Herrn mit wechselnden klerikalen Dienstgraden

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    Mit Verlaub gesagt, lieber Mono, das ist ein Schmarrn:
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ......
    Dass bei immer passiveren Fahrverhalten, dieses, sich nur um sich selbst kümmern und das Aussenrum immer weniger wahrzunehmen, zu beobachten bei Jung u Alt, in immer sicheren Fahrzeugen, die Zahl der Unfalltoten/Verletzten trotzdem steigt.
    ......
    Mag sein, daß die Statistik für 2014 nicht mehr so gut aussieht wie für 2013. aber in für mich relevanten Zeiträumen (ab 1960 oder 1978, Geburt bzw. Führerschein) bis heute besagt die nicht von mir erstellte/gefälschte Statistik genau das Gegenteil von dem was du hier sagst.
    Zur ganzen Wahrheit gehören auch die positiven Entwicklungen, reine Schwarzseherei bringt auch nichts. Und ja, ein jeder Unfalltote ist einer zuviel und es besteht bezüglich Verbesserungen bestimmt noch Luft nach oben.
    Gruß Thomas


 
Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hast Du heute für Deine F700GS getan?
    Von F-Treiber im Forum F 700 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:31
  2. Was so alles auf der Straße liegt...
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 21:25
  3. Was habt ihr heute am Sonntag gemacht
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 15:14
  4. ABENTEUER ENDURO heute auf DMAX
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 22:22
  5. Heute was neues!
    Von Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 14:00