Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 180

Abenteuer Straße, was heute geschah...

Erstellt von eMTee, 14.10.2014, 09:37 Uhr · 179 Antworten · 13.852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    ... Vielleicht sollte ihm mal einer sagen, dass Motorradfahrer das bei Regen und nasser Fahrbahn nicht so gerne haben...
    Auf der Bahn fahre ich bei Regen eigentlich immer etwas flotter, damit das Visier freigeblasen wird. Aquaplaning ist ja beim Moppedreifen nicht so das Thema...
    Auffe Landstraße eier ich eher rum, schon oft genug abgeflogen oder kurz davor gewesen...

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Seine Formulierungen erinnern mich sehr stark an die eines hier mehrfach aktiven Herrn mit wechselnden klerikalen Dienstgraden
    Ja Ghost, das könnte zeitlich (Anmeldung unter neuem Nick) gut mit der Einstellung der Beiträge unter dem alten Nick hinkommen, was gegen deine Theorie spricht ist die geringe Beitragsfrequenz.
    Gruß Thomas

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub gesagt, lieber Mono, das ist ein Schmarrn:

    Mag sein, daß die Statistik für 2014 nicht mehr so gut aussieht wie für 2013. aber in für mich relevanten Zeiträumen (ab 1960 oder 1978, Geburt bzw. Führerschein) bis heute besagt die nicht von mir erstellte/gefälschte Statistik genau das Gegenteil von dem was du hier sagst.
    Zur ganzen Wahrheit gehören auch die positiven Entwicklungen, reine Schwarzseherei bringt auch nichts. Und ja, ein jeder Unfalltote ist einer zuviel und es besteht bezüglich Verbesserungen bestimmt noch Luft nach oben.
    Gruß Thomas
    Gut, dann ist ja auch für dich alles in Ordnung!

    Und wir wissen ja alle: Das Wetter war schuld

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von Sables Beitrag anzeigen
    Sehr geehrter roge,

    Du kannst davon ausgehen das ich wohl überlege was ich zu anderen Menschen sage.
    Jeder könnte bestimmt Stundenlang aufzählen was er alles an gefährlichen Situationen
    im Strassen Verkehr erlebt hat. Selber ist bestimmt auch schon jedem ein Fehler passiert
    der andere in Bedrängnis gebracht hat. Da tut es doch gut wenn es Menschen gibt die
    einen dann nicht zutiefst beleidigen sondern mit Nachsicht reagieren. Habe ich da so unrecht
    das es dann entspannter auf den Straßen zugehen würde ?

    Dir immer die nötige Ruhe um souverän zu sein und zwar in allen Lebenslagen.

    Sables

    also das "sehr geehrter" darfste streichen

    sorry, aber wenn ich deine aussagen so lese habe ich das gefühl du lebst in einer anderen welt. , logisch ist keiner fehlerfrei, und schön wenn es dir gelingt immer ruhe zu bewahren, bei dir schätze ich das du das ganze auch noch mit einem lächeln abtust, fakt ist aber dass das was mittlerweile tag/täglich auf unseren straßen abgeht leider nix mehr mit fehlern im allgemeinen zu tun hat, sondern ist schlichtweg ein egoistisches, selbstgerechtes verhalten vieler auto, motorrad und radfahrer.

    beim autofahrer muss ja mittlerweile alles durch elektro. helferleins funktionieren weil das hirn ja sowieso nicht mehr mitfährt, eigentlich sollten die autohersteller auch gleich noch was erfinden wo die nebelschlussleuchte autom. an/aus geht, selbst da sind manche zu bl..... zu, weil sie mit handy, sms kram, rauchen, schminken usw. mehr beschäftigt sind als wie mit dem fahren selbst.

    jeden morgen könnte ich schon die ersten drei überfahren weil sie ohne zu schauen, haben ja stöpsel in den ohren und sind schon sms am schreiben, über die straße latschen.

    wie würdest du zb. radfahrer bezeichnen die im gebirge zu zweit nebeneinander die komplette rechte fahrbahnbreite einnehmen, autofahrer die auf der 4 spurigen AB die linke fahrbahn in beschlag nehmen obwohl rechts alles frei ist und natürlich erst dann rüber gehen wenn ich aus höhere geschwindigkeit auf 110km/h dann abgebremst habe, motorradfahrer die im kurvengeschlängel permanent die gegenfahrbahn mit benutzen, soll doch der andere .............. es gibt bestimmt
    noch 100 andere beispiele

    ich weis, du stehst hier natürlich drüber bist tiefenentspannt und bewahrst ruhe.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Gut, dann ist ja auch für dich alles in Ordnung!....
    Nein, ist es nicht !
    Allerdings gebe ich zu, dass ein jeder, aufgrund von persönlichen Erfahrungen/Erlebnisse und anderen Konditionierungen eine Sache unterschiedlich wahrnimmt und bewertet.
    Und ich gebe auch zu, daß ich hier die Sachen eher wie Sables beobachte.
    Liegt wahrscheinlich auch daran, daß ich in einer nicht nur materiell ärmeren Gegend Bayerns lebe. Wo weniger Verkehr, da auch weniger Verkehrskonflikte. Aber wahrscheinlich kann man hier im Allgemeinen einfach besser mit Kraftfahrzeugen umgehen.
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    in einer nicht nur materiell ärmeren Gegend Bayerns lebe
    ...... und dann heißt Du "brauni" .........nicht dass Du eines Tages zum "Problem"-brauni ääähhh Bär wirst!

    ....war gerade 230 km im Schwarzwald unterwegs - super trockene Straße, obwohl es erst vor ein paar Tagen geschneit hat, Sonne, blauer Himmel, einfach klasse. Was ich aber wieder alles erlebt habe, ...... gut, dass ich einen Schutzengel bei mir habe, bzw. der Verstand anscheinend bis in die Gashand reicht .

    Doch, ich bin froh, wenn jetzt der Winter wieder kommt!

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    Der Klügere gibt nach.........







    Und irgendwann wird die Welt von lauter Idioten beherrscht!

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Genau. Und für meine Psyche ist es nicht gut mich nicht aufzuregen. Wenn ich auch schon lange ein nicht praktizierender Choleriker bin. Nur wenn ich so Wattebäuschen werfenden Driss höre, muss ich meinen schwellenden Kamm mit 'nem Diebels abkühlen.

    Wenn ich mich nicht mehr aufrege, bin ich wahrscheinlich verwest. . .

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Jetzt hat sich einfach so ein komisches Motorrad vor meines gestellt:
    p1120484.jpg

    ....ich habe dann der Q Gras gegeben, gestreichelt, liebe Worte gesäuselt ... und siehe da:
    p1120485.jpg

    .... alles wird gut

    Gruß Kardanfan

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Die Anhänge funzen (bei mir) nicht...


 

Ähnliche Themen

  1. Was hast Du heute für Deine F700GS getan?
    Von F-Treiber im Forum F 700 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:31
  2. Was so alles auf der Straße liegt...
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 21:25
  3. Was habt ihr heute am Sonntag gemacht
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 15:14
  4. ABENTEUER ENDURO heute auf DMAX
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 22:22
  5. Heute was neues!
    Von Peter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 14:00