Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 221

ADAC

Erstellt von Roter Oktober, 19.01.2014, 16:32 Uhr · 220 Antworten · 13.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Die Schlagzeile hört sich doch wieder schlimmer an als sie nachher ist. Wenn sich die Kosten im Rahmen hielten und keine aktiven Helis dafür aus dem Dienst abgezogen wurden, warum nicht?
    Die Geschichte zeigt aber, dass die ADAC-Granden nicht auf ihre Außenwirkung achten. Bei der Größe des Unternehmens wäre ein Hubschrauber für Dienstreisen nicht unangemessen, und aus PR-Gründen würde ich den wie einen Rettungshubschrauber lackieren lassen. Ich würde den so ausstatten, dass er bei Bedarf zum Behelfsrettungshubi umgebaut werden kann - und ihn dann zu Katastropheneinsätzen werbewirksam herleihen. Aber die ADAC-Granden denken, sie sind von allein beliebt.

  2. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Eure Beleidigungen in allen Ehren, aber wer meint ein Verein dieser Größe würde nicht eher einem Konzern entsprechenden, gleiwohl welche Vereins- oder Rechtsform er hat, der darf über meine Äußerungen gerne auch gerade denken was er will.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Eure Beleidigungen in allen Ehren, aber wer meint ein Verein dieser Größe würde nicht eher einem Konzern entsprechenden, gleiwohl welche Vereins- oder Rechtsform er hat, der darf über meine Äußerungen gerne auch gerade denken was er will.
    Beleidigungen? Wo und an welche Adresse? Natürlich muss so ein großer Verein wie ein Unternehmen geführt werden, ob nun Gewinnerzielung das Ziel ist oder nicht. Ohne betriebswirtschaftliche Instrumente usw. geht das nicht. Und niemand hier hat das bestritten, oder? Dass nun die Chefs des ADAC zeigen, dass dieser Verein mehrere Nummern zu groß für sie ist und sie wohl besser Vorsitzende des örtliche Karnickelzüchtervereins geworden wären, ist ein anderes Kapitel.

    Grüße
    Steffen

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    hat doch Stil, von Hamburg nach Wolfsburg - mit dem Heli in 45 Minuten....

    natürlich korrekt abgerechnet 50€ / Min.... und auch nur, weil kein anderes Verkehrsmittel zur Verfügung stand.

    Stimmt, der ICE kann nicht auf dem VW Hauptgebäude landen.....

    wobei, wenn VW zuGesprächen lädt, die haben doch `ne eigene Staffel in der Luft.......

    War der ADAC wohl nicht wichtig genug...
    .

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Deswegen ist ja auch Kassel Calden erforderlich. Wegen der Wettbewerbsfähigkeit und zur Sicherung des VW Standorts in Baunatal.

    Führt zwar weg vom Thema und ist auch nicht 100%ig korrekt, paßt aber gerade so schön.

    Wir waren übrigens im Ende Mai mit dem Motorrad, Töff, Motard, Moto, Bike und Mopped dort. Das sieht schon irre aus, wenn man so von Westen ran kommt und ein riesiges und gesichertes Flughafengelände sieht. Halt ohne irgendwelche Flugzeuge.

    Aber wirklich OT

    Gruß Thomas

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    die Wobber starten von Braunschweig, meist Richtung Ingolstadt....

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Stimmt, deswegen ja auch die Bemerkung "nicht 100% korrekt". Passte aber so schön. Das mit unnötig Geld versenken.

    Gruß Thomas

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    was passiert eigentlich, wenn man feststellt, der ADAC ist / war gar kein Verein?

    Gericht prüft Vereinsstatus des ADAC - SPIEGEL ONLINE

    und wenn sich etwa herausstellt, dass die Vereinsmerkmale nicht zutreffen?

    ADAC-Skandal: Der Autoclub zahlt nur auf 10 Prozent Steuern - Auto & Mobil - Süddeutsche.de


    teuer, es wird.....

