Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 126

Action -Cam Verbot in Österreich

Erstellt von Wolfgang, 14.05.2014, 20:34 Uhr · 125 Antworten · 12.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #51
    Vielleicht sieht die Grenze bald so aus:

    nofilming.jpg

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    870

    Standard

    #52
    So Leute, jetzt wieder beruhigen. Es wird bekanntlich nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
    Hier ein Auszug aus der Publikation "Mythen und Fakten zur mobilen Videoüberwachung" der
    argedaten.at:

    Umfang und Systematik bestimmen Videoüberwachung

    Eine Videoüberwachung iSd Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) liegt vor, sofern systematisch und fortlaufend Bildaufnahmen
    angefertigt werden (§§ 50a ff DSG 2000). Im Falle der mobilen PKW-Überwachung wäre jede Fahrt systematisch und fortlaufend ohne konkreten Anlass aufgezeichnet worden. Aus diesem Grund hat die DSK festgestellt, dass die
    Videoüberwachungsbestimmungen des DSG 2000 Videoüberwachung zur Anwendung
    kommen.
    Videos die aus Anlass spezieller familiärer Feiern (z.B. Hochzeiten oder Geburtstagen) angefertigt werden erfolgen hingegen
    nicht systematisch. Schließlich trifft die filmende Person stets die Entscheidung was gefilmt werden soll und was nicht.

    Auch Touristen filmen nicht ständig alles, was um sie herum geschieht, sondern wählen besondere Sehenswürdigkeiten aus, um
    diese als Erinnerung festzuhalten. Gleiches gilt für Sportler die mittels Helmkamera Aufzeichnungen durchführen. Für diese ist der Weg z.B. zu einer Skipiste ebenfalls uninteressant, es wird lediglich die spannende Abfahrt gefilmt. Bei diesen Arten von Aufnahmen handelt es sich nicht um Videoüberwachungen im Sinne des Gesetzes - das DSG 2000 kommt nicht zur Anwendung.

    Persönlichkeitsrechte sind in diesem Fall weiterhin zu beachten, so dürften derartige Aufnahmen, bei denen fremde Menschen
    erkennbar sind, nicht ohne deren Zustimmung auf YouTube & Co veröffentlicht werden.


    Wer den gesamten Artikel lesen möchte:

    Mythen und Fakten zur mobilen Videoüberwachung

    Nichtsdestotrotz habe ich gestern eine dezitierte Anfrage an die Datenschutzbehörde in Wien gemailt mit der Bitte um eine offizielle Stellungnahme. Sollte(!) ich eine Antwort bekommen würde ich es hier einstellen.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    Weil sonst der große C-Treiber auf die Gerichtsbühne tritt? Und die Republik Österreich sich dann fürchten muss? Einfach lächerlich solche Aussagen.
    Das einizige lächerliche ist, Deine Antwort, die offenlegt, wie beschränkt Deine Wahrnehmung ist.

    Es ging mehr um den Tourismus, ein nicht unerheblicher Wirtschaftszweig. in A. Kärnten wirbt gar mit "Motorradland Kärnten". Wenn nun aber Skifahrer, Mountainbiker, Snowboard-Artisten, Downhiller und Motorradfahrer nicht mehr filmen dürfen, könnte das durchaus ein paar Auswirkungen wirtschaftlicher Art haben.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #54
    Du hättest nur einen Beitrag weiter oben lesen müssen und uns somit von deinen Geschreibsel verschonen können. Auch du darfst weiterhin dein Filmchen drehen, nur nicht öffentlich stellen ohne Einverständnis der handelnden Personen. Ist das so schwer zu verstehen?

    Nur weil ein deutsches Käseblatt so einen Mist schreibt verfallen hier alle in Panik?

    P.S: Ich schreib diese Zeilen gerade am HefenPC da ich die 10.000€ grad nicht eingesteckt hatte wie mich mein Lieblingskibera schon in der Garagenausfahrt abgepasst hat.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    P.S: Ich schreib diese Zeilen gerade am HefenPC da ich die 10.000€ grad nicht eingesteckt hatte wie mich mein Lieblingskibera schon in der Garagenausfahrt abgepasst hat.
    und hinter Dir drängelt schon der Inkasso Edi, weil er noch auf die Pferdewetten Seite will und danach kommt der Messer Fredi dran wegen Besuchs der Seite R ussens chlampen.at? Mach doch bitte mal ein Filmchen davon ;o)

  6. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    199

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Das einizige lächerliche ist, Deine Antwort, die offenlegt, wie beschränkt Deine Wahrnehmung ist.

