Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

ACTA-Das Urhebergesetz-Wehrt euch!

Erstellt von bastl-wastl, 04.02.2012, 07:45 Uhr · 23 Antworten · 2.646 Aufrufe

  1. Geronimo Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
    ACTA ist und bleit trotzdem problematisch. Schreibt der Autor aus o.g. Link ja auch selber...
    Ich behaupte auch nichts anderes, ich sage auch nichts gegen den Protest.
    Man sollte nur wissen was aktuell in Deutschland schon Gesetz ist.

    grüße,
    Jürgen

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Am lautesten schreien wieder die Nerds, die auch jetzt schon ein Riesenproblem mit der Anerkennung und dem Schutz geistigen Eigentums haben. Das Youtubevideo ist einfach nur dämlich, manipulativ und desinformierend.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #13
    ACTA ist nicht weiter als Internet-ZENSUR...
    Da waren selbst die Polen schon schlauer und haben wie auch gegen weitere TEURO Abzocke als einzig Kontinentaleuropaeer dagegen gestimmt...

  4. hbokel Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Das Youtubevideo ist einfach nur dämlich, manipulativ und desinformierend.
    Hallo Steffen,

    da kann ich nur zustimmen. Zuerst habe ich das Beispiel mit dem Tofu-Hähnchen für einen selbstironischen Witz gehalten, aber das dämagogische Video ist wohl ernst gemeint.

    Die ACTA-Gegner haben inzwischen einen mächtigen Helfer: seit kurzem ist Herr zu Guttenberg Internet-Berater der EU. Dieser Mann hat bereits gezeigt, dass er das Kopieren geistigen Eigentum für eine ganz normale Sache hält. Deshalb ist es umso überraschender, dass die Nerds diesen Vorreiter der Diebstahls geistigen Eigentums attackieren, statt ihm zu huldigen. Das Wertesystem im Paralleluniversum der "Netzaktivisten" ist ein wenig konfus.

    Gruß
    Heinz

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #15
    Hallo,
    Daß das Urheberrecht dringend überarbeitet werden muss um es an die Bedürfnisse der digitalen Welt anzupassen hat die Contentindustrie immer noch nicht begriffen.
    Was ich als zahlender Kunden für Gängeleien ertragen muss spottet jeder Beschreibung. Und wer mit erzählen will das dies alles nur wegen den bösen Raubkopierern entstanden ist, der sollte sich mal dringend damit beschäftigen was Urheberrecht alles umfasst.
    In diesem Podcast mit dem Journalisten Matthias Spielkamp (einem Experten in diesem komplexen Feld) kann man schön nachhören wer vom Urheberrecht am meisten profitiert. Der Urheber ist es eher selten.
    KLICK

    Direkt zum Thema:
    KLICK

    Ich kriege schon die Krise wenn ich daran denke das jene Firmen die am meisten nach dem Urheberrecht schreien, jene sind die dafür gesorgt haben, das Inhalte der öffentlich/rechtlichen Sender (d.h. Inhalte für die wir alle schon bezahlt haben !!) nach einer gewissen Zeit aus dem Netz entfernt werden müssen !. Eine absolute Unverschämtheit.

    grüße,
    Jürgen

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Leute ihr vegesst,daß jeder von uns betroffen ist.

    Wer per email,Forum,Community usw Links teilt oder weitergibt macht sich nach dem ACTA Gesetz stafbar.Egal ob jemand anderes das Ursprungsdokument ins Netz gestellt hat.

    Ob das Gestzt so auch sanktioniert werden kann,steht auf einem anderen Blatt.
    Aber Gestzt bleibt Gesetz.

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Daumen hoch

    #17
    jeder der das nicht will kann sich ja hier eintragen und unterschreiben, haben bereits über 1,6 Millionen in der EU getan:
    http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp

  8. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Daumen hoch

    #18
    und wenns genug machen, zeigts sogar Wirkung wie letztens in den USA:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...810408,00.html

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Daumen hoch

    #19
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Man sollte sich darüber im Klaren sein das das was per ACTA gefordert wird, in Deutschland schon eine Weile geltendes Recht ist.
    http://www.internet-law.de/2012/02/i...erechtigt.html

    Grüße,
    Jürgen
    Hallo zusammen, hallo Jürgen,

    dein link ist sicherlich informativ. Aber auch der Inhaber dieser Seite hat sich dagegen ausgesprochen. Guggt Ihr?

    http://www.internet-law.de/2012/01/w...en-sollte.html

  10. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #20
    Es geht doch wieder nur um EINES,die Kohle und den Grund das wenige Reiche und Maechtige das Internet zensieren wollen...
    Man denke doch nur an den Deutschen von Megaupload der von Neuseeland aus in die USA ausgeliefert wurde und bald dort im Knast sitzen wird.
    Denn er machte sich des grossen Verbrechens schuldig Musik und Filme den Verbrauchern guenstiger Zugaenglich zu machen in dem er er die Mittelmaenner ausschaltete die sich eine goldene NASE verdienen fuer NICHTS.
    Das ist in den USA eine Todsuende zumal auch die Kuenstler 90% der Einkuenfte bekamen und nicht die Ueblichen 25%...
    Follow the money-trail...
    Es ist immer Dasselbe und Dieselben...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch Neu bei Euch
    Von Thomas S im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 19:40
  2. Neu bei Euch :-)
    Von cyja im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 17:39
  3. Wie ist es bei Euch...
    Von thomas im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 15:35
  4. hi, bin neu bei euch!
    Von danny im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 17:22
  5. Bin neu bei Euch
    Von hoerm im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 20:20