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Da wird viel durcheinander geworfen, alles über einen Kamm geschert und als Beweis der Unredlichkeit dann von 10 % Ust und einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von mehr als 300 kEuro gesprochen. Das was in der Presse jetzt abgeht ist Effekthascherei und m. E. nicht mehr seriös.

    Wenn eine Vereinbarung mit den Finanzbehörden bzgl. reduzierte USt. auf den Standardbeitrag besteht, dann ist das halt so. Egal wie man nun drüber denkt. Es ist zumindest rechtens. Bei den 7 % der Hoteliers regt sich ja auch keiner mehr auf. Und die sind noch nicht mal Verein.

    Was den Verein anbelangt: der ADAC (Hessen e. V., Saarland e.V, Bayern e. V. usw.) hat ja nicht den Status der Gemeinützigkeit und ist somit auch nicht grundsätzlich steuerbefreit. Zum ADAC gehören auch Beteiligungen bei Wirtschaftsgesellschaften, i. d.R Geschäftsform GmbH z.B. die Versicherungen, Reisebüros und auch Presse, die die auch die Motorwelt auflegt. Und die können auch Geld verdienen, die müssen es auch. Dafür zahlen die dann auch Steuern.

    Was die Gehälter anbelangt:
    Ich bin mir nicht sicher, ob das dem Verein zuzuordnen ist oder den Gesellschaften. Ich denke hier wird momentan durchaus absichtlich etwas durcheinander geworfen. Bei den genannten Managern weiß ich auch gar nicht in welcher Führungsposition. Sollte bei duchschnittlich über 300 kEuro wohl schon auf wirklich höherer Ebene sein, z. B. Geschäftführerebene. Abteilungsleitung und Hauptabteilungsleiter dürften wohl eher bei 120 - 200 kEuro anzusiedeln sein.

    Für den "Kleinen Mann" und "das typisdche" ADAC Mitglied mit einem Jahreseinkommen von vielleicht 40 kEuro immer noch unvorstellbar viel. Und seitens der Presse in diese Kerbe jetzt reinzuhauen ist nachvollziehbar um Auflagen zu erhöhen, aber nicht verständlich, weil m. E. nach unseriös. Momentan wird halt viel durcheinander geschmissen und der Wahrheitsgehalt dessen was erzählt wird ist in Frage zu stellen, da es auch für uns im Einzelnen oft nicht nachprüfbar ist.

    Gruß Thomas

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    seit wann ist Presse seriös?

    sie, "die Presse als Ganzes" betrachtet sich als vierte Gewalt im Staat, völlig zu Unrecht m. E.
    und da bleibt die Frage, wer kontrolliert die Presse, auf Glaubwürdigkeit?....

    Es hat sich eine Nachrichtenkultur etabliert, die zum Teil sehr viel Schaden anrichtet, es gibt da so einige
    prominente Beispiele.

    Den Schaden wird jetzt der ADAC haben, letztendlich fragt zum Schluss keiner mehr, "war es das Wert",

    möglichst viele Schlagzeilen, viele Klicks und Likes.....

    Ist die heutige Zeit, wobei,
    „Das Erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit!“.
    ist also schon früher schon nicht anders gewesen..... Heute sind die Wege schneller und erreichen wenn nötig, die ganze Welt, in Sekunden....

    ob nun der ADAC schummelt, die VW Betriebsräte auf Kosten der Firma am Zuckerhut rumvögeln..... Gammelfleisch im Döner....
    Pferd in der Lasagne.....

    jeder von uns ist betroffen, irgendwie....war früher sicher nicht anders, nur heute erfahren es viel mehr.

    Problematisch wird es dann, wenn die Meldungen falsch sind, früher gab es da Redakteure, die Nachrichten überprüft haben, bevor sie zu Schlagzeilen wurden.....

    Dafür bleibt heute wohl keine Zeit mehr, ein Anderer könnte ja schneller sein..... eine Zwickmühle.


 
Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:54
  2. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:27
  3. HP2 beim ADAC Sicherheitsfahrtraining...
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 19:56
  4. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02
  5. Motorradtourenkarten des ADAC jetzt online.
    Von Wolfgang im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 07:00