    Es ging mehr um den Tourismus, ein nicht unerheblicher Wirtschaftszweig. in A. Kärnten wirbt gar mit "Motorradland Kärnten". Wenn nun aber Skifahrer, Mountainbiker, Snowboard-Artisten, Downhiller und Motorradfahrer nicht mehr filmen dürfen, könnte das durchaus ein paar Auswirkungen wirtschaftlicher Art haben.
    War ja eigentlich klar, dass, da dir ja offenbar sonst keine Argumente einfallen, von dir die Drohung mit dem dann nicht mehr vorhandenen Tourismus bemüht wird....sag ich ja, einfältig und lächerlich.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    War ja eigentlich klar, dass, da dir ja offenbar sonst keine Argumente einfallen, von dir die Drohung mit dem dann nicht mehr vorhandenen Tourismus bemüht wird....sag ich ja, einfältig und lächerlich.
    Du glaubst tatsächlich, ich argumentiere mit Dir, armer Irrer. Wenn ich Deine dümmliche Interpretation meiner Aussage richtigstelle, ist das nicht der Austausch von Argumenten. Sogar für diese einfach Erkenntnis fehlen Dir die notwendigen Kapazitäten.

    Von Dir habe ich ausser Mutmaßungen zu meiner Person noch kein Argument gehört. Passt schon.
    Und Ich dachte, almöhi oder sugus könnte man nicht mehr toppen, aber der Hinterwäldler aus Tirol schafft das im ersten Anlauf.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Du hättest nur einen Beitrag weiter oben lesen müssen und uns somit von deinen Geschreibsel verschonen können. Auch du darfst weiterhin dein Filmchen drehen, nur nicht öffentlich stellen ohne Einverständnis der handelnden Personen. Ist das so schwer zu verstehen?

    Nur weil ein deutsches Käseblatt so einen Mist schreibt verfallen hier alle in Panik?

    P.S: Ich schreib diese Zeilen gerade am HefenPC da ich die 10.000€ grad nicht eingesteckt hatte wie mich mein Lieblingskibera schon in der Garagenausfahrt abgepasst hat.
    Dir ist aber schon klar, wie die Zitierfunktion funktioniert? Wenn ich Beitrag #31 zitiere. sehe ich Beitrag #52 zwei Seiten weiter nicht, erst wenn meine Antwort als #53 eingefügt wird.

    Ich hätte mich sowieso, analog der Motivfreiheit beim Fotografieren, darauf berufen, das ich nicht eine bestimmte Person aufnehme, sondern die Gesamtansicht. Als Motorradtourist dürfte das ja wohl glaubhaft sein.

    Nun ja, ist ja zum Glück vom Tisch. Wäre für mich, meine Frau und einige Leute, die ich kenne, ein Grund gewesen nicht, mehr nach Österreich zu fahren. Was das Online-Stellen angeht, nun, in Deutschland ist die Rechtslage da etwas anders als in Österreich.

    Das wird komplex, gilt das Recht des Standort des potentiell Geschädigten, des Standortes des potentiellen Störers, des Upload-Ortes oder des Serverstandortes wo der Filnm gespeichert ist?

    Deutscher filmt Österreicher, lädt es in Italien auf einen amerikanischen Server.

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.201

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    Deutscher filmt Österreicher, lädt es in Italien auf einen amerikanischen Server.
    Jeder verklagt alle, bis auf den Ami gehen alle auf einen Lambrusco, der Ami fällt im Irak ein...

    war schon mal (zumindest so ähnlich)

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Jeder verklagt alle, bis auf den Ami gehen alle auf einen Lambrusco, der Ami fällt im Irak ein...

    war schon mal (zumindest so ähnlich)
    Ja aber die üblichen Schurkenstaaten sind abgearbeitet. Da die USA dauerklamm sind, bleibt nur die Schweiz.
    Bitte keinen Lambrusco, nen Amarone oder nen netter Nebiolo darfs schon sein und ich lade den Film von Dir auch nicht in Italien hoch, Slowenien vielleicht?.


 
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Fahrer in Österreich
    Von jan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:55
  2. Knolle in Österreich
    Von stephan62 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 09:27
  3. Unsere Abschlußfahrt in Österreich
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 11:12
  4. Licht an in Österreich
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:53
  5. in Österreich geht's!
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 12:36